Nuri: Bank-Konto, App, Kreditkarte & Kryptowährungen

Kostenloses Konto - investieren in Kryptowährungen & Visa Debitkarte inklusive

Die Neobank Nuri (ehemals Bitwala) bietet ein kostenloses Girokonto, mit dem man auch in Kryptowährungen investieren kann. Ebenso kann über die Nuri-Banking-App ein Krypto-Sparplan für Bitcoin und Ethereum bespart werden.

Konto 0,- €

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und langfristiges Investieren in Aktien & ETF aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen und mit jeder Kontogröße! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

NURI: Kostenloses Bankkonto mit kostenloser Visa-Debitcard

Quelle: Nuri

Aktuelle Eilmeldung: Das Fintech NURI hat am 09. August 2022 Insolvenz angemeldet - alles was Sie jetzt als Kunde wissen sollten, können Sie hier nachlesen.

Unter dem alten Namen Bitwala wurde das Fintech im Oktober 2015 von Jörg von Minckwitz, Jan Goslicki und Benjamin P. Jones gegründet. Seit dem Spätsommer 2018 ist die Banking-App des Berliner Startups auf dem Markt. Bitwala/Nuri war der erste Anbieter in Deutschland, der ein kostenloses reguläres Bankkonto mit Trading und integriertem Krypto-Wallet kombinierte. Im Mai 2021 erfolgte der Relaunch und die Umbenennung des Unternehmens in “Nuri”. Nuri kooperiert mit der Solarisbank, das Wallet wird vom US-Anbieter BitGo geführt. Seit kurzem werden für die langfristige Geldanlage in Kryptowerte von Nuri auch so genannte Krypto-Sparpläne angeboten.

IN KRYPTOWÄHRUNGEN INVESTIEREN: NURI IN KÜRZE

  • Kostenloses Girokonto mit deutscher IBAN
  • Kostenlose Krypto-Wallets für Bitcoin und Ethereum
  • Kostenlose VISA Card Debit
  • mit der VISA Card Kryptowerte in Euro tauschen
  • Langfristig in Kryptowerte investieren
  • Krypto-Sparplan für Bitcoin und Ethereum
  • weltweit in Geschäften oder online bezahlen
  • kostenlose Bargeld-Abhebungen an über 40.000 Geldautomaten weltweit
  • Daueraufträge und Lastschriftverfahren einstellen
  • SEPA-Transaktionen senden und empfangen
  • Transaktionen über Biometrie autorisieren
  • Verwaltung über mobile App und Webbrowser
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro

KOSTENLOSES GIROKONTO MIT GRATIS VISA CARD

Quelle: Nuri

Auch wenn Kryptowährungen immer beliebter werden, ist unser Alltag noch vom klassischen Fiatgeld geprägt. Bitcoin & Co. werden als Zahlungsmittel bislang selten akzeptiert. Hier bietet Nuri eine ideale Lösung für Verbraucher, die beide Welten miteinander verbinden wollen.

Das Grirokonto von Nuri zeichnet sich durch faire Kosten und eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit aus. Kunden können ihr Bankkonto und das Wallet sowohl über die mobile App (iOS und Android) als auch über den Webbrowser verwalten. Die Aufladung des Kontos erfolgt per Überweisung. Im Bereich Vermögen können Kunden ihr Investment-Portfolio auf einen Blick verwalten.

Zum kostenlosen Bankkonto von Nuri gibt es eine VISA Card Debitkarte gratis. Die Bankkarte ist die Schnittstelle zwischen dem Nuri-Konto und dem Alltag. Wer Bitcoin hält und diese ausgeben möchte, kann den Umtausch schnell und unkompliziert über Nuri vornehmen. Anschließend steht das Geld zur Verfügung. Die Nuri Bankkarte im schicken Design ist mit einem NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen ausgerüstet. Die VISA Card kann weltweit an allen Akzeptanzstellen von VISA genutzt werden.

Quelle: Nuri

KRYPTO-TRADING BEI NURI

Über die Nuri-Banking-App, die für Android und iOS verfügbar ist, können Kunden jederzeit schnell und sicher Kryptowährungen handeln. Bitcoin und Ethereum können direkt vom Nuri-Konto aus gekauft und verkauft werden. Gehandelt werden hier „echte“ Kryptowährungen – also keine Derivative (CFDs). Euro und Kryptowährungen lassen sich innerhalb von Minuten tauschen. Gehandelt werden können Trades von 30 bis 30.000 Euro (über 7 Tage). Die Trading-Gebühr liegt pro Handel bei 1 Prozent.

INTEGRIERTES KRYPTO-WALLET

Über das Krypto-Wallet können Nutzer ihre Finanzen verwalten und Crypto Coins direkt vom Bankkonto aus kaufen, verkaufen oder über P2P-Funktionen an Freunde und Verwandte übermitteln. Die Sicherheit der Wallets hat bei Nuri höchste Priorität. Die Private Keys sowie die Kontrolle über die gespeicherten Coins befinden sich in den Händen der Kunden. Abgesichert ist das Wallet unter anderem durch Zwei-Faktor-Authentifizierung, Multi-Sig-Wallet und biometrische Autorisierung.

KRYPTO-SPARPLAN VON NURI

Quelle: Nuri

Im August 2021 hat Nuri ein neues Produkt in sein Portfolio aufgenommen: seit dem 24.08. können Nuri-Kunden auch einen Krypto-Sparplan besparen. So lassen sich über Nuri automatisierte Krypto-Sparpläne für Investments in Bitcoin und Ethereum erstellen. Investitionen in einen Nuri-Krypto-Sparplan sind ab 30 Euro pro Monat möglich. So wird ein regelmäßiges Investment im Kryptosektor möglich, ohne dass Anleger auf die volatilen Kurse der Kryptowährungen reagieren müssen. Zur Auswahl stehen die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum.

Das neue Angebot ist flexibel gestaltet, bei Bedarf können Zahlungen übersprungen oder angepasst werden, auch kann der Krypto-Sparplan jederzeit gelöscht werden. Kauf und Verkauf der Bitcoin- und Ether-Münzen werden über Nuri abgewickelt. Der Sparplan steht allen Nuri-Kunden zur Verfügung und die angesparten Kryptowährungen werden direkt auf die Wallets, die von Nuri verwalteten „Custodian Wallets“, transferiert. Kunden, die die Schlüssel zu ihren virtuellen Wallets, den Vaults, selbst verwalten, können aktuell noch keinen Sparplan eröffnen.

Achtung: Celsius hat Insolvenz angemeldet - Nuri bietet das Ertragskonto nicht mehr an.

Angebot im Überblick

  • kostenloses digitales Bankkonto und Krypto-Wallet
  • kostenlose VISA Card Debitkarte mit Kontaktlos-Funktion
  • Krypto-Sparplan für Bitcoin und Ethereum
  • mit der VISA Card Kryptowerte in Euro tauschen
  • weltweit in Geschäften oder online bezahlen
  • Langfristig in Kryptowerte investieren
  • 24/7 Krypto-Trading
  • 1 Prozent Trading-Gebühr
  • Krypto-Wallet mit direkter Umtausch-Funktion
  • Konto eröffnen in wenigen Minuten
  • Verwaltung über mobile App und Webbrowser
  • Partner Solarisbank und Wallet-Anbieter BitGo
  • 100.000 Euro Einlagensicherung

Screenshot vom Angebot

Konto 0,- €

Anzeige

Die 1822direkt hat ein Wertpapierdepot im Portfolio. Die Depotführung ist für Neukunden drei Jahre kostenfrei. Neukunden handeln die ersten 6 Monate Aktien und ETFs für 4,90 €. Zertifikate können im Direkthandel ab 0,00 € gehandelt werden. Des Weiteren gibt es viele kostenfreie ETF- und Fonds-Sparplan Angebote. Der Handel ist an allen deutschen Börsen und 42 Auslandsbörsen möglich. » Mehr erfahren

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz