Sumup Geschäftskonto: Kostenloses Konto für Händler im Check!

Nutzen Sie das kostenlose Geschäftskonto mit Mastercard Business

Der Anbieter von mobilen Zahlungsterminals, Sumup bietet ab sofort auch ein kostenloses Geschäftskonto für Händler an. Zum Konto gibt es eine kostenlose Mastercard Business, die Verwaltung erfolgt per App oder Desktop.

Konto 0,- €

Anzeige

XTB ist einer der größten börsennotierten Forex und CFD Broker und bietet damit über 500.000 Kunden Zugang zu Hunderten Finanzmärkten weltweit. Über 5.400 Finanzinstrumente stehen Investoren jederzeit per Web und App zur Verfügung. Darunter CFDs auf Währungen, Indizes, Rohstoffe, Aktien & ETFs, Bitcoin & andere Kryptowährungen sowie echte Aktien & ETFs ohne Provision. » Mehr erfahren

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Sumup Zahlungsdienst für Selbständige und Händler jetzt auch mit Geschäftskonto-Angebot

Quelle: Sumup

Der britische Anbieter von mobilen Zahlungsterminals, Sumup erweitert sein Portfolio: ab sofort können Kunden auch ein Geschäftskonto bei Sumup eröffnen. Das 2012 gegründete Unternehmen unterstützt mehr als drei Millionen Händler weltweit und ist in 34 Märkten in Europa, den USA und Südamerika tätig. Sumup arbeitet mit Firmen jeder Größe zusammen, fokussiert sich mit seinem Angebot aber insbesondere auf Selbständige und kleine Händler. Gerade während der Pandemie ist die Nachfrage nach den Sumup Kartenterminals für kontaktlose Zahlungen gestiegen.

Sumup: Kostenloses Geschäftskonto mit Mastercard

Sumup bietet das Geschäftskonto für Händler ohne monatliche Grundgebühr an. Als neuer Sumup-Kunde erhaltene Sie eine IBAN, die sich bequem mit anderen Sumup-Diensten, wie beispielsweise dem Kartenterminal, der Rechnung, der Sumup Card oder dem Zahlungslink, verknüpfen lässt. Der Vorteil: Händler sind so in der Lage, das eingenommene Geld bereits am nächsten Tag – auch an Wochenenden oder Feiertagen – auf das Geschäftskonto zu überweisen, um den Liquiditätsfluss zu verbessern und einen schnelleren Zugang zu ihren Geldmitteln zu haben.

Zum Konto gibt es eine kostenlose Mastercard Business, die mit Apple Pay und Google Pay verknüpft werden kann. Drei kostenlose Barabhebungen pro Monat sind inklusive, danach fallen im Inland (ebenso wie generell im Ausland) zwei Prozent Abhebungsgebühr an. Sumup ist ein bei der irischen Zentralbank zugelassenes E-Geld-Institut, für die Geschäftskonten gilt demnach die europäische Einlagensicherung.

Zusätzliche Features

Das Sumup-Geschäftskonto kann sowohl via Desktop als auch von unterwegs mit einem Smartphone über die Sumup-App verwaltet werden. Kunden profitieren von zahlreichen Diensten im Rahmen der Sumup-Infrastruktur:

  • Professionelle Rechnungen: Erstellen und versenden Sie individuelle Rechnungen mit der einfachen, integrierten Rechnungsstellungsfunktion von SumUp.
  • Integrierte Buchführung: Erfassen Sie Ausgaben, laden Sie Kontoauszüge hoch und erstellen Sie Berichte, um Ihre finanzielle Situation zu verfolgen.
  • Kundendienst: Sie erreichen das Support-Team 7 Tage die Woche per Chat, E-Mail oder Telefon.
  • Immer verfügbar: Von Ihrem Desktop oder Mobilgerät haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Konto.
  • Push-Nachrichten: Mit Sumup verschaffen Sie sich nach jeder Zahlung, Einzahlung oder Abhebung auf Ihrem Smartphone einen Überblick über Ihre Finanzen.
  • Umsatzübersicht: Behalten Sie Ihre Kontobewegungen im Auge und laden Sie diese mit einem Klick als Nachweis für Ihre Bücher herunter.

Digitale Kontoeröffnung

Die Anmeldung für das Sumup-Geschäftskonto erfolgt digital und dauert laut Anbieter im Idealfall nur wenige Minuten. Händler haben so die Möglichkeit, ihre geschäftlichen von den privaten Finanzen zu trennen und kostenlos zu verwalten. Anmelde-, Monats- oder Transferkosten fallen hierfür nicht an.

Vorteile des Angebotes im Überblick

  • Kostenloses Geschäftskonto
  • Kostenlose Mastercard Business
  • Mit Apple Pay und Google Pay nutzbar
  • Verwaltung per App oder Desktop
  • Europäische Einlagensicherung

Screenshot vom Angebot

Konto 0,- €

Anzeige

Die 1822direkt hat ein Wertpapierdepot im Portfolio. Die Depotführung ist für Neukunden drei Jahre kostenfrei. Neukunden handeln die ersten 6 Monate Aktien und ETFs für 4,90 €. Zertifikate können im Direkthandel ab 0,00 € gehandelt werden. Des Weiteren gibt es viele kostenfreie ETF- und Fonds-Sparplan Angebote. Der Handel ist an allen deutschen Börsen und 42 Auslandsbörsen möglich. » Mehr erfahren

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz