Velvon-Schwester Air Bank wird beste Bank Tschechiens

Sowohl von Fachjury als auch von den tschechischen Verbrauchern zur besten Bank des Landes gewählt

Mit der Einführung der mobilen Zahlungslösungen Apple Pay und Google Pay punktet die moderne Air Bank bei tschechischen Verbrauchern und lässt im Ranking renommierte tschechische Bankhäuser hinter sich.

Air Bank: Beste Bank Tschechiens

Quelle: Air Bank

Die in Deutschland mit der Smartphone-Bank Velvon startende Air Bank wurde in Tschechien durch eine unabhängige Fachjury und die Verbraucher zur besten Bank des Landes gewählt. Den zweiten Platz belegte das Bankinstitut Česká spořitelna. Den dritten Platz belegte die Komerční banka.

Die zur Home Credit Gruppe gehörende Air Bank wurde nicht nur von der Fachjury zur besten Bank Tschechiens gewählt, sondern auch die tschechischen Verbraucher wählten das schnell wachsende tschechische Bankhaus zur besten Bank in der Tschechischen Republik. Der Vorsitzende der Home Credit Gruppe, Jiří Šmejc, zeigte sich sehr erfreut über die prestigeträchtige Auszeichnung: „Die Auszeichnung der Air Bank als Teil der Home Credit Gruppe weiß ich sehr zu schätzen. Es ist für mich eine Bestätigung, dass unsere Gruppe in den letzten zehn Jahren grundlegend zur Kultivierung der Finanzdienstleistungsbranche in unserem Land beigetragen hat.“

Entschedende Vorteile im Mobile-Payment-Bereich

Dieses Jahr haben vor allen Dingen diejenigen Finanzhäuser gepunktet, denen es gelungen ist, die mobilen Zahlungslösungen Apple Pay und Google Pay schnell einzuführen. „Zu den Gewinnern zählen auch die Kunden, denen das abgelaufene Jahr eine Reihe von innovativen Lösungen beschert hat – zu großen Änderungen kam es vor allen Dingen bei den mobilen Zahlungsmitteln, die nun praktisch allen Kunden zugänglich sind. Diese Entwicklung belegt, dass Tschechien zu den führenden Nationen im Bereich Banking und Finance Technology gehört“ kommentierte Miroslav Lukeš, Manager von Mastercard die Resultate für das abgelaufene Jahr.

Und auch der Gründer des Wettbewerbs, Petr Stuchlík, bestätigte, dass vor allen Dingen die Entwicklung im Mobile-Payment-Bereich dieses Jahr eine große Rolle gespielt hat: „Das Jahr 2019 hat die tschechischen Banken in zwei Segmente geteilt. Diejenigen die es geschafft haben Apple Pay und Google Pay schnell einzuführen und diejenigen die diese Entwicklung verschlafen haben. Diese Erkenntnis spiegelt sich sowohl im Urteil der Verbraucher als auch der Fachjury wider.“

Über die Preisträger des Wettbewerbs entscheidet eine Jury, die sich aus Vertretern aus der Wirtschaft, der Medien, Wirtschaftsexperten und Finanzanalysten zusammensetzt. Die Ergebnisse des Wettbewerbs „Die beste Bank für Verbraucher“ wird auf der Basis der Nunwood & KPMG Methode ermittelt.

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz