Finexity: Erfahrungen, Vorteile, Nachteile, App-Check & Test!

Per Investment-App in Immobilien, Oldtimer oder Diamanten investieren

Finexity bietet Privatanlegern die Möglichkeit, in alternative Kapitalanlagen zu investieren – bereits ab 500 Euro und ohne laufende Kosten. Kunden erwerben Token, die auf der Blockchain digital gespeichert sind.

INVESTMENTS AB 500 EURO

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und Investieren in Aktien & ETFs aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Jetzt auch mit Zinszahlungen: Erhalten Sie Zinsen auf Ihr freies Kapital, während Sie auf die nächste Trading- oder Investitionsmöglichkeit warten! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

FINEXITY SETZT AUF TOKENISIERUNG

Quelle: Finexity

Das Startup Finexity wurde 2018 in Hamburg gegründet. Das Fintech bietet Privatanlegern die Möglichkeit, digital in alternative Kapitalanlagen wie Immobilien, Kunst, hochklassige Weine, Autos oder Diamanten zu investieren. Mithilfe der Blockchain können Token erworben werden, die für einen Teil der Wertanlage stehen. Anleger können bereits ab einem Mindestbetrag von 500 Euro bei Finexity investieren. Mittlerweile verzeichnet das Blockchain-Startup laut eigenen Angaben um die 9.000 Kunden, die insgesamt 40 Millionen Euro investiert haben. Derzeit sind Beteiligungen an über 135 Projekten möglich.

Finexity wird von Investoren gefördert, darunter die Blockchain-Beteiligungsgesellschaft CoinIX und mehrere Business Angels. Das Startup konnte bereits mehrere Finanzierungsrunden erfolgreich abschließen. Mit den Investorengeldern wird der Ausbau der eigenen Plattform vorangetrieben.

SO INVESTIEREN SIE MIT FINEXITY

Finexity verschafft Anlegern Zugang zu alternativen Kapitalanlagen wie Immobilien, Kunst, Fine Wine, Classic Cars und Diamanten und stellt ein professionelles Management der Sachwerte inklusive Selektion, Kauf und Vermietung bzw. Lagerung sicher.

Anleger investieren in Immobilien oder andere Anlageformen, indem Sie bei Finexity Security Token erwerben. Jeder Token steht dabei für einen Anteil an einer bestimmten Wertanlage. Der Einsatz der Blockchain macht die Transaktionen leichter, sicherer und auch kostengünstiger, da es keine Zwischenhändler gibt. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Wertpapieremission können laut Finexity bis zu 80 Prozent der Kosten eingespart werden.

TOP: Anleger profitieren zudem von maximaler Flexibilität, denn ihre digitalen Anteile sind jederzeit über den außerbörslichen Sekundärmarkt von Finexity handelbar.

Bei Fragen oder Problemen steht der Kunden-Support von Finexity werktags per E-Mail oder Telefon bereit.

CLUB DEALS MIT BIS ZU 11 % RENDITE

Aktuell bietet Finexity 8 Anlagenklassen an:

  • Immobilien
  • Fine Wine
  • Luxusuhren
  • Kunst
  • Classic Cars
  • Diamanten
  • Streichinstrumente
  • Private Equity

Für Personen, die ein etwas höheres Anlagebedürfnis haben, gibt es die sogenannten “Club Deals”: Diese beginnen ab einem Betrag 5.000 Euro und liefern eine deutlich höhere Rendite, die im mittleren Szenario je nach Projekt zwischen 7,0 und 11,0 Prozent liegt.

DAS KOSTET DAS ANGEBOT VON FINEXITY

Ein Investment über die Finexity-Plattform ist gebührenfrei. Investitionen sind ab 500 Euro Mindestanlage möglich. Die Bezahlung der Sachwerte kann per Überweisung oder über das E-Konto erfolgen, das Finexity für jeden Kunden kostenlos einrichtet. Das E-Konto wird beim Zahlungsdienstleister Mangopay geführt und hat eine echte IBAN.

VORTEILE VON FINEXITY

  • Immobilieninvestment auch mit kleinem Budget möglich
  • Investitionen ab 500 Euro möglich
  • hohe Renditen möglich - rund 5 Prozent im Jahr
  • keine laufenden Koste
  • Dank der Blockchain-Technologie lassen sich die Token vollständig online verwalten, ein zusätzliches Depot bei einer Bank ist nicht nötig
  • Anders als bei vielen Immobilienfonds wissen Anleger, in welche Immobilie sie konkret investieren
  • Zugang zu einer Vielzahl von Alternativen Anlageklassen, die bei Banken, Fondshäusern und anderen Finanzdienstleister gar nicht angeboten werden
  • Alternative Investment bieten auf Grund ihre Eigenschaft einer negativen Korrelation zu Kapitalmarktprodukten wie Aktien, Renten, ETF, etc. Schutz in der Krise, da diese das Risiko und die Volatilität nachweislich im Depot reduzieren
  • Inflationsgeschützt, da zu 100 Prozent Sachwert; so sind z.B. alle Mietverträge bei den Finexity-Immobilien indexiert
  • Währungsunabhängig, da alle Anlagen in Euro

NACHTEILE VON FINEXITY

  • Sich nicht selbst um Transport, Lagerung und Wartung von Sammlerstücken kümmern zu müssen, ist bequem – bringt aber auch ein gewisses Risiko mit sich. Theoretisch kann es jederzeit passieren, dass Assets zu Schaden kommen oder entwendet werden. Es gibt für solche Fälle zwar Versicherungen, aber die Bearbeitung entsprechender Versicherungsfälle kann sich hinziehen.

Angebot im Überblick

  • in Anteile von Immobilen, Kunst und Oldtimer investieren
  • Blockchain-basiert
  • Investitionen ab 500 Euro
  • 8 Anlageklassen
  • Über 135 Investmentobjekte
  • Renditen von bis zu 5 Prozent p.a.
  • Club Deals mit Renditen von bis zu 11 Prozent p.a.
  • Keine laufenden Kosten
  • Sekundärmarkt auf der Finexity-Plattform
  • Kunden-Support per E-Mail, Telefon
  • Lizensiert von der BaFin

Screenshot vom Angebot

Anzeige

Holen Sie sich Ideen und teilen Sie Strategien mit einer florierenden 30-Millionen-Investment-Community. Investieren Sie in Aktien, ETFs, Krypto, Rohstoffe und mehr  – an 20 globale Börsen – und verwalten Sie alle Ihre Bestände an einem Ort.

• Holen Sie sich 100.000 $ für den Aufbau Ihres virtuellen Portfolios

» JETZT TRADEN

Zurück

Preise vergleichen und sparen

Ein Autokredit ist ein Kredit für die Finanzierung eines Autos. Er ist meist günstiger als ein Ratenkredit.

Alle Infos, Schutz und Kosten zum Thema Haftpflicht-Versicherungs-Vergleich

Top-Tagesgeld-Zinsen: Vergleichen Sie mit unserem Tool verschiedene Tagesgeld-Konten.

Kostenlose & günstige Kreditkarten für Studenten vergleichen, die beste Kreditkarte finden & online beantragen

Finden Sie die besten Festgeld-Angebote und Zinsen!

Die besten Online Broker im Vergleich: Finden Sie jetzt das günstigste Depotkonto auf mobilebanking.de!

Lesen Sie auch

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Partner