Kostenloses Depot beim Testsieger eröffnen und ETF-Sparplan ab 1 Euro besparen

Quirion war einer der ersten digitalen Vermögensverwalter auf dem deutschen Markt. Quirion-Kunden können sowohl mit einer Einmalanlage investieren als auch in einem Sparplan Geld anlegen. Einen ETF-Sparplan gibt es beim Robo-Advisor-Testsieger schon ab 1 € pro Tag.

Sparplan ab 1,- €

Details

Robo Advisor überzeugt mit Portfoliomanagement und Konstanz

Sonderaktion: Jetzt registrieren und bis Ende September kostenlos nutzen. Ginmon zählt zu den renommiertesten Anbietern auf dem Robo-Advisor-Markt. Der digitale Anlageberater hat sein Portfolio jetzt auch um nachhaltige ETFs ergänzt.

Mit Code 0,- €

Details

Depot beim nachhaltigen Robo Advisor eröffnen und Gutschein in Höhe von bis zu 500,- € sichern

Neukunden von Visualvest erhalten in einer aktuellen Aktion einen Gutschein im Wert von bis zu 500 Euro - Voraussetzung sind eine Depoteröffnung beim Robo Advisor sowie die Eingabe eines Gutscheincodes. Die Prämienaktion gilt auch bei der Eröffnung eines Junior-Depots.

Gutschein 500,- €

Details

Tomorrow-Girokonto ab 0 Euro eröffnen - Nur noch bis Ende September!

Die Smartphone-Bank Tomorrow bietet günstiges digitales Banking mit Nachhaltigkeitsaspekt. Es gibt ein kostenloses Basiskonto, ein kostenpflichtiges Premium-Modell, mit dem Sie Ihren CO2-Fußabdruck verbessern können sowie ein Gemeinschaftskonto für zwei Personen.

Konto 0,- €

Details

Jetzt kostenloses Girokonto mit Visa-Karte sichern

Für Privatkunden bietet die Deutsche Kreditbank AG das mehrfach ausgezeichnete Girokonto „DKB Cash“ ohne Kontoführungsgebühren. Zum bedingungslos gebührenfreien Konto gibt es eine kostenlose VISA-Kreditkarte und eine Girocard.

Konto 0,- €

Details

Kostenlose und nachhaltige Kreditkarte: Mehrfacher Testsieger in Kreditkarten-Tests

Die awa7® VISA Kreditkarte kommt ohne Jahresgebühr aus, wurde in zahlreichen Kreditkarten-Tests gut bewertet und setzt sich für den Klimaschutz ein: pro 100 Euro Kartenumsatz wird ein Baum gepflanzt. Für jeden Neukunden werden zudem 30 Bäume gepflanzt.

Bäume 10

Details

Jetzt Konto eröffnen und nachhaltig investieren

Wer nach einer nachhaltigen Geldanlage sucht, ist beim Robo Advisor Visualvest richtig: der digitale Anlageberater achtet in besonderem Maße auf umweltverträgliche Arbeitsprozesse, gute Arbeitsbedingungen und verantwortungsvolle Investments.

Sparen ab 25,- €

Details

Günstiges Girokonto bei nachhaltiger Neobank mit Vollbanklizenz und deutscher IBAN

Die nachhaltige Neobank bunq ist die am schnellsten wachsende Digitalbank in Europa. Sie bietet ein Girokonto mit umfangreichen Banking-Services und setzt sich durch Wiederaufforstungsprojekte aktiv für den Klimaschutz ein.

Konto ab 2,99 €

Details

Der Testsieger im Robo-Advisor-Test 2020: Alle Infos und Tipps zum Angebot des digitalen Vermögensverwalters

Der vielfach ausgezeichnete digitale Vermögensverwalter Liqid bietet unterschiedliche Anlageprodukte sowie Konten an. Das Fintech sitzt in Berlin, die Depots werden dabei von der Deutschen Bank verwaltet. Ab sofort können Anleger auch in nachhaltige Geldanlagen investieren.

Details

3 Monate lang gebührenfrei

Der Robo Advisor Growney hat zum Jahresbeginn eine Aktion für Neukunden aufgelegt: Wer sich jetzt für den Testsieger entscheidet, investiert die ersten drei Monate gebührenfrei. Growney ist einer der größten digitalen Vermögensverwalter in Deutschland und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

3 Monate 0,- €

Details

Angebot, Kosten und Nachhaltigkeitsaspekt des digitalen Vermögensverwalters

Fintego zählt zu den Robo-Advisorn der ersten Stunde und bietet ein passiv gemanagtes Investment in ETFs an. Die Einstiegbarriere für einmalige Investments ist vergleichsweise gering, wohingegen monatliche Sparraten etwas höher ausfallen.

Sparplan ab 50,- €

Details

Sparen für die Familie

Oskar ist noch ein Frischling auf dem Robo-Advisor-Markt. Was es über das 2019 gegründete Unternehmen zu wissen gibt und welche Anlagestrategien es verfolgt, lesen Sie in diesem Artikel.

Sparplan ab 25,- €

Details

Nachhaltige Geldanlage

Mit dem Thema „nachhaltige Geldanlage“ beschäftigen wir uns in diesem Abschnitt. Nachhaltigkeit begegnet uns mittlerweile in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens. Das fängt beim Strom aus der Steckdose an, der aus Solar- und Windenergie gewonnen wird, und hört beim Shoppen von nachhaltig produzierter Kleidung und Bio-Lebensmitteln auf. In vielen Bereichen ist Nachhaltigkeit bereits etwas ganz Selbstverständliches. Beim Thema „Geldanlage“ fangen Anbieter und Anleger erst an, Aktien, ETFs und Co. grün anzustreichen. Doch die Nachfrage wächst – und mit ihr das Angebot an nachhaltigen und grünen Geldanlagen.   

WAS IST EINE NACHHALTIGE GELDANLAGE?

Bei einer nachhaltigen Geldanlage können Sie Ihr Geld auf verschiedenen Weisen nachhaltig anlegen. Konkret heißt das, dass Sie vorwiegend in grüne Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs und Co. investieren, die klare nachhaltige Kriterien erfüllen.

Bei einer nachhaltigen Geldanlage arbeitet nicht nur Ihr Geld für Sie und Ihre Rendite, sondern auch für mehr Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit heißt hier, dass Sie ausschließlich in Wertpapiere investieren, die zum einen Nachhaltigkeitsaspekt aufweisen, wie Wind-, Solar- oder Wasserstoffanlagen. Zum anderen werden bei diesen Investments Kinderarbeit, Waffenhandel oder Atomenergie strikt abgelehnt.

Auch Banken arbeiten mit den Kundengeldern. Bei einer grünen oder nachhaltigen Geldanlage finanziert die Bank nicht in Kohle oder Atomstrom, sondern zum Beispiel in Wind- oder Solarkredite.

BEI DIESEN BANKEN KÖNNEN SIE NACHHALTIG INVESTIEREN

Eine größtmögliche Nachhaltigkeit bieten nachhaltige Banken, die ausschließlich grüne, ethische Produkte vermarkten. Dazu gehören Öko-, Ethik- oder Kirchen-Banken. Aber auch bei konventionellen Filial- oder Direktbanken erhalten Sie grüne Geldanlagen. Letztendlich ist das ähnlich wie im Lebensmittelhandel. Es gibt die reinen Bio-Supermärkte mit den teuren hochwertigen Produkten und die Discounter, die neben ihren konventionellen Lebensmitteln auch Bio-Produkte verkaufen.

NACHHALTIGE AKTIEN

Wenn Sie in grüne Aktien investieren wollen, ist es sinnvoll, Branchenaktien zu handeln. Dazu gehören unter anderem Windaktien, Solaraktien, vegane Aktien, Gesundheitsaktien oder Recyclingaktien. Aber: Auch bei nachhaltigen Aktien investieren Sie in Unternehmen, die mitunter Kursschwankungen ausgesetzt sind.

NACHHALTIGE GIROKONTEN

Bei nachhaltigen Girokonten werden die Kundengelder ausschließlich in nachhaltige Projekte gesteckt, wie erneuerbare Energien, ökologisches Bauen oder Bio-Landwirtschaft sowie soziale Projekte, Kindergärten oder Krankenhäuser. Vermieden werden hingegen Investments, die in irgendeiner Art Kinderarbeit, Kohle, Waffen, Drogen oder Atomenergie unterstützen.

NACHHALTIGE KREDITKARTEN

Es gibt bereits einige Anbieter, die nachhaltige Kreditkarten vermarkten. Dabei handelt es sich in der Regel um „echte“ Kreditkarten von Visa oder Mastercard. Die Karten tun in irgendeiner Weise etwas Gutes für das Klima, indem beispielsweise pro 100 Euro Kartenumsatz eine bestimmte Anzahl von Bäumen gepflanzt wird. Darüber hinaus gibt es erste Karten, die nachhaltig produziert werden und beispielsweise aus Holz oder recyceltem Plastik bestehen.

NACHHALTIGE ROBO-ADVISOR

Nachhaltige Robo-Advisor achten in besonderem Maße auf umweltverträgliche Arbeitsprozesse, gute Arbeitsbedingungen und verantwortungsvolle Investments. Bei einem nachhaltigen digitalen Vermögensverwalter investieren Kunden in Fonds, die ihren Fokus auf Nachhaltigkeit legen.

ES KOMMT AUF IHRE WERTE AN

Das Problem bei nachhaltigen Geldanlagen ist, dass nicht klar definiert ist, ab wann eine Anlage nachhaltig ist und was das überhaupt bedeutet. Der grüne Anstrich kann also auch schöner Schein sein. Daher ist es wichtig, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und die jeweiligen Angebote genau zu prüfen.

Generell ist es wichtig, dass Sie wissen, was Sie wollen. Ist Ihnen Rendite wichtig? Sicherheit? Klimaschutz? Soziales? Strikte Vermeidung von Waffen oder Kinderarbeit? Wenn Sie sich diese Fragen klar beantworten können, werden Sie ein gutes Investment finden. Denn nur Ihre Werte zählen!

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz