Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und langfristiges Investieren in Aktien & ETF aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen und mit jeder Kontogröße! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Vermögen aufbauen mit dem digitalen Vermögensverwalter der Comdirect

Eröffnen Sie ein kostenloses Konto beim Robo-Advisor cominvest und nutzen Sie den digitalen Berater zum Vermögensaufbau. Cominvest bietet klassische und nachhaltige Geldanlagen.

klassische oder nachhaltige Anlage

Details

Jetzt Konto eröffnen und nachhaltig investieren - als Einmalanlage oder mit Sparplan

Wer nach einer nachhaltigen Geldanlage sucht, ist beim Robo Advisor Visualvest richtig: der digitale Anlageberater achtet in besonderem Maße auf umweltverträgliche Arbeitsprozesse, gute Arbeitsbedingungen und verantwortungsvolle Investments.

Sparplan ab 25 Euro

Details

Individuelle Geldanlage mit nachhaltigem Fokus schon ab 100 Euro - 12 Monate gratis!

Über die Impact Investing Plattform von Inyova können Kunden bereits ab 100 Euro in nachweislich klimafreundliche und sozial verantwortungsvolle Unternehmen investieren. Aktuell gibt es einen Hammer-Deal: Neukunden investieren bei Inyova 12 Monate lang gebührenfrei.

12 Monate 0,- €

Details

1 Monat gebührenfrei

Der Robo Advisor Growney hat zum Jahresbeginn eine Aktion für Neukunden aufgelegt: Wer sich jetzt für den Testsieger entscheidet, investiert im ersten Monat gebührenfrei. Growney ist einer der größten digitalen Vermögensverwalter in Deutschland und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

1 Monat 0,- €

Details

Strom aus erneuerbaren Energien fördern und bis zu 4 % Rendite erhalten

Wer langfristig in nachhaltige Anlagen investieren will, ist beim KlimaVest-Fonds der Commerz Real genau richtig. Über den Sachwertfonds wird das Geld der Privatanleger direkt in Wind- und Solarparks investiert. Die erwartete Rendite liegt zwischen 3 und 4 Prozent p.a.

RENDITE 3-4 % p.a.

Details

Nachhaltige Geldanlage mit Grünfin: Mit gutem Gewissen in die Zukunft investieren

Grünfin bietet Privatanlegern eine Auswahl an geprüften, ausschließlich ESG-konformen Fonds für die Geldanlage an. Zum Start in Deutschland sind alle Investments bis 1.000 Euro von der Monatsgebühr befreit. Jetzt mit 20,- Euro Bonus starten.

Bonus 20,- €

Details

Der Testsieger im Robo-Advisor-Test: Alle Infos und Tipps zum Angebot des digitalen Vermögensverwalters

Der vielfach ausgezeichnete digitale Vermögensverwalter Liqid bietet unterschiedliche Anlageprodukte sowie Konten an. Der Robo-Advisor sitzt in Berlin, die Depots werden dabei von der Deutschen Bank verwaltet. Seit einiger Zeit können Anleger auch in nachhaltige Geldanlagen investieren.

Details

Mit Econos in Wald- und Solarprojekte investieren: Nachhaltige Geldanlage auf Basis von Kryptotoken im Check!

Mit Econos investieren Sie in Wald, Solarenergie und andere nachhaltige Projekte. Dabei erwerben Sie Anteile in Form von Kryptotoken, die auf der Blockchain gespeichert sind. Die Rendite liegt je nach Projekt bei bis zu zehn Prozent pro Jahr.

RENDITE BIS ZU 10% PRO JAHR

Details

Anzeige

Krypto kaufen in Deutschland: Mit coindex sicher in Kryptowährungen investieren - ohne versteckte Kosten, Bafin reguliert & mit deutschem Support. Auf coindex können Anleger einfach, transparent und verlässlich mit Einmal-Anlagebeträgen oder in Form eines Sparplans in Kryptowerte investieren. Datengetrieben & index-basiert - ganz wie sie es von ETFs gewohnt sind. » Mehr erfahren

Nachhaltige Geldanlage

Mit dem Thema „nachhaltige Geldanlage“ beschäftigen wir uns in diesem Abschnitt. Nachhaltigkeit begegnet uns mittlerweile in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens. Das fängt beim Strom aus der Steckdose an, der aus Solar- und Windenergie gewonnen wird, und hört beim Shoppen von nachhaltig produzierter Kleidung und Bio-Lebensmitteln auf. In vielen Bereichen ist Nachhaltigkeit bereits etwas ganz Selbstverständliches. Beim Thema „Geldanlage“ fangen Anbieter und Anleger erst an, Aktien, ETFs und Co. grün anzustreichen. Doch die Nachfrage wächst – und mit ihr das Angebot an nachhaltigen und grünen Geldanlagen.   

WAS IST EINE NACHHALTIGE GELDANLAGE?

Bei einer nachhaltigen Geldanlage können Sie Ihr Geld auf verschiedenen Weisen nachhaltig anlegen. Konkret heißt das, dass Sie vorwiegend in grüne Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs und Co. investieren, die klare nachhaltige Kriterien erfüllen.

Bei einer nachhaltigen Geldanlage arbeitet nicht nur Ihr Geld für Sie und Ihre Rendite, sondern auch für mehr Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit heißt hier, dass Sie ausschließlich in Wertpapiere investieren, die zum einen Nachhaltigkeitsaspekt aufweisen, wie Wind-, Solar- oder Wasserstoffanlagen. Zum anderen werden bei diesen Investments Kinderarbeit, Waffenhandel oder Atomenergie strikt abgelehnt.

Auch Banken arbeiten mit den Kundengeldern. Bei einer grünen oder nachhaltigen Geldanlage finanziert die Bank nicht in Kohle oder Atomstrom, sondern zum Beispiel in Wind- oder Solarkredite.

BEI DIESEN BANKEN KÖNNEN SIE NACHHALTIG INVESTIEREN

Eine größtmögliche Nachhaltigkeit bieten nachhaltige Banken, die ausschließlich grüne, ethische Produkte vermarkten. Dazu gehören Öko-, Ethik- oder Kirchen-Banken. Aber auch bei konventionellen Filial- oder Direktbanken erhalten Sie grüne Geldanlagen. Letztendlich ist das ähnlich wie im Lebensmittelhandel. Es gibt die reinen Bio-Supermärkte mit den teuren hochwertigen Produkten und die Discounter, die neben ihren konventionellen Lebensmitteln auch Bio-Produkte verkaufen.

NACHHALTIGE AKTIEN

Wenn Sie in grüne Aktien investieren wollen, ist es sinnvoll, Branchenaktien zu handeln. Dazu gehören unter anderem Windaktien, Solaraktien, vegane Aktien, Gesundheitsaktien oder Recyclingaktien. Aber: Auch bei nachhaltigen Aktien investieren Sie in Unternehmen, die mitunter Kursschwankungen ausgesetzt sind.

NACHHALTIGE GIROKONTEN

Bei nachhaltigen Girokonten werden die Kundengelder ausschließlich in nachhaltige Projekte gesteckt, wie erneuerbare Energien, ökologisches Bauen oder Bio-Landwirtschaft sowie soziale Projekte, Kindergärten oder Krankenhäuser. Vermieden werden hingegen Investments, die in irgendeiner Art Kinderarbeit, Kohle, Waffen, Drogen oder Atomenergie unterstützen.

NACHHALTIGE KREDITKARTEN

Es gibt bereits einige Anbieter, die nachhaltige Kreditkarten vermarkten. Dabei handelt es sich in der Regel um „echte“ Kreditkarten von Visa oder Mastercard. Die Karten tun in irgendeiner Weise etwas Gutes für das Klima, indem beispielsweise pro 100 Euro Kartenumsatz eine bestimmte Anzahl von Bäumen gepflanzt wird. Darüber hinaus gibt es erste Karten, die nachhaltig produziert werden und beispielsweise aus Holz oder recyceltem Plastik bestehen.

NACHHALTIGE ROBO-ADVISOR

Nachhaltige Robo-Advisor achten in besonderem Maße auf umweltverträgliche Arbeitsprozesse, gute Arbeitsbedingungen und verantwortungsvolle Investments. Bei einem nachhaltigen digitalen Vermögensverwalter investieren Kunden in Fonds, die ihren Fokus auf Nachhaltigkeit legen.

ES KOMMT AUF IHRE WERTE AN

Das Problem bei nachhaltigen Geldanlagen ist, dass nicht klar definiert ist, ab wann eine Anlage nachhaltig ist und was das überhaupt bedeutet. Der grüne Anstrich kann also auch schöner Schein sein. Daher ist es wichtig, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und die jeweiligen Angebote genau zu prüfen.

Generell ist es wichtig, dass Sie wissen, was Sie wollen. Ist Ihnen Rendite wichtig? Sicherheit? Klimaschutz? Soziales? Strikte Vermeidung von Waffen oder Kinderarbeit? Wenn Sie sich diese Fragen klar beantworten können, werden Sie ein gutes Investment finden. Denn nur Ihre Werte zählen!

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz