Black Credit Cards

Die Elite der Kreditkarten

Schwarze Kreditkarten sind ein Symbol von Status und Reichtum. Sie werden in der Regel nur auf Einladung vergeben und bieten ein Potpourri an exklusiven Leistungen. Aber auch die Jahresgebühren einer Black Card können sich sehen lassen.

Schwarze Kreditkarten

Eine schwarze Kreditkarte ist das Luxus-Rundum-Sorglos-Paket. - Quelle: Shutterstock.com

Bei der sogenannte Black Card handelt es sich um eine schwarze Kreditkarte mit meist unlimitiertem Disporahmen und besonders hochwertigen Leistungen. Die Black Card ist um ein Vielfaches exklusiver als die Gold-, Platin- oder Titankarte und wird von den Kreditinstituten in der Regel nur über eine Einladung vergeben. Zur Elite der schwarzen Kreditkarten gehören die Dubai First Royale MasterCard, die HSBC Premier World Elite MasterCard, die American Express Centurion Card sowie die Black MasterCard   

Kreditkarten für die Geld-Elite

Bankkunden müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um sich für die Black Card zu qualifizieren. Nach welchen Kriterien die Kreditinstitute prospektive Cardholder auswählen, wird nicht öffentlich bekannt gemacht. Eine sehr gute Bonität und ein großes Vermögen sind Grundvoraussetzungen, um in den Kreis der Kreditkartenelite aufgenommen zu werden. Der Luxus hat seinen Preis: für eine Black Card wird eine vierstellige Jahresgebühr fällig. So beträgt die Gebühr für die Dubai First Royale MasterCard etwa umgerechnet 1.900 Dollar, die American Express Centurion Card kostet 2.500 Dollar im Jahr plus einer einmaligen Anschaffungsgebühr von 7.500 Dollar. Dagegen mutet die Black MasterCard beinahe günstig an, hier beträgt die Jahresgebühr gerade einmal 495 Dollar.

Exklusive Leistungen

Die schwarzen Kreditkarten zeichnen sich durch ein großes Portfolio an Leistungen aus: ein persönlicher Concierge-Service für 24 Stunden am Tag gehört ebenso mit dazu wie die Organisation von Reisen und Aufenthalten. Besitzer einer Black Card erhalten zudem gratis Übernachtungen in zahlreichen Luxushotels, kostenfreie Business-Flüge sowie Rabatte beim Shopping. Auch exklusive Einladungen zu Special Events wie Kochkursen mit Starköchen sind Teil des Leistungsumfangs.

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz