Krypto-Wallet im neuen Samsung Galaxy S10

Integrierte Krypto-Geldbörse soll Zahlungen mit den Kryptowährungen BTC und ETH ermöglichen

Das Galaxy S10 von Samsung kommt – und mit ihm einige Neuerungen im Bereich Krypto. Neben den Kryptowährungen Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) unterstützt das neue Samsung-Flaggschiff auch die dApp COSMEE sowie den Game Token Enjin Coin.

Sicher Platz für Krypto-Währungen

Quelle: Samsung

Samsungs neues Galaxy S10 kommt mit einem Krypto-Wallet daher. Dies teilte der südkoreanische Smartphone-Hersteller Mitte Februar mit. Somit sollen Nutzer des S10 ihre Private Keys direkt auf dem Gerät ablegen können.

„Welcome to Samsung Blockchain Keystore" heißt es auf einem im Internet veröffentlichten Bild. Dabei handelt es sich um die Bezeichnung für das integrierte Krypto-Wallet. Laut Samsung soll die App ein „sicherer und einfacher Platz zur Aufbewahrung von Kryptowährungen" sein.

S10 unterstützt vier verschiedene Token

Die integrierte Krypto-Geldbörse soll Zahlungen mit den Kryptowährungen BTC und ETH ermöglichen. Diese Informationen tauchten in einem geleakten Video auf, in dem Samsung die Zahlung via ETH und BTC demonstriert. Neben den beiden Top-Währungen sollen sich auch weitere Token auf dem S10 ablegen lassen. Dabei handelt es sich um die noch eher unbekannten COSMEE und Game Coin Enjin.

Laut einer Pressemitteilung von CoinAll handelt es sich bei COSMEE um eine Art soziale „Schönheitsplattform“. COSMEE stammt vom südkoreanischen Cosmochain, die erste dezentrale Applikation (dApp), die auf dem Galaxy S10 fest installiert ist. In den Token ist ein spezielles Reward-Modell integriert, bei dem Nutzer COSM verdienen, wenn sie Bewertungen für Beauty-Produkte posten. Der Token Enjin Coin (ENJ) zielt hingegen auf Gamer ab. Mithilfe des ERC-1155 Token lassen sich In-Game-Inhalte monetarisieren und handeln.

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz