BUNQ: TOP ANBIETER FÜR NACHHALTIGES BANKING

Nachhaltiges Bankkonto von bunq nutzen und CO2-Fußabdruck reduzieren

Bunq ist eine Neobank mit Angeboten für Privat- und Businesskunden. Bunq setzt ausschließlich auf nachhaltige Investitionen und bietet ein grünes Premium-Konto an, mit dem Kunden ihren CO2-Fußabdruck neutralisieren können. In unserem Anbieter-Check erfahren Sie alles über Angebot, Kosten, Vorteile und Nachteile von bunq.

BUNQ IM KURZPORTÄT

Quelle: bunq

Bunq ist eine niederländische Neobank mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen wurde 2012 von Ali Niknam gegründet, der bis heute CEO der Bank ist. Seit 2014 ist bunq eine offiziell vollwertige Bank mit einer Banklizenz der niederländischen Zentralbank (DNB), die Einlagen der Kunden sind bis 100.000 Euro abgesichert. Mittlerweile ist bunq in 30 europäischen Ländern verfügbar, unter anderem in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Norwegen. Der bunq Kundenservice ist in sieben Sprachen aktiv. Das Angebot von bunq ist rein digital und wird über die App am Smartphone oder den Webbrowser verwaltet. Filialen gibt es nicht.

Bunq hat Kontomodelle für Privatkunden und Geschäftskunden im Angebot. Die Kontoangebote sind kostenpflichtig, bieten im Gegenzug aber ein breites Spektrum an Leistungen und inkludierten Geldkarten. Bei der Kontooption Easy Green werden aktiv Bäume gepflanzt, zudem erhalten Easy Green Kunden eine Bankkarte aus hochwertigem Edelstahl, statt aus Plastik.

NACHHALTIGES BANKING MIT BUNQ

Neben dem mobilen Ansatz setzt bunq auf das Konzept „Freedom of Choice“, das allen Kunden die freie Wahl überlässt, wie ihr Geld investiert werden soll. „Freedom of Choice ist elementar für uns”, erklärt Gründer Niknam: “Wir haben es uns vorgenommen, die Beziehung, die Menschen mit ihrem Geld haben, grundlegend neu zu definieren.” Bei bunq entscheidet der Kunde also zu jeder Zeit, wie sein Geld angelegt und investiert wird und ob er Zinsen verdienen möchte oder nicht. Das ist tatsächlich eine Neuheit im Bankgeschäft.

Darüber hinaus tätigt bunq ausschließlich ethische Investitionen und ermöglicht es seinen Kunden, ihren ökologischen Fußabdruck innerhalb von zwei Jahren ohne großen Aufwand auszugleichen. Denn pro 100 Euro, die durch bunq Easy Green bezahlt werden, pflanzt die Neobank einen Baum. Auch durch die Empfehlung von bunq an potenzielle Kunden werden Bäume gepflanzt, so dass bereits mehr als eine Million neue Bäume entstanden sind. Das entspricht einer CO2-Einsparung von mehr als 300 Millionen Kilogramm. Bei dem Aufforstungsprojekt arbeitet bunq mit der Organisation Eden Reforestation Projects zusammen.

STANDARD-GIROKONTO EASYMONEY

Für monatlich 8,99 Euro können Sie ein privates Girokonto bei bunq führen. Im Leistungsumfang des Kontos “easyMoney Personal” sind unter anderem folgende Services enthalten:

  • Sie können bis zu 25 Unterkonten eröffnen – und zwar innerhalb weniger Minuten aus der bunq-App heraus. Somit können Sie beispielsweise ein Konto für Lebensmittel führen, eines für Urlaubsreisen und eines für gemeinsame Ausgaben mit dem Partner. Jedes Konto erhält dabei eine eigene IBAN.
  • Erstellen Sie ein Gruppenkonto – etwa, wenn Sie mit Ihrem Partner oder Freunden verreisen. So behalten Sie den Überblick, wer welche Ausgaben wofür getätigt hat.
  • Sie haben die Möglichkeit, Sparziele zu erstellen, etwa für den nächsten Urlaub oder für das bevorstehende Weihnachtsfest. Praktisch: Die Sparziele können auch mit der Familie, dem Partner oder Freunden geteilt werden.
  • Zudem können Sie ein automatisches Sparziel einstellen, indem zum Beispiel bei jeder Zahlung aufgerundet wird und der restliche Betrag auf einem Extrakonto gespart wird.
  • Über den Dienst Wise können Sie Geld in 39 Währungen senden – zum realen Wechselkurs, ohne versteckte Gebühren.
  • Bis zu zehn Mal im Monat können Sie weltweit kostenlos Geld abheben – und zwar an jedem Geldautomaten.
  • Sie erhalten 0,27 Prozent Zinsen auf Ihr Konto, die Ihnen monatlich ausgezahlt werden.
  • Stichwort Nachhaltigkeit: Sie entscheiden, was mit Ihrem Geld passieren soll. Direkt aus der App heraus können Sie wählen, wie Ihr Geld investiert wird.
  • Weltweit einsetzbare Karten zum Girokonto

GELDKARTEN ZUM GIROKONTO

Quelle: bunq

Zum bunq-Girokonto erhalten Sie drei kostenfreie Karten, die weltweit eingesetzt werden können: Eine Maestrocard, eine Debit Mastercard sowie eine Travel Card. Bei Letzterer handelt es sich um eine Mastercard Kreditkarte, die auch für Autovermietungen und Hotelkautionen genutzt werden kann. Zu den drei physischen Karten können Sie bis zu fünf Online-Karten kostenlos einrichten. Diese können Sie beispielsweise für Online-Einkäufe nutzen. Als weiteres Highlight bei bunq gilt die Dual PIN. Die zum Patent angemeldete Dual-PIN-Technologie von bunq ermöglicht es, eine Karte für zwei Konten mit zwei unterschiedlichen PINs zu verwenden.

EINSTEIGERKONTO EASYBANK

Bunq hat auch ein Einsteigerkonto im Angebot: für 2,99 Euro pro Monat können Privatkunden das Girokonto “easyBank Personal” nutzen. Eine kostenlose Geldkarte ist inklusive. Geschäftskunden zahlen für das Basic-Konto “easyBank Business” 4,99 Euro pro Monat.

GIROKONTO FÜR BUSINESSKUNDEN

Speziell für Firmenkunden bietet bunq das Business-Konto “easyMoney Business” für 10,99 Euro pro Monat an. Damit können Sie beliebig viele Unterkonten eröffnen. Speziell für Geschäftskonten sind zudem Buchhaltungstools und eine Mitarbeiterverwaltung inklusive. Zu den Buchhaltungstools gehören u. a. das automatische Ablegen der Mehrwertsteuer auf einem speziellen Konto, Scannen von Rechnungen zur Datenübertragung in Überweisungen, Anlegen von Notizen und Belegen zu Zahlungen. Bunq legt außerdem großen Wert auf Ethik und Datensicherheit: Transaktionsdaten werden in Deutschland gespeichert und Kundeninformationen niemals an Dritte weiterverkauft.

GRÜNES KONTO EASYGREEN

Quelle: bunq

Neben den Standard-Modellen easyMoney und easyBank hat bunq das Premium-Konto “easyGreen” für Privat- und Geschäftskunden im Portfolio. Die Kontogebühr beträgt 17,99 Euro pro Monat (privat) bzw. 20,99 Euro (geschäftlich). Sie haben damit Zugriff auf alle Funktionen von easyMoney und erhalten folgende exklusive Vorteile:

  • CO2-Fußabdruck verringern: pro 100 Euro, die Sie über Ihr easyGreen Konto ausgeben, wird ein Baum gepflanzt.
  • Metall-Karte: Erhalten Sie eine kostenlose Metallkarte, wenn Sie sich anmelden und im Voraus bezahlen.
  • Sicherheit: Sie erhalten einen Kaufschutz für die Metall-Karte und eine erweiterte Garantie.

BUNQ GIROKONTO-MODELLE FÜR PRIVATKUNDEN IM VERGLEICH

 

easyGreen

easyMoney

easyBank

Monatliche Kontoführungs-gebühr

17,99 €

8,99 €

2,99 €

Karten

bis zu 3 Karten sind kostenlos enthalten. Eine Metal Card kann nach Voraus-zahlung von 12 Monaten bunq EasyGreen bestellt werden

bis zu 3 Karten sind kostenlos enthalten. Eine Metal Card kann nach Voraus-zahlung von 24 Monaten bunq EasyMoney bestellt werde

1 Karte ist kostenlos enthalten

Überweisungsge-bühr in bzw. aus anderen SEPA-Ländern (Single Euro Payments Area)

Kostenlos

Kostenlos

kostenlos

Überweisung von Nicht-Euro-Zahlungen via Wise

nur Wise-Gebühr pro Überweisung

nur Wise-Gebühr pro Überweisung

nur Wise-Gebühr pro Überweisung

Lastschriftverfah-ren oder Aufladen per Kreditkarte

Kostenlos für die ersten 500 € Einzahlungen im Monat, danach 0,5 %

Kostenlos für die ersten 500 € Einzahlungen im Monat, danach 0,5 %

Kostenlos für die ersten 500 € Einzahlungen im Monat, danach 0,5 %

Sofortige Bezahlung von Zahlungs-aufforderungen per Debit- oder Kreditkarte

2,5 % des Betrags

2,5 % des Betrags

2,5 % des Betrags

Abhebungen am Geldautomaten

Die ersten 4 Abhebungen pro Monat sind kostenlos, die nächsten 5 danach kosten 0,99 €. Danach 2,99 € pro Abhebung

Die ersten 4 Abhebungen pro Monat sind kostenlos, die nächsten 5 danach kosten 0,99 €. Danach 2,99 € pro Abhebung

Die ersten 5 Abhebungen pro Monat kosten je 0,99 €. Danach 2,99 € pro Abhebung

VORTEILE VON BUNQ

  • CO2-Fußabdruck reduzieren
  • Deutsche IBAN
  • Mehrere Bankkonten/Unterkonten mit jeweils eigener IBAN
  • 3 kostenlose physische Geldkarten, bis zu 5 digitale Karten
  • 0,27 % Zinsen
  • Sparziele
  • Gruppenzahlungen
  • Echtzeitzahlungen
  • Siri Kurzbefehle
  • Mehrsprachiger Kundenservice
  • Apple Pay, Google Pay
  • Dienst Wise für Zahlungen in anderen Währungen
  • Freedom of Choice – Mitbestimmungsrecht

NACHTEILE VON BUNQ

  • Keine Kontoüberziehungen möglich

Angebot im Überblick

  • Girokonten für Privat- und Geschäftskunden
  • Einsteiger-Konto easyBank für 2,99 Euro pro Monat
  • Standard-Konto easyMoney für 8,99 Euro pro Monat
  • Grünes Premium-Konto easyGreen für 17,99 Euro pro Monat
  • 3 kostenfreie Geldkarten inklusive
  • Breites Leistungsspektrum
  • 0,27 % Zinsen
  • CO2-Fußabdruck reduzieren mit easyGreen Konto
  • Freedom of Choice – Mitbestimmungsrecht
  • Ausschließlich nachhaltige Investments
  • Mehrsprachiger Kundenservice

Screenshot vom Angebot

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz