Lebensmittel-Discounter bietet eigene mobile Bezahllösung an

Lidl hat mit der App „Lidl Pay“ eine eigene Bezahl-App auf den Markt gelauncht. Aktuell wird der Dienst in Spanien getestet. Anschließend soll die App auch nach Deutschland kommen.

Weiterlesen

Direktbank startet Apple-Bezahldienst

DKB-Kreditkarten können ab sofort auf dem iPhone und mit der Apple Watch genutzt werden. Die Direktbank hatte zunächst den Dienst Google Pay implementiert, nun kommen auch Apple-Nutzer zum Zug.

Weiterlesen

Britisches Fintech-Unternehmen führt kontaktloses Bezahlen per Apple Pay in Deutschland ein

Wer hierzulande Kunde des britischen Finanzdienstleisters Revolut ist, darf sich freuen:  Ab sofort steht der mobile Bezahldienst Apple Pay zur Verfügung. Revolut-Nutzer können somit ihre Kreditkarte mit Apple Pay verbinden und kontaktlos via iPhone zahlen.

Weiterlesen

Einfacher bezahlen dank NFC-Tags

Der mobile Bezahldienst Apple Pay soll noch einfacher werden. Auf der Branchenmesse in Las Vegas gab Vice President Jennifer Bailey einen Ausblick auf künftige Einsatzmöglichkeiten für Apple Pay.

Weiterlesen

Whatsapp steigt in den Mobile-Payment-Markt ein

Der Messenger-Dienst WhatsApp will eine Mobile-Payment-Funktion integrieren. Damit schlägt er dieselbe Richtung ein wie die Konkurrenz-App WeChat, die mittlerweile Dienste für sämtliche Angelegenheiten anbietet.

Weiterlesen

VIMpay-App als Lösung für Apple-Nutzer

Über einen Umweg können Kunden der Sparda Bank den Bezahldienst Apple Pay nutzen, obwohl sich das Bankinstitut noch nicht mit Apple geeinigt hat. Die Übergangslösung läuft über die Mobile-Banking-App VIMpay.

Weiterlesen

Bluecode ist einer der besten Smartphone-Zahlungsdienste

Die europäische Lösung „Bluecode“ erhielt die besten Bewertungen in der aktuellen Studie zu mobilen Zahlungsdiensten des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Weiterlesen

Alles ganz einfach?

Der Bezahldienst Klarna bringt eine eigene Kreditkarte auf den deutschen Markt. Die „Klarna Card“ kooperiert mit Visa und soll auch mit Google Pay funktionieren.

Weiterlesen

Zahlen via Smartphone und App weniger gefährlich als mit traditionellen Karten

Dem mobilen Bezahlen via Smartphone und App haftet von Beginn an ein gewisses Sicherheitsrisiko an. Aber: Sicherheitsexperten ließen nun verlauten, dass Mobile Payment sogar sicherer sei als das Bezahlen mit traditionellen Karten.

Weiterlesen

Sicherheitsbedenken bremsen Mobile Payment

Der Verband der Internetwirtschaft eco hat deutsche Verbraucher zum Thema Mobile Payment befragt. Die größte Hürde für das mobile Bezahlen sind offenbar die Sicherheitsbedenken der Nutzer.

Weiterlesen

Deutsche Bank und Serrala bieten Echtzeit-Bezahllösung an

Die Deutsche Bank und Serrala haben eine neue API-Schnittstelle eingeführt und bieten damit eine Instant-Payment-Lösung an.

Weiterlesen

XS2A-API Open-Banking-Plattform für Fintechs, Banken und Unternehmen

Der schwedische Zahlungsanbieter Klarna hat eine Open-Banking-Plattform gestartet. Über eine einzige Access-to-Account (XS2A)-Programmierschnittstelle (API) bietet Klarna einen Zugang zu 99 Prozent der Online-Banking-Kunden in 14 europäischen Märkten und mehr als 4.300 europäischen Banken.

Weiterlesen

Auch die Volks- und Raiffeisenbanken rechnen damit, dass sie den Bezahldienst Apple Pay noch 2019 starten

Die Sparkassen verhandeln bereits seit kurzem mit dem mobilen Bezahldienst Apple Pay. Die Volksbanken ziehen nun nach. Noch in diesem Jahr soll Apple Pay eingeführt werden.

Weiterlesen

Apple Pay und Google Pay werden immer bekannter – Nutzen und Funktion bleiben aber unerschlossen

Apple Pay ist seit kurzem auch in Deutschland verfügbar. Der mobile Bezahldienst macht kontaktloses Zahlen in Deutschland bekannter und beliebter. Davon profitiert auch der Konkurrent  Google Pay. Aber: Bei den Nutzern gibt es oftmals noch große Hemmnisse und fehlendes Verständnis.

Weiterlesen

Apple startet in Deutschland seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay

Mit dem Beginn des Jahres 2019 startet auch Apple Pay seinen Dienst in Deutschland. Doch wie sieht es mit der Datensicherheit bei dem mobilen Bezahldienst aus? Hier die wichtigsten Fakten.

Weiterlesen

2019 wird das Ende des TAN-Verfahrens eingeläutet

Wer per Online Banking Überweisungen tätigt, muss eine sogenannte TAN-Nummer eingeben. Für den Erhalt der TAN gibt es mehrere Möglichkeiten – unter anderem erhält der Kunde eine Liste aus Papier, wo mehrere Transaktionsnummern (TAN) vermerkt sind. Doch damit soll 2019 Schluss sein.

Weiterlesen

Das Smartphone ersetzt bald den Geldbeutel

Während die Sparkasse und die Deutsche Bank eigene Apps anbieten, mit denen sich Giro- und Kreditkarten auf das Smartphone laden lassen, greifen andere Banken wie die Commerzbank auf das offene Bezahlsystem Google Pay zurück.

Weiterlesen

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz