CRYPTO.COM: ERFAHRUNGEN, GEBÜHREN, KREDITKARTE IM CHECK!

Bei Crypto.com einfach und sicher Bitcoin & Co. handeln

Crypto.com ist eine All-in-one-Plattform für Kryptowerte. Kunden können bei der Börse über 250 Kryptowährungen sowie NFTs handeln. Zum Konto gibt es die Crypto.com Visa Card, um per Kryptowährung zu bezahlen.

ÜBER 250 KRYPTOWÄHRUNGEN

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und Investieren in Aktien & ETFs aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Jetzt auch mit Zinszahlungen: Erhalten Sie Zinsen auf Ihr freies Kapital, während Sie auf die nächste Trading- oder Investitionsmöglichkeit warten! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

KRYPTO-BÖRSE CRYPTO.COM

Quelle: Crypto.com

Die Krypto-Börse Crypto.com wurde 2016 gegründet und war zunächst hauptsächlich in Hongkong tätig. Crypto.com bietet neben dem Handel mit Kryptowährungen noch zahlreiche andere Leistungen wie eine eigene Wallet, eine Krypto-Kreditkarte, Non-Fungible Token (NFTs) und Staking an. Die Krypto-Börse hat rund zehn Millionen Nutzer weltweit. Der Firmensitz liegt auf Malta, Crypto.com besitzt aber alle nötigen Lizenzen, um in Deutschland und der EU seine Dienste anbieten zu können. Crypto.com steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

DER CRONOS TOKEN

Crypto.com hat einen hauseigenen Token entwickelt, der auf der Ethereum-Blockchain basiert. Der Token Cronos (CRO) wird zum einen für das eigene Bezahlsystem Crypto.com Pay eingesetzt, zum anderen bietet er mit dem Staking zusätzlich Chancen auf passives Einkommen. Cronos Platz 23 im Ranking der wertvollsten Kryptos weltweit.

ÜBER 250 KRYPTOWÄHRUNGEN TRADEN

Auf der Crypto.com-Plattform können Nutzer über 250 Kryptowährungen handeln. Abgedeckt werden die größten Kryptowährungen nach Handelsvolumen sowie exotische Coins, darunter:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Binance Coin (BNB)
  • Cardano (ADA)
  • Ripple (XRP)
  • Solana (SOL)
  • Dogecoin (DOGE)
  • Polkadot (DOT)

KOSTEN BEI CRYPTO.COM

Die Registrierung und Kontoführung sind bei Crypto.com kostenlos. Die Kosten bei Crypto.com sind abhängig vom Handelsvolumen. Kunden, die innerhalb von 30 Tagen ein Volumen von 0 bis 25.000 US-Dollar aufweisen können, zahlen Gebühren in Höhe von 0,4 % (Maker- und Taker-Fee). Hinzu kommen handelsübliche Spreads, die beim Kauf von Kryptowährungen anfallen.

Neukunden erhalten einen Bonus, wenn sie sich registrieren und ihre Kryptowährungen per Kredit- oder Debitkarte kaufen: in diesem Fall zahlen sie in den ersten 30 Tagen keine Handelsgebühren.

Nutzer können bei Crypto.com Geld per SEPA-Überweisung, Debit- oder Kreditkarte und über Kryptowährungen einzahlen. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro.

WICHTIG: Wenn Kunden Krypto-Coins per Kreditkarte kaufen wollen, fällt eine Gebühr von 2,99 % an. Für Auszahlungen über die Kreditkarte berechnet Crypto.com 1 %.

HÖCHSTE SICHERHEITSSTANDARDS

Coinbase implementiert alle branchenüblichen Sicherheitsstandards wie Zwei-Faktor-Authentifizierung via App oder SMS. Zudem hält die Plattform eigenen Angaben zufolge die Mehrheit seiner Krypto-Assets im Cold Storage. Wer sich auf der Crypto.com Plattform registriert, hat automatisch Zugang zur Wallet, der digitalen Brieftasche. Über die Crypto.com Wallet können Kunden Kryptowährungen und Non-Fungible Token (NFTs) einfach und sicher verwahren. Mit einer 2-Faktor-Authentifizierung können Nutzer ihre Coins zudem noch sicherer verwahren.

CRYPTO.COM VISA CARD

Kunden der Krypto-Börse können eine Geldkarte für das Bezahlen mit Bitcoin & Co. erhalten. Bei der Crypto.com Card handelt es sich nicht um eine Kreditkarte mit Kreditrahmen, sondern um eine Visa Debitkarte. Das heißt, sie funktioniert nur, wenn Krypto-Guthaben auf dem Konto ist.

Es gibt die Krypto-Kreditkarte in fünf verschiedenen Ausführungen. Welche Variante der Visa Card der Kunde bekommt, richtet sich danach, welche Summe an Cronos Token er für mindestens sechs Monate in seiner eigenen Crypto.com Wallet hält und zum Staken einsetzt. Für die einfachste Version “Midnight Blue” wird kein Cronos-Guthaben benötigt. Nutzer der Crypto.com Visa Card erhalten zudem Cashback- und Abonnement-Vorteile.

ZUSATZEINNAHMEN MIT STAKING

Kunden können im sogenannten „Crypto.com Earn”-Programm der Krypto-Börse zusätzliche Einnahmen generieren. Beim Staking sperrt der Nutzer seine Krypto-Coins für eine Weile, dafür erhält er eine Belohung von der Plattform. Bei Crypto.com wird diese in der hauseigenen Kryptowährung CRO ausgezahlt. Laut Krypto-Börse ist so eine jährliche Rendite von bis zu 14,5 % möglich.

Angebot im Überblick:

  • Kostenloses Krypto-Konto
  • Mindesteinzahlung ab 10 Euro
  • Große Krypto-Börse für den Handel von Kryptowährungen
  • Über 250 Kryptowährungen
  • Hauseigener Token Cronos (CRO)
  • Weitere Dienste wie Staking, NFT-Handel
  • Hauseigene Wallet
  • Krypto-Kreditkarte
  • Strenge Sicherheitsstandards
  • Verwahrung im Cold Storage
  • Gebühr von rund 0,4 % + variabler Spread
  • Flat Fee, die vom Handelsvolumen abhängt
  • Zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten
  • Großer Lernbereich mit Krypto-Inhalten
  • com App

Screenshot vom Angebot

Anzeige

quirion: Deutschlands beste digitale Geldanlage - quirion ist Testsieger und bester Robo–Advisor. Mit dem ETF-Sparplan von quirion können Sie ganz einfach und bequem Vermögen aufbauen. Und das bereits ab einer Sparrate von 25 € pro Monat. Neukunden, die jetzt ein kostenloses Depot und einen ETF-Sparplan bei Quirion einrichten, bekommen eine Prämie in Höhe von 100,- Euro geschenkt (Aktionscode: Sommer24). » Mehr erfahren

Zurück

Preise vergleichen und sparen

Kostenloses Geschäftskonto gesucht? Jetzt online Konditionen und Leistungen vergleichen!

Nutzen Sie die Niedrigzinsphase und sichern Sie Sich Ihren Ratenkredit. Jetzt vergleichen & online beantragen!

Die besten Online Broker im Vergleich: Finden Sie jetzt das günstigste Depotkonto auf mobilebanking.de!

Machen Sie den Vergleich – mit den attraktivsten Konditionen!

Kosten, Einsparungen, Einsatz: Alle wichtigen Infos rund zum Thema Forward-Darlehen-Vergleich

Studentenkonto-Vergleich bei mobilebanking.de: Jetzt vergleichen und das beste Girokonto für Studenten finden

Lesen Sie auch

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Partner