Alle Daten und Fakten zum Google Girokonto

Der Tech-Riese Google wagt sich in die klassische Bankenwelt vor. Unter der Bezeichnung „Google Cache“ – wohl eine Anspielung auf das Wort Cash für Bargeld – will der Konzern ein eigenes Girokonto anbieten.

Weiterlesen

Milliarden-Fintech im Check

Das Fintech Robinhood gilt als Unicorn in der Branche und konnte vor allem junge Leute dazu bringen, in Aktien zu investieren. Nun expandiert das US-Fintech nach Europa. Zeit für einen Redaktionscheck.

Weiterlesen

Digitales Banking von der Santander-Bank

Openbank ist das Digital-Angebot der spanischen Santander-Bank. Openbank will das Beste aus Tech-Startup und traditioneller Bank vereinen. Wie das Angebot aussieht, erfahren Sie in unserem Redaktionscheck.

Weiterlesen

Verschiedene Business-Konten für Selbstständige und Unternehmen

Die Online Business Bank Penta bietet für Geschäftskunden mehrere Konten an – darunter auch ein kostenloses ohne Kontoführungsgebühr. Alles über Penta erfahren Sie in unserem Redaktionscheck.

Weiterlesen

Fintech aus Russland visiert europäischen Markt an

Tinkoff ist auf dem russischen Heimatmarkt schon ein Big Player im Bankengeschäft. Nächste Station ist Europa – und Experten sind sich sicher, dass sich N26, Revolut und Co. warm anziehen sollten.

Weiterlesen

Eines der wertvollsten Finanz-Startups Europas im Redaktionscheck

TransferWise ist ein Anbieter von Multi-Währungskonten – sogenannten grenzenlosen Konten. Was das britische Fintech kann, das als eines der wertvollsten in Europa gilt, finden Sie in unserem Redaktionscheck heraus.

Weiterlesen

Das können Finanzmanager-Apps alles leisten

Früher war es das Haushaltsbuch, heute sind es Finanzmanager-Apps. Die kleinen Tools helfen mit zahlreichen Funktionen, die eigenen Finanzen im Blick zu behalten. Was Die Apps alles können und wo ihre Vorteile liegen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Das neue Berliner Fintech im Redaktionscheck

Das nächste deutsche Fintech ist geboren. Lautlos und ohne viel Publicity bereitet sich Nufin auf den Marktstart in wenigen Monaten vor. Wir haben das neue Berliner Fintech einem Redaktionscheck unterzogen.

Weiterlesen

Mobiler Finanzverwalter von der Allianz

Die Allianz, Europas größter Versicherer, geht in die Offensive. Die Heymoney-App, die über das neu gegründete Startup Iconic Finance vermarktet wird, soll noch im ersten Halbjahr 2020 verfügbar sein.

Weiterlesen

Französisches Startup drängt auf deutschen Markt

Die Unzufriedenheit über das Business-Angebot der eigenen Bank hat Alexandre Prot und Steve Anavi dazu getrieben, ein eigenes Banking-Angebot auf den Markt zu bringen. Was Qonto alles bietet, erfahren Sie in unserem Redaktionscheck.

Weiterlesen

Alternative Banking-App-Anbieter Monese, Holvi, Bunq, o2 Banking, Tomorrow und Revolut im Check

Neben dem Banking-Startup N26 sind in den letzten Jahren zahlreiche weitere Fintechs aus dem Boden geschossen, die gleiche oder ähnliche Smartphone-Bankkonto-Leistungen anbieten. Dieser Artikel stellt die wichtigsten N26-Konkurrenten vor.

Weiterlesen

Alles über den N26 Rivalen

Den Anbieter O2 kannte man bislang ausschließlich als Mobilfunk-Betreiber. Mit O2 Banking hat man aber auch die Möglichkeit, ein Girokonto in Anspruch zu nehmen. Dieses Konto kann autark über die O2 Banking App verwaltet werden.

Weiterlesen

Dauerhaft kostenloses Handeln von Wertpapieren

Ein Frischling auf dem Markt, aber außer Konkurrenz: Bei Gratisbroker können Sie, wie der Name bereits verrät, kostenlos Wertpapiere handeln – und das dauerhaft. Was es über den Newcomer noch zu wissen gibt, erfahren Sie in unserem Redaktionscheck.

Weiterlesen

Fintech Insha spielt nach den Regeln des Islam

Insha ist eine App für Smartphone-Banking – ähnlich wie N26 und Co. Doch wer genauer hinschaut, erkennt, dass Insha anders ist. Keine Zinsen, dafür die Berücksichtigung der eigenen Werte. Inhsa ist nicht nur Banking, sondern Islamic Banking.

Weiterlesen

Digitale Vermögenverwaltung mit Liqid

Liqid ist ein digitaler Vermögensverwalter, der Ihr Geld so anlegt, dass Sie auch etwas davon haben – so zumindest das Versprechen des Berliner Unternehmens. Wie Liqid funktioniert und ob es eine Option für Sie wäre, erfahren Sie in unserem Redaktionscheck.

Weiterlesen

Neue Smartphone-Bank lockt mit einzigartigen Features und dem Nachhaltigkeits-Aspekt

Derzeit schießen die Direktbanken wie Pilze aus dem Boden. Nach Revolut, N26 oder Fidor drängt nun auch eine Smartphone-Bank namens bunq auf den hartumkämpften Markt. Was die niederländische Direktbank alles bietet, erfahren Sie in unserem Redaktionscheck.  

Weiterlesen

Rasant wachsendes Fintech aus Schweden erobert deutschen Markt

Dreams will Finanzträume wahrwerden lassen. Das rasant wachsende Fintech aus Schweden plant, in Deutschland Fuß zu fassen. Dafür konnte es mit AXA Investment Managers einen großen Investor gewinnen.

Weiterlesen

Smartphone-Konto von Wirecard

„boon Planet“ ist eine App von Wirecard, über die Kunden ein kostenloses Girokonto vom Smartphone aus führen können. Damit tritt „boon Planet“ in direkter Konkurrenz zu Fintechs wie N26 oder Revolut. Was es über die neue Wirecard-App noch zu wissen gibt, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Neue Smartphone-Bank Velvon geht 2020 an den Start

Weitere Konkurrenz für N26 und Co. – mit Velvon will eine weitere Smartphone-Bank durchstarten. Die Banklizenz ist bei der deutschen Finanzaufsicht bereits beantragt.

Weiterlesen

Digitales Angebot der Deutschen Bank für Geschäftskunden

Fyrst heißt die neue Konkurrenz für N26, Fidor und Holvi. Hinter der Digitalbank – oder besser: dem digitalen Angebot – stecken Deutsche Bank und Postbank. Geboten wird ein kostenloses Girokonto für Freelancer, Gründer, Unternehmer und Freiberufler sowie ein erweitertes Konto für zehn Euro im Monat.

Weiterlesen

Mobile Banking-App der niederländischen Bank ABN Amro

Moneyou ist die Online-Marke der niederländischen ABN Amro Bank und ist eine Banking-App, über die Kunden das kostenlose Girokonto mobil verwalten können. Welche Angebote Moneyou noch bereithält und wie es um die Sicherheit steht, haben wir in unserem Redaktionscheck überprüft.

Weiterlesen

Niederländisches Startup drängt auf deutschen Markt

Peaks ist eine App, über die Nutzer kleine Beträge anlegen können. Ein Konzept, das auf dem US-amerikanischen Markt unter anderem mit Acorns prima funktioniert. Nun startet das niederländische Pendant Peaks in Deutschland.

Weiterlesen

Konditionen und Tarife der Smartphone-Bank Monese

Monese ist eine britische Smartphone-Bank, die mit hippen Versprechen wie „be free to dream“ vor allem junge Kunden anlocken will. Was die Bank bietet, wie ein Girokonto aufgebaut ist und ob es auch Angebote für Geschäftskunden gibt, haben wir in unserem Redaktionscheck zusammengestellt.

Weiterlesen

Smartphone-Bank N26 im Redaktionscheck

Die Smartphone-Bank N26 gilt mit einem Wert von 3,11 Milliarden Euro als wertvollstes Startup in Deutschland (Stand Juli 2019). Was N26 so erfolgreich macht und wie das Angebot für Privat- und Business-Kunden aussieht, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengetragen.

Weiterlesen

Mobiles Smartphone-Banking mit grünem Schwerpunkt

Als erstes Unternehmen in Deutschland bietet Tomorrow nachhaltiges Smartphone-Banking. Das Start-Up steht noch am Anfang, hat sein Konzept aber ganz auf die Förderung grüner Projekte ausgerichtet.

Weiterlesen

Wer ist überzeugender – Direktbanken, Regionalbanken oder Geschäftsbanken?

Mobile Banking ist keine Randerscheinung mehr. Doch wo funktioniert Mobile Banking am besten? Und gibt es Unterschiede zwischen Filialbanken und Online-Instituten?

Weiterlesen

Die besten Konto-Apps von Direkt- Regional- und Geschäftsbanken

Viele Banken bieten ihren Kunden mittlerweile eigene Banking-Apps an, mit denen Finanzgeschäfte bequem über das Smartphone erledigt werden können. Ein von FMH erstelltes Ranking zeigt die besten Banking-App, was sie bieten und wieviel die Konten kosten.

Weiterlesen

Kontist, N26 und Holvi

Geschäftskonten für Freiberufler und Selbstständige sind in der Regel weder kostenlos noch mobil. Doch dies soll sich nun ändern. Die Startups Kontist, N26 oder Holvi wollen Selbstständigen eine mobile und kostengünstige Alternative zu den großen Filialbanken bieten.

Weiterlesen

Wie gut ist die Finanzguru-App?

Finanzguru ist ein kostenloser Finanzassistent, bekannt aus der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ (DHDL), die den Menschen nicht nur einen besseren Überblick über ihre Finanzen sondern auch mehr Zeit schenken soll.

Weiterlesen

Die Bank in der Hosentasche: Die Banking-Apps der banken im Check

Bankkunden haben die Möglichkeit, auch unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet ihre Bankgeschäfte zu erledigen. Dafür benötigen sie eine Banking-App ihrer Bank, die kostenlos auf das Gerät geladen werden kann.

Weiterlesen

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz