Ein Leben ohne Bargeld?

Die Bindung der Deutschen an das Bargeld ist nach wie vor eng. Trotzdem zeichnet sich ein langsamer Wandel ab, wie eine aktuelle Umfrage belegt: bereits jeder Dritte kann sich einen Alltag ohne Bargeld vorstellen, unter jüngeren Verbrauchern sogar fast jeder Zweite.

Weiterlesen

Diese Länder sind beim Mobile Payment führend

Die Deutschen halten auch im Jahr 2020 weiterhin an ihrem geliebten Bargeld fest. Andere Nationen scheinen in diesem Punkt weniger anhänglich zu sein und zahlen lieber mobil. Welche Nationen beim Mobile Payment führend sind, lesen Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Mobile Payment und kontaktloses Bezahlen schneller als Bargeldzahlungen

Schnell mal den Geldschein gezückt und schon hat man an der Kasse bezahlt. Lange galt Bargeld als schnellstes Zahlungsmittel. Dies hat sich laut einer Studie nun geändert.

Weiterlesen

Neue Kunden für den mobilen Bezahldienst

Ein Jahr nach dem Marktstart von Apple Pay in Deutschland schalten mehr als 370 weitere Kreditinstitute den Dienst für ihre Kunden frei. Apple kann sich über einen starken Zuwachs an potentiellen Nutzern in Deutschland freuen.

Weiterlesen

Neue Apple-Kreditkarte zieht viele Kunden an und lässt Banken alt aussehen

Mit der Einführung der Apple Card in den USA ist die Luft für traditionelle Banken noch dünner geworden. Warum Apple so ein Erfolg mit seinem Vorpreschen in die Finanzbranche hat? Weil die Nutzer dem kalifornischen Unternehmen vertrauen.

Weiterlesen

Reisedienst bietet Krypto-Zahlungen für booking.com-Kunden an

Der Reisedienstleister Travala bietet seinen Kunden Hotelbuchungen per Kryptowährungen an – seit kurzem auch für Kunden des Reiseportals booking.com.

Weiterlesen

Supermarktkasse ersetzt Bankautomat

Als eine der ersten Supermarktketten senkt Lidl den Mindesteinkaufswert auf fünf Euro für Kunden, die Bargeld an der Kasse abheben wollen. Das gibt es nur noch bei Netto Nord, die anderen Einzelhändler verlangen einen Mindestwarenwert von zehn Euro.

Weiterlesen

Apple kalt erwischt

Bisher haben iPhone-Nutzer zum mobilen Bezahlen die Wahl zwischen Apple Pay und Apple Pay – also keine. Dies will die Bundesregierung nun ändern und Apple mit einem neuen Gesetzt dazu bringen, die sogenannte NFC-Schnittstelle auch für andere mobile Bezahlsysteme zu öffnen.

Weiterlesen

Neue Marke bündelt Facebook-Bezahlfunktionen

Facebook Pay – so heißt die neue Marke für alle Bezahlfunktionen im Hause Zuckerberg. Dies kündigte das Unternehmen Mitte November in einer Pressemitteilung mit. In den USA wurde eine erste Version bereits eingeführt.

Weiterlesen

Europäischer Zahlungsverkehr-Dienstleister integriert WeChat Pay in eigene Lösung

Anfang November gab Worldline bekannt, WeChat Pay in die eigene Zahlungslösung zu integrieren. Somit können Chinesen nun auch in der Schweiz wie gewohnt mit ihrem Smartphone via WeChat Pay bezahlen.

Weiterlesen

5 bis 33 Prozent der Deutschen zahlen mit Smartphone und Co.

Gehören Sie auch zu den 5 bis 33 Prozent der Deutschen, die laut diverser Studien mit dem Smartphone an der Kasse bezahlen? So groß – und teilweise sogar noch größer – ist nämlich die Diskrepanz der einzelnen Studienergebnisse.

Weiterlesen

Apple Pay überholt Starbucks

Apple Pay ist heute die beliebteste Mobile-Payment-Methode in den USA, wie eine aktuelle Studie von eMarketer ergeben hat. Damit löst Apple Pay die App des Kaffeerösters Starbucks ab.

Weiterlesen

Softbank und Alibabas Ant Financial investieren 2 Milliarden Dollar in indischen Payment-Anbieter

Indiens größter Payment-Anbieter Paytm steht laut Medienberichten kurz vor einer 2-Milliarden-Dollar-Finanzspritze. Zu den Investoren zählen Softbank und Alibabas Ant Financial.

Weiterlesen

EU-Kommission will Untersuchungen starten

Laut einem Bericht des juristischen Fachdienstes MLex sind die Wettbewerbshüter der EU-Kommission aktuell dabei zu prüfen, ob ein Verfahren gegen Apple wegen „wettbewerbsfeindlicher Praktiken“ gestartet werden soll.

Weiterlesen

Deutsche noch immer skeptisch gegenüber Smartphone-Zahlung

Zahlen mit dem Smartphone ist praktisch und schnell – aber für viele Deutsche noch viel zu riskant. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage der globalen Unternehmensberatung PwC Strategy& hervor.

Weiterlesen

2 Millionen Euro für gesamteuropäische Mobile-Payment-Lösung

Die Europäische Kommission unterstützt die Expansion der gesamteuropäischen Mobile-Payment-Lösung Bluecode. Dafür bezuschusst die Kommission das österreichische Fintech mit rund zwei Millionen Euro.

Weiterlesen

Großteil der Deutschen zahlt am liebsten bar

Die Deutschen gelten gemeinhin als ein Volk, das Altbewährtem die Treue hält. Das gilt auch für das Bargeld. Laut einer Studie zahlen knapp 50 Prozent im Laden am liebsten bar. Nur 12,9 Prozent fordern die komplette Abschaffung von Bargeld.

Weiterlesen

Visa-Studie zum mobilen Bezahlen

Eine aktuelle Studie des Kreditkartenanbieters Visa bildet die Einstellung der Deutschen zum mobilen Bezahlen ab.  Dabei zeigt sich, dass der Bereich Mobile Payment nach wie vor mit Vorurteilen und Halbwissen zu kämpfen hat.

Weiterlesen

Akzeptanz von mobile Payment mit dem Smartphone steigt

Das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy wird immer beliebter. Bei den jungen Verbrauchern nutzt bereits jeder Vierte das Smartphone, um Einkäufe oder die Tankfüllung kontaktlos zu bezahlen.

Weiterlesen

Neues Payment-Angebot von Amazon

Der Online-Händler Amazon geht eine Kooperation mit dem Bankinstitut Western Union ein. Mit dem neuen Payment-Angebot können Kunden Online-Käufe bar bezahlen, was gerade in Regionen ohne ein Filialbanknetz nützlich ist.

Weiterlesen

Marktneuling Joonko gewinnt Groß-Investoren für sich

Ende des Jahres bringt die Fintech-Plattform Finleap mit Joonko ein Finanzportal auf den Markt, mit dem der Verbraucher nach günstigen Kfz-Versicherungen suchen kann.

Weiterlesen

Das Smartphone als Kartenlesegerät

Eine interessante Lösung für Einzelhändler kommt vom südkoreanischen Technologiekonzern Samsung: die Anwendung SoftPOS macht das Smartphone zum Zahlungsterminal.

Weiterlesen

Zahlungsdienst startet Online-Ratenkauf

Wer eine größere Anschaffung bis 5.000 Euro in einem Online-Shop plant, kann künftig den Ratenkauf von Paypal in Anspruch nehmen. Voraussetzung dafür ist ein deutsches Paypal-Konto.

Weiterlesen

Diese Neuerungen im Online-Banking müssen Sie beachten

Der (14.) September bringt zahlreiche Neuerungen und Veränderungen mit sich – vor allem für das Online-Banking. Welche das sind, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Weiterlesen

Nach Startschwierigkeiten wächst die Akzeptanz – wenn auch langsam

Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen mit dem Smartphone ist schon lange keine Utopie mehr – zumindest in Ländern wie China, den USA, Estland oder Schweden. In Deutschland sah das lange etwas anders aus. Doch die Akzeptanz wächst. Hier eine Bestandsaufnahme.

Weiterlesen

Mobiles Bezahlen im Stadion

Einen Mehrwert rund um ihren Lieblingsverein sollen BVB-Fans mit dem neuen Banking-Paket der Comdirect Bank erhalten: kontaktloses und mobiles Bezahlen im Stadion ist damit ebenso möglich wie die Organisation von Banking-Services per App.

Weiterlesen

App für mobiles Bezahlen beinhaltet auch Versicherung

Die neue Banking-App der Allianz soll auch Verbraucher ansprechen, die nicht Kunden des Versicherungskonzerns sind. An der Entwicklung waren der Kreditkartenanbieter Visa und der Zahlungsdienstleister Wirecard beteiligt.

Weiterlesen

Das bedeutet die Änderung für das Online-Shopping

Immer öfters müssen Kunden beim Online-Shopping neben Kreditkartennummer auch eine TAN zur Sicherheit eingeben. Damit diese Angelegenheit aber auch sicher bleibt, müssen Nutzer einiges beachten.

Weiterlesen

Lebensmittel-Discounter bietet eigene mobile Bezahllösung an

Lidl hat mit der App „Lidl Pay“ eine eigene Bezahl-App auf den Markt gelauncht. Aktuell wird der Dienst in Spanien getestet. Anschließend soll die App auch nach Deutschland kommen.

Weiterlesen

Direktbank startet Apple-Bezahldienst

DKB-Kreditkarten können ab sofort auf dem iPhone und mit der Apple Watch genutzt werden. Die Direktbank hatte zunächst den Dienst Google Pay implementiert, nun kommen auch Apple-Nutzer zum Zug.

Weiterlesen

Britisches Fintech-Unternehmen führt kontaktloses Bezahlen per Apple Pay in Deutschland ein

Wer hierzulande Kunde des britischen Finanzdienstleisters Revolut ist, darf sich freuen:  Ab sofort steht der mobile Bezahldienst Apple Pay zur Verfügung. Revolut-Nutzer können somit ihre Kreditkarte mit Apple Pay verbinden und kontaktlos via iPhone zahlen.

Weiterlesen

Einfacher bezahlen dank NFC-Tags

Der mobile Bezahldienst Apple Pay soll noch einfacher werden. Auf der Branchenmesse in Las Vegas gab Vice President Jennifer Bailey einen Ausblick auf künftige Einsatzmöglichkeiten für Apple Pay.

Weiterlesen

Whatsapp steigt in den Mobile-Payment-Markt ein

Der Messenger-Dienst WhatsApp will eine Mobile-Payment-Funktion integrieren. Damit schlägt er dieselbe Richtung ein wie die Konkurrenz-App WeChat, die mittlerweile Dienste für sämtliche Angelegenheiten anbietet.

Weiterlesen

VIMpay-App als Lösung für Apple-Nutzer

Über einen Umweg können Kunden der Sparda Bank den Bezahldienst Apple Pay nutzen, obwohl sich das Bankinstitut noch nicht mit Apple geeinigt hat. Die Übergangslösung läuft über die Mobile-Banking-App VIMpay.

Weiterlesen

Bluecode ist einer der besten Smartphone-Zahlungsdienste

Die europäische Lösung „Bluecode“ erhielt die besten Bewertungen in der aktuellen Studie zu mobilen Zahlungsdiensten des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Weiterlesen

Alles ganz einfach?

Der Bezahldienst Klarna bringt eine eigene Kreditkarte auf den deutschen Markt. Die „Klarna Card“ kooperiert mit Visa und soll auch mit Google Pay funktionieren.

Weiterlesen

Zahlen via Smartphone und App weniger gefährlich als mit traditionellen Karten

Dem mobilen Bezahlen via Smartphone und App haftet von Beginn an ein gewisses Sicherheitsrisiko an. Aber: Sicherheitsexperten ließen nun verlauten, dass Mobile Payment sogar sicherer sei als das Bezahlen mit traditionellen Karten.

Weiterlesen

Sicherheitsbedenken bremsen Mobile Payment

Der Verband der Internetwirtschaft eco hat deutsche Verbraucher zum Thema Mobile Payment befragt. Die größte Hürde für das mobile Bezahlen sind offenbar die Sicherheitsbedenken der Nutzer.

Weiterlesen

Deutsche Bank und Serrala bieten Echtzeit-Bezahllösung an

Die Deutsche Bank und Serrala haben eine neue API-Schnittstelle eingeführt und bieten damit eine Instant-Payment-Lösung an.

Weiterlesen

XS2A-API Open-Banking-Plattform für Fintechs, Banken und Unternehmen

Der schwedische Zahlungsanbieter Klarna hat eine Open-Banking-Plattform gestartet. Über eine einzige Access-to-Account (XS2A)-Programmierschnittstelle (API) bietet Klarna einen Zugang zu 99 Prozent der Online-Banking-Kunden in 14 europäischen Märkten und mehr als 4.300 europäischen Banken.

Weiterlesen

Auch die Volks- und Raiffeisenbanken rechnen damit, dass sie den Bezahldienst Apple Pay noch 2019 starten

Die Sparkassen verhandeln bereits seit kurzem mit dem mobilen Bezahldienst Apple Pay. Die Volksbanken ziehen nun nach. Noch in diesem Jahr soll Apple Pay eingeführt werden.

Weiterlesen

Apple Pay und Google Pay werden immer bekannter – Nutzen und Funktion bleiben aber unerschlossen

Apple Pay ist seit kurzem auch in Deutschland verfügbar. Der mobile Bezahldienst macht kontaktloses Zahlen in Deutschland bekannter und beliebter. Davon profitiert auch der Konkurrent  Google Pay. Aber: Bei den Nutzern gibt es oftmals noch große Hemmnisse und fehlendes Verständnis.

Weiterlesen

Zahlreiche Anbieter wollen Verbraucher zum Mobile Payment ermuntern

Deutsche Verbraucher zögern noch beim mobilen Bezahlen. Das ist durchaus nachvollziehbar. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich schrittweise an Mobile Payment annähern.

Weiterlesen

Apple startet in Deutschland seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay

Mit dem Beginn des Jahres 2019 startet auch Apple Pay seinen Dienst in Deutschland. Doch wie sieht es mit der Datensicherheit bei dem mobilen Bezahldienst aus? Hier die wichtigsten Fakten.

Weiterlesen

2019 wird das Ende des TAN-Verfahrens eingeläutet

Wer per Online Banking Überweisungen tätigt, muss eine sogenannte TAN-Nummer eingeben. Für den Erhalt der TAN gibt es mehrere Möglichkeiten – unter anderem erhält der Kunde eine Liste aus Papier, wo mehrere Transaktionsnummern (TAN) vermerkt sind. Doch damit soll 2019 Schluss sein.

Weiterlesen

Das Smartphone ersetzt bald den Geldbeutel

Während die Sparkasse und die Deutsche Bank eigene Apps anbieten, mit denen sich Giro- und Kreditkarten auf das Smartphone laden lassen, greifen andere Banken wie die Commerzbank auf das offene Bezahlsystem Google Pay zurück.

Weiterlesen

Die meisten jungen Menschen nutzen für Bankgeschäfte das Smartphone oder Tablet

Rund zwei Drittel der jungen Deutschen nutzen für ihre Bankgeschäfte das Smartphone oder Tablet. Dies ergab eine Online-Umfrage der Deutschen Bank. Damit wird deutlich, wie wichtig das Mobile Banking vor allem für die junge Generation bereits ist.

Weiterlesen

Neueste Nachrichten im Bereich Mobile Payment

Die mobilen Bezahlverfahren setzen sich zunehmend auch in Deutschland durch. Anstatt an der Kasse mit Bargeld oder Karte zu zahlen, nutzen Sie dafür einfach ein für das Bezahlen eingerichtetes Smartphone.

Mobile Payment: Alles Wissenswerte zum Bezahlen mit dem Smartphone

Was gibt es Neues im Bereich Mobile Payment (mPayment)? Wir berichten auf dieser Seite über alle News und Trends beim mobilen Bezahlen. Es lohnt sich, täglich einen Blick auf die Nachrichten der Mobilebanking.de Redaktion zu werfen, um über Neuigkeiten beim Mobile Payment informiert zu sein!

Kunden können inzwischen in den meisten Supermärkten anstatt mit Bargeld oder Karte auch mit einem NFC-fähigen Smartphone die Rechnung begleichen. Einfach das Smartphone nahe an das Kassenterminal halten und man spart sich das umständliche Hervorkramen des Bargeldes oder das Hantieren mit der EC-Karte.

Mobil bezahlen mit NFC

Für das mobile Bezahlen mit dem Smartphone, benötigt der Nutzer ein NFC-fähiges Gerät. Hinter dem Kürzel NFC steckt „Near Field Communication“, was sich mit „Nahfeldkommunikation“ ins Deutsche übersetzen lässt. Dieser Übertragungsstandard zum drahtlosen Austausch von Daten über kurze Distanzen ermöglicht das kontaktlose Bezahlen mit Kreditkarte oder Handy.

Da NFC nur eine Reichweite von maximal 10 bis 20 Zentimeter hat, eignet sich diese Mobile Payment Methode perfekt für den Austausch zwischen einem Smartphone und einem Kassenterminal. Ob eine Kasse NFC-fähig ist, erkennt man an dem typischen Wellensymbol an der Kasse oder dem Bezahlterminal.

Kontaktlos mit der Girocard bezahlen

Wer mit dem Handy im Supermarkt bezahlen möchte, benötigt eine App. Diese stammt entweder von der eigenen Bank oder von Anbietern wie Google oder Apple.

Praktisch ist auch die Möglichkeit, kontaktlos mit der Girocard zu bezahlen. Allerdings gibt es diverse Terminals, welche diese Mobile Payment Variante noch nicht akzeptieren. In unseren Mobile Payment News erfahren Sie, welche Einkaufsmärkte neue Zahlungsmethoden anbieten.

Google Pay und Apple Pay

Immer beliebter werden hierzulande Google Pay und Apple Pay. Den mobilen Zahlungsservice aus dem Hause Google gibt es seit 2018 in Deutschland. Er unterstützt Android-Geräte und arbeitet in Deutschland mit diversen Banken und  Kreditkartenanbietern sowie Paypal zusammen.

Der Konkurrent Apple Pay kann in Deutschland seit Dezember 2018 mit iPhone oder der Apple Watch genutzt werden. Auch Apple Pay kooperiert mit den großen Kreditkartenanbietern und den wichtigsten deutschen Banken.

News über Sicherheitslücken beim Mobile Payment

Das Bezahlen mit dem Smartphone ist komfortabel, aber ist es auch sicher? Die  Anbieter sichern die Bezahl-Apps auf unterschiedliche Weise ab, unter anderem bei größeren Summen mit einer PIN oder einer Bildschirmsperre.

Der Identitätsnachweis kann auch über den Fingerabdruck oder über einen Gesichts-Scan erfolgen. Ganz wichtig: Wer sein Smartphone verliert, sollte die im Bezahldienst hinterlegte Karte umgehend deaktivieren oder sperren.

Neue Mobile Paymant Dienste und Techniken schießen wie Pilze aus dem Boden.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz