Ginmon: In ETFs investieren wird jetzt noch einfacher

Ginmon und Upvest geben Kooperation bekannt: Erweiterung des ETF-Portfolios

Der digitale Vermögensverwalter Ginmon modernisiert seine Infrastruktur und sein Produktangebot in Zusammenarbeit mit Upvest, wie jetzt bekannt wurde. Künftig haben Ginmon-Kunden dann Zugang zu noch mehr ETF-Investments.

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und langfristiges Investieren in Aktien & ETF aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen und mit jeder Kontogröße! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zusammenarbeit von Ginmon und Upvest

Ginmon integriert die Investment-API von Upvest, um seinen Endkunden ein noch umfassenderes Angebot an Trend-Investments über ETFs zu bieten. - Quelle: Shutterstock.com

Der digitale Vermögensverwalter Ginmon und das Infrastruktur-Fintech Upvest haben jetzt eine Kooperation bekannt gegeben: eine Endkunden-Plattform für Managed-Wealth-Lösungen. Ginmon integriert die Investment-Schnittstelle von Upvest, um seinen Endkunden ein noch breiteres Angebot an ETF-Investments zu bieten. Ginmons Endkunden erhalten so neue Anlagemöglichkeiten in Deutschland und nach der künftigen Planung auch EU-weit.

„Wir sehen angesichts anhaltend niedriger Zinsen, steigender Inflation und einer immer größer werdenden Rentenlücke, dass die Nachfrage nach attraktiven Anlagemöglichkeiten wie ETFs weiter steigen wird“, sagt Lars Reiner, CEO von Ginmon und ergänzt: „Wir wollen unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen anbieten, damit sie ihre persönlichen Finanzen und ihre Altersvorsorge einfach verwalten können. Gemeinsam mit Upvest haben wir eine skalierende Wealth Management Plattform aufgebaut, die es uns ermöglicht, unseren Kunden einen schnellen und zuverlässigen Zugang zu verschiedenen ETF-basierten Vermögensverwaltungslösungen zu ermöglichen.

Die Investment-Schnittstelle von Upvest

Upvest ist ein 2017 gegründetes Berliner Fintech, das andere Fintechs dazu befähigt, ihren Endkunden Zugang zur gesamten Bandbreite an Investmentmöglichkeiten zu verschaffen. Dafür hat Upvest eine Investment-API entwickelt, die sich flexibel und modular skalieren lässt – zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Fintechs jeder Größe.

Martin Kassing, CEO und Gründer von Upvest betont: „Wir sind stolz darauf, mit Ginmon, einem der führenden unabhängigen digitalen Vermögensverwalter auf dem deutschen Markt, zusammenzuarbeiten, um sein ETF-Portfolioangebot zu erweitern. Dies ist ein großer Meilenstein für uns, um das technologische Rückgrat für alle Fintechs zu werden, die ihren Endkunden einen sicheren Zugang zu Kapitalmärkten und Krypto-Assets bieten wollen.“

Anzeige

Jetzt 1,00 % Top-Zins auf dem Tagesgeldkonto der 1822direkt sichern. Nicht lange zögern, sondern Top-Zins sichern. Ab sofort bietet die 1822direkt für Neukunden 1,00 % Zinsen p.a. auf bis zu 50.000 € Anlagesumme. Und das garantiert für 6 Monate. Die 1822direkt ist ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse. Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 € pro Person abgesichert. » Mehr erfahren

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz