Ottonova: die erste digitale Krankenversicherung Deutschlands im Check

Digitale PKV mit sehr hoher Kundenzufriedenheit

Ottonova ist die erste digitale private Krankenversicherung in Deutschland. Der Versicherer bietet transparente Tarife und innovative Features wie Arztgespräche per Video-Chat. Mit dem kostenlosen Spar-Rechner lässt sich schnell ein individueller Tarifvorschlag errechnen. Für eine Weiterempfehlung gibt es einen Bonus von 200 €.

Beratung 0,- €

OTTONOVA IM KURZPORTRÄT

Quelle: Ottonova

Ottonova ist die erste private Krankenversicherung (PKV) in Deutschland, die komplett digital abgewickelt wird. Abgeleitet ist der Name von Otto von Bismarck, dem Erfinder der Krankenversicherung. Das Insurtech wurde Ende 2015 von dem Informatiker Frank Birzle, dem Designer Sebastian Scheerer und dem Mediziner Dr. Roman Rittweger gegründet – als erste neue PKV in fast 20 Jahren. Ottonova bietet sowohl eine Vollversicherung als auch private Zusatzversicherungen, etwa für Zahnbehandlungen an. Dabei sind die Tarife bewusst übersichtlich gehalten. Das Angebot richtet sich an Selbständige, Angestellte mit einem hohen Gehalt, Beamte und Expats. Die Abläufe sind vergleichbar mit anderen PKVs (Einreichen von Arztrechnungen etc.), nur eben, dass alles digital über die Ottonova-App funktioniert und in der Regel die Kostenerstattung innerhalb von 48h geschieht. Innovative Features sind Arzttermine per Video-Chat und einen Concierge-Service für Arzttermine. Mit dem Sparrechner lässt sich das individuelle Einsparpotenzial gegenüber gesetzlichen Krankenkassen errechnen und ermöglicht einen raschen Überblick über die langfristigen finanziellen Vorteile der PKV von ottonova.

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

  • Erste digitale private Krankenversicherung
  • Vollversicherung und Zusatzversicherungen
  • Wenige, übersichtliche Tarife
  • Rein digitale Abwicklung über die App
  • Innovative Features wie Arztgespräch per Video-Chat
  • Für Selbständige, Angestellte, Beamte und Expats
  • Kostenloser Spar-Rechner
  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit

OTTONOVA-TARIFE FÜR SELBSTÄNDIGE UND ANGESTELLTE

Ottonova bietet wenige, übersichtliche Tarife für die Krankenvollversicherung an. Zusätzlich gibt es Krankenzusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte, etwa für Zahnbehandlungen oder Krankenhausaufenthalte. Die Tarifstrukturen sind einfach, verständlich und transparent. Die Tarife für Angestellte und Selbstständige gestalten sich gleich. Nur die Kosten unterscheiden sich. Zudem handelt es sich bei den angegebenen Gebühren lediglich um Basiskosten. Der genaue Beitragssatz berechnet sich individuell je nach Ergebnis der Gesundheitsprüfung. Folgende drei Tarife bietet Ottonova für Angestellte und Selbstständige an:

Premium Economy

  • 2-Bett-Zimmer
  • 100 Prozent Zahnbehandlung
  • 60 bis 80 Prozent Zahnersatz
  • alle drei Jahre bis zu 150 Euro für eine neuen Brille
  • 100 Prozent auf verschiedene Arzneimittel
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • bis zu 500 Euro im Jahr für Heilpraktiker
  • 229 Euro Basis-Beitrag (Angestellte)
  • 480 Euro Basis-Beitrag (Selbstständige)

Business Class

  • 2-Bett-Zimmer
  • Hausarzt als Ansprechpartner
  • 100 Prozent Zahnbehandlung
  • 80 bis 90 Prozent Zahnersatz
  • alle zwei Jahre bis zu 300 Euro für eine neuen Brille
  • 100 Prozent auf verschiedene Arzneimittel
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • bis zu 1.000 Euro im Jahr für Heilpraktiker
  • 257 Euro Basis-Beitrag (Angestellte)
  • 535 Euro Basis-Beitrag (Selbstständige)

First Class

  • 1- oder 2-Bett-Zimmer
  • direkt zum Facharzt
  • 100 Prozent Zahnbehandlung
  • 90 bis 100 Prozent Zahnersatz
  • alle zwei Jahre bis zu 500 Euro für eine neuen Brille
  • 100 Prozent auf verschiedene Arzneimittel
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • bis zu 1.500 Euro im Jahr für Heilpraktiker
  • 278 Euro Basis-Beitrag (Angestellte)
  • 579 Euro Basis-Beitrag (Selbstständige)

TARIFE FÜR BEAMTE UND BEIHILFEBERECHTIGTE

Für Beamte gibt es bei Ottonova vier verschiedene Tarife der Krankenvollversicherung:

 

Economy Class

Premium Economy Class

Business Class

First Class

alle Fachärzte ohne Überweisung

ja

ja

ja

ja

Beihilfefähige Arzneimittel

ja

ja

ja

ja

Erstattung Sehhilfen

bis zu 500 Euro alle zwei Jahre

bis zu 500 Euro alle zwei Jahre

bis zu 500 Euro alle zwei Jahre

bis zu 500 Euro alle zwei Jahre

Unter­bringung

Mehrbett-Zimmer

Mehrbett-Zimmer

Zweibett-Zimmer

Einbett-Zimmer

Chefarztbehandlung

nein

nein

ja

ja

weltweiter Schutz

6 Monate

6 Monate

6 Monate

6 Monate

hochwertiger Zahnersatz

100 Prozent

100 Prozent

100 Prozent

100 Prozent

beispielhafter Monatsbetrag

270 Euro

276 Euro

291 Euro

310 Euro

BONUSPROGRAMM health X

Ottonova hat für seine Versicherten ein eigenes Bonusprogramm entwickelt, das direkt über die App gestartet wird. Durch die Teilnahme an Umfragen, Produkttests und einzelnen Aufgaben können Versicherte „Rewards“ sammeln. Diese lassen sich gegen folgende Leistungen eintauschen: Übernahme von Beiträgen im Fitnessstudio, kostenpflichtige Gesundheits-Apps, z.B. für Meditation oder Ernährung, Technologie für mehr Fitness in Form von Wearables,

Förderung von Kursen wie Yoga oder Ernährung.

WIE SICHER SIND DIE BEITRÄGE BEI OTTONOVA?

Hinter der digitalen Krankenversicherung Ottonova stehen große Investoren. Unter anderem ist der größte deutsche private Krankenversicherer Debeka mit 10 Prozent an dem Insurtech beteiligt. Wie alle anderen PKV besitzt Ottonova eine Zulassung der BaFin. Als Rückversicherer fungiert GenRe, der jene Kosten trägt, die Ottonova nicht bewältigen kann. Im Insolvenzfall übernimmt der Sicherungsfonds Medicator AG die Verträge und führt diese fort. Damit sind die angesparten Alterungsrückstellungen der Versicherten weiterhin sicher und unantastbar.

Angebot im Überblick

  • digitale private Krankenversicherung
  • für Selbständige, Angestellte, Beamte und Expats
  • Vollversicherung und Zusatzversicherungen
  • transparente und übersichtliche Tarife
  • stabile Beiträge durch spezielle Beitragskalkulation
  • Abwicklung über die App
  • keine Provisionen an Vermittler
  • unkomplizierter Online-Abschluss
  • Gesundheitsfragen bei Antragstellung
  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit
  • digitaler Service/Concierge-Chat
  • persönlicher Ansprechpartner bei dringenden Themen
  • Bonusprogramm
  • BaFin-reguliert

Screenshot vom Angebot

Beratung 0,- €

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz