Trading App BUX Zero im Check

Kommissionsfreies Investieren in US-Aktien

Vor kurzem hat der Neobroker BUX seine App BUX Zero auch in Deutschland gelauncht. Darüber können Sie US-Aktien kommissionsfrei handeln. Mehr über das Angebot erfahren Sie hier.

Unkompliziert traden mit BUX

Quelle: Bux Zero

Das niederländische Fintech BUX hat mit BUX Zero eine neue Trading-App auf den deutschen Markt gebracht. Über die App können Sie in Unternehmen investieren, die zu den eigenen Werten und Interessen passen. Unter anderem können Sie Aktien von Apple, Coca-Cola, Starbucks oder Tesla kaufen und verkaufen.

Die App verspricht ein unkompliziertes Trading. Das Angebot umfasst CFDs auf Aktien, Devisen-Indizes, Rohstoffe oder Kryptowährungen. Ein Portfolio lässt sich einfach über die App erstellen und dort jederzeit verwalten und managen. Aktuell können ausschließlich Aktien gehandelt werden, ETFs sollen in den nächsten Monaten folgen (Angaben Stand Juni 2020). Trades sind ab einer Einzahlung von 50 Euro und einer Trade-Höhe von 10 Euro möglich.

Reguliert von niederländischer Finanzbehörde

Als Neuling auf dem Aktienmarkt können Sie die Trading-Welt erst einmal mit Funbux erobern. Dabei handelt es sich um ein Demokonto, auf dem Sie das Handeln üben können. Wenn Sie sich bereit dazu fühlen, mit echtem Geld zu traden, können Sie jederzeit zur „echten“ Version wechseln.

Sicherheit wird bei dem Fintech groß geschrieben. Der Anmeldevorgang wird mithilfe des ID-Technologieanbieters Onfido sowie der Verifikationsplattform Comply Advantage gesichert. Die Aktien der Nutzer werden von der niederländischen ABN Amro verwahrt. Anlagen bis 100.000 Euro sind abgesichert. Reguliert wird BUX von der niederländischen Behörde für Finanzmärkte (Autoriteit Financiële Markten - AFM).

Vorteile des Angebotes im Überblick

  • einfacher Handel ohne Kommission
  • Handel von US- und EU-Aktien
  • Mindesteinzahlung 50 Euro
  • Mindest-Trade-Höhe 10 Euro
  • Handel von ETFs (demnächst)
  • Anlagenabsicherung bis 100.000 Euro

Screenshot vom Angebot

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz