200 Euro Flatex-Cashback-Aktion im Oktober

Trading-Konto eröffnen und 200 Euro Cashback kassieren

Flatex-Neukunden, die bis zum 31.10.2019 ein Trading-Depot bei flatex eröffnen, handeln ab dem Zeitpunkt der Kontoeröffnung 6 Monate lang an allen Börsenplätzen sowohl börslich wie auch außerbörslich für 3,80 EUR. Zusätzlich bekommt man im Rahmen der Sonderaktion einen Cashback von 200 Euro.

Cashback 200,- €

No Bullshit But Cashback!

Quelle: Flatex

Das Gratis-Trading-Depot von flatex gehört zu den beliebtesten und günstigsten Depot-Angeboten in Deutschland. Wer schon länger mit einem neuen Depot-Konto liebäugelt, sollte bei dieser Aktion zuschlagen. Aktuell bietet Flatex nämlich einen satten Cashback in Höhe von 200 Euro. Um in den Genuss dieses Cahbacks zu kommen muss man innerhalb von einem Jahr mindestens 20 Trades durchführen. Pro Trade zahlt man in den ersten sechs Monaten 3,80 Euro.

Flatex ist ein klassischer Online Broker über den man Wertpapiergeschäfte einfach übers Internet erledigen kann. Bei Flatex handelt es sich um einen rein internetbasierten Broker ohne eigene Filialen der umfangreiche Handelsmöglichkeiten zu günstigen Konditionen anbietet. Das klassische Angebot von Flatex umfasst ein kostenloses Depot für den Handel mit allen gängigen Wertpapieren wie Aktien, Fonds und ETFs im börslichen und außerbörslichen Handel. Darüber hinaus wird von Flatex Forexhandel und CFD-Handel angeboten. Gehandelt wird meistens zum Festpreis („Flatfee“). Mit flatex select kann man ausgewählte Wertpapiere sogar komplett kostenfrei handeln.

Flatex App: Trading via app auch möglich

Der komplette Funktionsumfang des Online-Brokers kann auch mit der flatex App mobil in Anspruch genommen werden. Mit der trading app kann man auch von unterwegs alle Realtimekurse im Blick behalten und jederzeit schnell handeln. Auch bei der trading app werden für das Handeln von Wertpapieren, Aktien, Devisen keine Depotgebühren erhoben.

Fazit: Besonders günstig für Trader, die viele Transaktionen tätigen

Der Online-Broker flatex bietet ein preisgünstiges Trading-Angebot. Die Orderprovisionen sind volumenunabhängig. Wer also häufig Wertpapiere handelt, spart Kosten. Auch für Trader, die nur selten handeln, dafür aber mit großen Anlagebeträgen, ist Flatex eine gute Wahl. Wem vor allem das Sparen wichtig ist, kann auf ein größeres Fondsangebot zurückgreifen.

Flatex Trading-Depot: Vorteile

  • 200,- Euro Cashback
  • Reduzierte Kosten von 3,80 EUR pro Trade
  • Keine Konto- und Depotgebühren
  • Günstige und transparente Flatfee-Konditionen
  • Kostenlose Realtimekurse
  • 350+ ETF-Sparpläne ohne Ordergebühr handeln
  • Kontoeröffnung in 5 Minuten mit Videoident

Flatex Trading Depot: Inklusivleistungen

Wertpapierdepot

kostenlos

Kontoführung

kostenlos

Kontoauszug

kostenlos

Erteilung einer Limitorder

kostenlos

Order-, Limitänderung/Orderstreichung

kostenlos

Überweisung und Zahlungsverkehr

kostenlos

Dokumentenverwaltung über das OnlineArchiv

kostenlos

Flatex Trading Depot: flat & fair Tarife

Neukundenangebot (nur für kurze Zeit)

3,80 EUR flat

Mehr als 350 ETF-Sparpläne über Comstage, db x-tracker und Lyxor

0,00 EUR flat

Handel über flatex Premiumpartner

ab 0,00 EUR flat

Flatex Trading Depot: Einfach handeln

FX-Handelsplattform über Metatrader 4

kostenlos

CFD-Handelsplattform über flatex CFD-Trader & CFD2GO

kostenlos

flatex WebFiliale für Handel mit ETFs, Aktien, Derivate, Fonds

kostenlos

flatex Apps für iOS & Android zum handeln von Wertpapieren und Geldanlagen

kostenlos

Flatex Trading Depot: Besser handeln

flatex Webinare und Seminare

kostenlos

flatex Morning News

kostenlos

flatex Börsen-Roadshows

kostenlos

Flatex Trading Depot: Sieben wichtige Fakten über den Online Broker flatex

  • Der Vorläufer von flatex, die PRE.IPO AG, wurde bereits 1999 gegründet.
  • 2006 erfolgt die Umbenennung in flatex; unter diesem Namen ist das Unternehmen als reiner Internet-Broker tätig.
  • 2009 geht flatex an die Börse, 2014 wird das Unternehmen in die Fintech Group AG umgewandelt. Der Online Broker flatex ist nun eine 100-prozentige Tochtergesellschaft.
  • Konto- und depotführende Bank von flatex ist die Fintech Group Bank. Einlagen bis 100.000 Euro pro Kunde sind im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung geschützt.
  • Mehr als 200.000 zufriedene Kunden vertrauen dem Online Broker flatex (Stand: Dez. 2017).
  • Das „Handelsblatt“ zeichnet flatex zum 5. Mal in Folge als „bester Online Broker“ in Deutschland aus
    (Stand: Dez. 2017).
  • Seit 2016 erweitert der Online Broker flatex das Produktportfolio um innovative Services, z. B. den flatex flex-Kredit. Hinzu kommen Kooperation mit renommierten Finanzunternehmen wie Morgan Stanley bzw. disruptiven FinTechs wie ZINSPILOT.

Screenshot vom Angebot

Nur 200,- €

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz