Tagesgeld und Festgeld im Vergleich

Hier gibt es noch Geld statt Strafzinsen

Die Zinsen sind im Keller, teilweise sogar mehr als unterirdisch, wenn der Bankkunde noch draufzahlen muss. Finanztest zeigt in seiner neusten Ausgabe nun, bei welchen Direktbanken es sich noch lohnt, Geld anzulegen.

Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und Investieren in Aktien & ETFs aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Jetzt auch mit Zinszahlungen: Erhalten Sie Zinsen auf Ihr freies Kapital, während Sie auf die nächste Trading- oder Investitionsmöglichkeit warten! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bis zu 0,55 Prozent auf das Tagesgeld kassieren

Der Hype um Minuszinsen ist übertrieben. Kaum eine Bank kassiert für Tages- oder Festgeld Strafzinsen.

Die Zinsen auf Tagesgeld- und Festgeldkonten sind so niedrig wie noch nie. Teilweise werden Bankkunden sogar mit Strafgebühren abgemahnt. Wie Sie als Sparer in Deutschland noch Ihr Geld anlegen können, hat die Zeitschrift Finanztest nun zusammengetragen. Insgesamt hat Stiftung Warentest 189 Direkt- beziehungsweise Online-Banken kontaktiert. 145 davon haben eine Rückmeldung gegeben. Untersucht wurden Tagesgeld- sowie Festgeldkonten von Geldinstituten mit Topbewertungen der großen Ratingagenturen sowie Schutz durch der Europäischen Einlagensicherung.

Beim Tagesgeld sind laut Finanztest aktuell bis zu 0,55 Prozent Zinsen drin. So bietet beispielsweise die schwedische TF Bank Tagesgeldkonten mit entsprechenden Zinsen und ohne Mindesteinlage an. Auf dem zweiten Platz folgt die schwedische Resurs Bank mit 0,45 Prozent Zinsen bei 500 Euro Mindesteinlage. Auf 0,4 Prozent Zinsen kommen Sie, wenn sie bei Avida Finans, Hoist Finance, der Komplett Bank oder der Nordax Bank ein Tagesgeldkonto eröffnen.

Bei Festgeldkonten sind maximal 1,4 Prozent Zinsen drin

Bei Festgeldkonten können Sie laut Finanztest mit maximal 1,40 Prozent Zinsen im fünften Laufjahr rechnen – unter anderem bei der Greensill-Bank. Dort liegen die Zinsen bei Festgeldkonten bereits im ersten Laufjahr bei 0,9 Prozent Zinsen. Dafür müssen Sie mindestens 10.000 Euro anlegen.

Ebenfalls lohnenswert sind die Festgeldkonten bei Close Brothers, East Western Direkt, Hoist Finance und die Komplettbank, die im ersten Jahr 0,7 Prozent Zins bieten. Bei Close Brothers steigt der Wert im zweiten Jahr auf 1,0 Prozent, bei Hoist Finance sind es hingegen im dritten Jahr 1,05 Prozent.

Anzeige

Holen Sie sich Ideen und teilen Sie Strategien mit einer florierenden 30-Millionen-Investment-Community. Investieren Sie in Aktien, ETFs, Krypto, Rohstoffe und mehr  – an 20 globale Börsen – und verwalten Sie alle Ihre Bestände an einem Ort.

• Holen Sie sich 100.000 $ für den Aufbau Ihres virtuellen Portfolios

» JETZT TRADEN

Zurück

Preise vergleichen und sparen

Machen Sie den Check & erfahren Sie, was Sie bei einem Vergleich und bei der Tarif-Wahl beachten müssen

Ein Autokredit ist ein Kredit für die Finanzierung eines Autos. Er ist meist günstiger als ein Ratenkredit.

Alle Infos, Schutz und Kosten zum Thema Haftpflicht-Versicherungs-Vergleich

Digitale Geldanlage leicht gemacht: Starten Sie den Robo-Advisor-Vergleich!

Mit dem Kreditkarten-Vergleich von mobilebanking.de können Sie bequem die Angebote und Konditionen vergleichen

Insbesondere bei der Baufinanzierung ist ein Vergleich wichtig, denn es geht um sehr hohe Kreditsummen.

Lesen Sie auch

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Partner