Klarna Festgeld im Check!

Geldbeträge langfristig anlegen und Zinsen kassieren

Der schwedische Zahlungsdienstleiser Klarna bietet auch ein Festgeld-Angebot an. Wie die Konditionen des neuen “Festgeld+” aussehen und ob sich das Angebot für Sparer lohnt, erfahren Sie in diesem Angebots-Check.

Zinsen bis zu 1,90 %

Anzeige

XTB ist einer der größten börsennotierten Forex und CFD Broker und bietet damit über 500.000 Kunden Zugang zu Hunderten Finanzmärkten weltweit. Über 5.400 Finanzinstrumente stehen Investoren jederzeit per Web und App zur Verfügung. Darunter CFDs auf Währungen, Indizes, Rohstoffe, Aktien & ETFs, Bitcoin & andere Kryptowährungen sowie echte Aktien & ETFs ohne Provision. » Mehr erfahren

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Über Klarna

Quelle: Klarna

Klarna ist ein Allround-Talent im Finanzsektor. Das schwedische Unternehmen gilt als einer der führenden Zahlungsanbieter in Europa. So können Kunden beim Online-Shopping bequem via Klarna zahlen – entweder per Sofortüberweisung oder auf Rechnung und in Raten. Für Sparer bietet Klarna das Klarna Festgeld+ an. Seit dem 26. Januar 2022 gelten für das Klarna Festgeldkonto neue Konditionen. Die ältere Version des Klarna Festgeldkontos kann von Bestandskunden weiterhin genutzt, aber nicht mehr neu eröffnet werden.

Rund 190.000 Online-Händler in Europa und Nordamerika arbeiten bereits mit der Klarna Group zusammen. Insgesamt ist das Unternehmen in 17 Ländern aktiv.

DAS FESTGELD+ ANGEBOT

Das Festgeld+ Angebot realisiert Klarna in Kooperation mit Weltsparen by Raisin. Dabei haben Anleger die Möglichkeit, eine Summe zwischen 1 Euro und 500.000 Euro zu besparen. Für das Festgeld werden drei verschiedene Laufzeiten angeboten: 6, 12, 24, 36 und 48 Monate. Dabei steigen die Zinsen mit der Laufzeit:

  • Laufzeit von 6 Monaten: 0,75 % jährliche Zinsen
  • Laufzeit von 12 Monaten: 1,45 % jährliche Zinsen
  • Laufzeit von 24 Monaten: 1,75 % jährliche Zinsen
  • Laufzeit von 36 Monaten: 1,80 % jährliche Zinsen
  • Laufzeit von 48 Monaten: 1,90 % jährliche Zinsen

Die Zinsen werden jeweils zum 31. Dezember eines Kalenderjahres gutgeschrieben. Liegt die Laufzeit unter einem Jahr, erfolgt die Gutschrift zum jeweiligen Laufzeitende. Eine Wiederanlage der Zinsen gibt es nicht. Die Zinsen werden demnach dem angegebenen Referenzkonto gutgeschrieben.

SO ERÖFFNEN SIE DAS FESTGELD-KONTO

Das Festgeldkonto können Sie schnell und unkompliziert online abschließen. Im Anschluss müssen Sie sich über das sogenannte Post-Ident-Verfahren legitimieren.

Überweisen Sie dann Geld von einem bestehenden Bankkonto.

Im nächsten Schritt laden Sie den gewünschten Betrag auf das Klarna Festgeld+ Konto.

In der Klarna App können Sie den Kontostand und das Festgeld jederzeit einsehen und verwalten.

Eine vorzeitige Kündigung des Angebotes ist wie bei allen Festgeldern nur in Ausnahmesituationen (unter anderem Insolvenz, Todesfall) möglich. Wichtig: Halten Sie die Kündigungsfristen ein. Sonst verlängert sich das Festgeld-Angebot um die zuvor gebuchte Laufzeit.

VORTEILE VOM KLARNA FESTGELD

  • Sparen ab 1 Euro Anlagesumme
  • Verwaltung über die Klarna App
  • hohe Sicherheit - das schwedische Einlagensicherungssystem gilt als eines der sichersten der Welt
  • Einlagensicherung bis 1.050.000 Schwedische Kronen (rund 104.000 Euro)
  • TÜV-Saarland geprüft
  • hohe Datensicherheit
  • einfache Bedienung der Prozesse
  • deutschsprachiger Kundendienst

NACHTEILE BEIM KLARNA FESTGELD

  • Moderate Zinssätze im Branchendurchschnitt
  • keine vorzeitige Kontoauflösung möglich
  • kein Zinseszins

Angebot im Überblick

  • Geld zu unterschiedlichen Laufzeiten anlegen
  • Einzahlungen ab 1 Euro bis 500.000 Euro
  • bis zu 1,90 Prozent Zinsen pro Jahr
  • keine Kontoführungsgebühren
  • Verwaltung über die Klarna App
  • Einlagen sind bis 1.050.000 Schwedische Kronen (rund 104.000 Euro) abgesichert
  • Schnelle und einfache Kontoeröffnung

Screenshot vom Angebot

Zinsen bis zu 1,90 %

Anzeige

Die 1822direkt hat ein Wertpapierdepot im Portfolio. Die Depotführung ist für Neukunden drei Jahre kostenfrei. Neukunden handeln die ersten 6 Monate Aktien und ETFs für 4,90 €. Zertifikate können im Direkthandel ab 0,00 € gehandelt werden. Des Weiteren gibt es viele kostenfreie ETF- und Fonds-Sparplan Angebote. Der Handel ist an allen deutschen Börsen und 42 Auslandsbörsen möglich. » Mehr erfahren

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz