Scalable Capital Gewinnspiel: bis zu 100.000 Euro gewinnen

Broker mit Trading-Flatrate & und 1500 ETFs im Check!

Der Neobroker Scalable Capital hat ein Gewinnspiel aufgelegt: Neukunden können jetzt durch die Eröffnung eines Depots bis zu 100.000 Euro gewinnen! Auch Bestandskunden können an der Aktion teilnehmen, wenn sie einen neuen Kunden anwerben.

Flat 2,99 €

GEWINNSPIEL MIT BIS ZU 100.000 EURO GEWINN

Quelle: Scalable Capital / Screenshot: mobilebanking.de

Das Gewinnspiel von Scalable Capital läuft vom 03.-18.05.2021. Neukunden können an der Aktion teilnehmen, wenn sie in diesem Zeitraum ein Broker-Wertpapierdepot eröffnen und sich erfolgreich identifizieren. Auch Bestandskunden können beim Gewinnspiel dabei sein, wenn sie einen Neukunden anwerben, der sich über ihren Empfehlungslink registriert.

Folgende Preise werden ausgelost: einmal 100.000 Euro sowie 100 x 500 Euro.

Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspielzeitraums innerhalb von 14 Tagen durch das Los ermittelt und sodann über den Gewinn informiert, durch Einstellen einer Nachricht in die Postbox im Kundenbereich, per E-Mail oder telefonisch. Die Prämie wird im Anschluss bis zum Ablauf des 30. Juni 2021 auf das Scalable-Brokerage-Verrechnungskonto des jeweiligen Gewinners per Überweisung ausgezahlt. Sollte der Gewinner zum Zeitpunkt der Auszahlung nicht mehr Scalable-Broker-Kunde sein, verfällt der Gewinn und wird unter den übrigen Teilnehmern des Gewinnspiels innerhalb von sieben Tagen in nichtöffentlicher Auslosung neu ausgelost. Als Neukunden gelten alle Personen, die bisher noch nicht Kunden von Scalable Capital waren. Scalable-Broker-Bestandskunden sind alle Kunden, die zumindest Kunden des Brokerage sind. Jeder Teilnehmer kann maximal einen der genannten Gewinne gewinnen.

Günstig handeln und sparen mit Scalable Capital

Quelle: Scalable Capital

Das 2014 als digitale Vermögensverwaltung gegründete Unternehmen Scalable Capital mit Sitz in München bietet mit seinem neuen Broker-Angebot eine hauseigene Trading-Flatrate an. Gehandelt und bespart werden können eine große Auswahl an ETFs, Aktien, Fonds und Kryptowährungen. Über 600 ETFs von iShares, Invesco und Xtrackers stehen zudem immer kostenlos zur Verfügung.

Im April 2021 wurde zudem das ETF-Angebot erweitert: Anstatt der bisherigen 1.300 ETFs stehen jetzt über 1.500 ETFs von nunmehr 32 Anbietern zur Verfügung. Natürlich sind auch die neu hinzugekommenen ETFs dauerhaft und kostenlos sparplanfähig, ab einer monatlichen Sparrate von 25 EUR.

Im Scalable Broker stehen drei Tarife zur Auswahl.

Alle Preismodelle von Scalable Capital im Überblick:

FREE Broker

  • Keine Depotführungsgebühren
  • Der erste Aktien- oder ETF-Sparplan ist gebührenfrei
  • Zusätzlich sind alle ETFs von iShares, Invesco und Xtrackers sind immer kostenlos (Einmalkauf und Sparplanausführung)

PRIME Broker

  • Trading Flatrate für 2,99 Euro im Monat
  • Kostenlos handeln, alles inklusive
  • Alle Aktien- und ETF-Sparpläne sind kostenlos
  • Jährliche Zahlweise

PRIME Broker Flex

  • Trading Flatrate für 4,99 Euro im Monat
  • Kostenlos handeln, alles inklusive
  • Alle Aktien- und ETF-Sparpläne sind kostenlos
  • Monatlich zahlen

Scalable Capital: Digitale Vermögensverwaltung mit Robo-Advisor

Wer nicht selbst Aktien und ETFs handeln möchte, kann die digitale Vermögensverwaltung von Scalable Capital wählen. Als Europas führender Robo-Advisor erstellt Scalable Capital den Kunden ein global diversifiziertes, auf die persönliche Risikoneigung des Kunden zugeschnittenes ETF-Portfolio. Jedes Kundenportfolio wird mit Hilfe einer Risikomanagement-Technologie regelmäßig überwacht und gegebenenfalls angepasst.

Mit der Einführung von nachhaltigen ESG-Portfolios bietet Scalable Capital jetzt auch Portfolios mit smartem Rebalancing an. Der digitale Vermögensverwalter nutzt zur Umsetzung der Anlagestrategie diverse Anlageklassen, inklusive Gold, wenn gewünscht. Dabei werden ausschließlich ETFs eingesetzt.

Die Mindestanlage bei der digitalen Vermögensverwaltung von Scalable Capital beträgt 10.000 Euro, ein Sparplan ist ab 50 Euro möglich. Die Kosten der Wertpapierdienstleistungen liegen bei 0,75 Prozent pro Jahr, hinzu kommen die Produktkosten der ETFs in Höhe von 0,15 Prozent pro Jahr.

Krypto-Angebot

Im Zuge des allgemeinen Krypto-Booms hat Scalable Capital sein Angebot um eine Krypto-Plattform erweitert. Kunden investieren dabei in Form von Wertpapieren in die digitalen Währungen Bitcoin und Ethereum. Diese werden an deutschen Börsen wie Xetra oder gettex gehandelt. Eine Krypto-Anlage ist entweder als Einmalkauf oder als Sparplan ab 25 Euro pro Monat möglich. Pro Transaktion fallen Kosten an, die je nach Plattform unterschiedlich sein können, ebenso wie Auf- und Abschläge von 1,08 Prozent im Durchschnitt.

Wichtig: Bedenken Sie, dass Krypto-Assets hochriskant und starken Schwankungen unterworfen sind. Zudem sind Sie bei Scalable Capital selbst für die sichere Verwahrung bei einem Wallet-Anbieter verantwortlich. Außerdem besteht das Risiko des Verlustes oder Diebstahls des Schlüssels.

Vorteile des Angebotes im Überblick

  • Nur für kurze Zeit: Gewinnspiel mit Geldpreisen bis 100.000 Euro
  • Trading-Flatrate buchbar
  • über 600 ETFs kostenlos besparen
  • ETF Sparpläne ab 25 Euro monatlicher Sparrate
  • Seit April 2021: statt 1.300 ETFs jetzt über 1.500 ETFs von 32 Anbietern
  • 250 Euro Mindest-Ordervolumem beim Einmalkauf
  • Handeln für 99 Cent pro Order (FREE Broker)
  • Handel über die Börsen gettex und Xetra
  • Krypto-Plattform für den Handel mit Krypto-Währungen
  • Einfache Bedienung per App oder Web

Screenshot vom Angebot

Flat 2,99 €

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz