ETF-Sparkarte im Supermarkt kaufen

Kooperation von Edeka und Robo-Fintech Growney

Die Supermarktkette Edeka kooperiert mit dem digitalen Vermögensverwalter Growney. Ab sofort können Kunden beim Einkauf im Markt eine Gutscheinkarte für ETF-Sparen erwerben. Die Karten können online bei Growney eingelöst werden.

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und langfristiges Investieren in Aktien & ETF aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen und mit jeder Kontogröße! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Edeka kooperiert mit digitalem Vermögensverwalter Growney

Quelle: Growney / Screenshot: mobilebanking.de

Das Thema Geldanlage ist längst nicht mehr für die finanzielle Elite reserviert, auch dank moderner Anbieter mit neuen Anlagekonzepten. So lässt sich künftig beim Einkaufen in teilnehmenden Edeka-Märkten einfach eine Geldanlage mitnehmen. Möglich macht das eine Kooperation mit dem digitalen Vermögensverwalter Growney. Dieser bietet bundesweit in rund 2.700 Edeka-Märkten eine ETF-Sparkarte mit Startguthaben für die Geldanlage an. Einfach direkt mitnehmen, an der Kasse bezahlen und online einlösen.

“Die Kooperation mit EDEKA ist die Chance, Millionen Menschen eine Altersvorsorge oder Sparpläne direkt zum Mitnehmen anzubieten. Unser Motto: Geldanlage ist jetzt so einfach wie Obst kaufen“, sagt Thimm Blickensdorf von der Geschäftsleitung des digitalen Vermögensverwalters Growney.

Gutscheinkarten zu 25 Euro und 30 Euro

Die Gutscheinkarten von Growney im Wert von 25 oder 30 Euro gibt es seit Juli in den teilnehmenden Edeka-Märkten sowie weiteren Handelsformaten des Edeka-Verbunds wie Marktkauf, NP-Markt, nah & gut und trinkgut. Eine Liste der teilnehmenden Märkte gibt es auf der Webseite von Growney.

Guthaben können innerhalb von drei Jahren nach Kauf online für die digitale Vermögensverwaltung von Growney eingelöst werden, auch für schon bestehende Depots oder Sparpläne. Die Karten sind problemlos übertragbar, lassen sich also auch als Geschenk verwenden. Das Guthaben kann sowohl für klassische als auch für nachhaltige Geldanlagestrategien verwendet werden. Mittels ETFs wird dann in bis zu 5.000 Aktien und festverzinsliche Anleihen in mehr als 40 Ländern investiert. Das Geld ist dabei stets flexibel angelegt, kann bei Bedarf jederzeit (ganz oder teilweise) ausgezahlt werden.

Anzeige

Jetzt 1,00 % Top-Zins auf dem Tagesgeldkonto der 1822direkt sichern. Nicht lange zögern, sondern Top-Zins sichern. Ab sofort bietet die 1822direkt für Neukunden 1,00 % Zinsen p.a. auf bis zu 50.000 € Anlagesumme. Und das garantiert für 6 Monate. Die 1822direkt ist ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse. Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 € pro Person abgesichert. » Mehr erfahren

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz