Onvista-Bank-Depot eröffnen: Prämie über 500,- Euro

500 Euro Tradinggutschrift bei Onvista sichern

Wer im Oktober ein Trading-Depot bei Onvista eröffnet, bekommt eine Tradinggutschrift in Höhe von 500 Euro dazu. Zudem sichert Onvista seinen Kunden eine dauerhafte Orderprovision von 5 Euro zu.

50 Euro Prämie für Tradingprovisionen

Quelle: Onvista

Wenn Sie bis 31.12.2019 ein Depot bei Onvista eröffnen, bekommen Sie ein Guthaben von 500 Euro dazu. Um den Bonus zur Depoteröffnung zu erhalten, muss der Neukunde folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Der Neukunde muss volljährig sein.
  • Die Aktion gilt nur für Neukunden, die ein 5 Euro Festpreis-Depot bei Onvista eröffnen. Als Neukunde gelten Kunden, die in den letzten zwölf Monaten kein Depot bei Onvista geführt haben (inklusive Preismodell finanzen.net Brokerage Depot).
  • Der Neukunde muss seinen Depoteröffnungsantrag bis zum 31.12.2019 auf der Seite der onvista bank online ausfüllen. Anschließend muss der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Depoteröffnungsantrag samt Identitätsfeststellung (Postident) postalisch an Onvista gesendet werden.

Das Tradeguthaben in Höhe von 500 Euro bekommt der Kunde innerhalb von zwei Wochen nach der Eröffnung des Depots. Das Guthaben wird aktiviert und automatisch mit den Orderprovisionen verrechnet. Die 500 Euro werden also nicht bar ausgezahlt. Wichtig: Das Tradeguthaben ist nur bis zum 31.11.2020 gültig. Im Anschluss verfällt es.

5 Euro Orderprovision

Wer ein Depot bei Onvista eröffnet, bekommt eine dauerhafte Orderprovision in Höhe von 5 Euro zugesichert (zuzüglich Gebühren). Die Oderprovision gilt für alle Wertpapiere und an allen deutschen Handelsplätzen.

  • für alle Wertpapiere
  • an allen deutschen Handelsplätze
  • ohne pauschalierte Handelsplatzgebühr beim Handel von Fonds über die Kapitalanlagegesellschaft (KAG / KVG), Gesamtpreis 5,00 €
  • in allen anderen Fällen zzgl. 2,00 € pauschalierte Handelsplatzgebühr, Gesamtpreis 7,00 €
  • ggf. zzgl. Börsengebühr / Maklercourtage an der Börse Stuttgart und allen weiteren Regionalbörsen

Ohne pauschalierte Handelsplatzgebühr beim Handel von Fonds über die Kapitalanlagegesellschaft (KAG / KVG) liegt der Gesamtpreis bei 5,00 Euro. In allen anderen Fällen kommt 1,50 Euro pauschalierte Handelsplatzgebühr hinzu, sodass sich der Gesamtpreis auf 6,50 Euro beläuft.

Vorteile des Angebotes im Überblick

  • kostenlose Depoteröffnung
  • kostenlose Kontoführung
  • 50 Euro Tradingguthaben
  • keine Negativzinsen bei Kontoguthaben
  • kostenfreie ausländische Dividendenzahlung
  • Limits online kostenlos einrichten, ändern und streichen
  • kostenfreie GTS®-Basis Handelssoftware und komfortables Webtrading
  • keine Berechnung von Ausgabeaufschlägen bei über 18.000 Fonds
  • kostenlose ETF Sparpläne ab 50 Euro Sparrate

Screenshot vom Angebot

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz