Vorsicht vor Lockzinsen

Viele Banken werben mit Krediten zu sehr niedrigen Zinsen. Tatsächlich handelt es sich häufig um Lockangebote, die für die Mehrheit der Verbraucher nicht verfügbar sind. Kritik an diesen Praktiken kommt von Verbraucherschützern.

Weiterlesen

Über die Hälfte der Deutschen zahlt via Paypal

Paypal ist das aktuell beliebteste Zahlungsmittel beim Online-Shopping. Dies ergab die Studie „Erfolgsfaktor Payment – Der Einfluss der Zahlungsverfahren auf den Umsatz“ des Forschungsinstituts ibi research an der Universität Regensburg.

Weiterlesen

Hohe Schulbildung begünstigt digitale Zahlungsmittel

Der Bildungsgrad hat einen Einfluss auf die Wahl des Zahlungsmittels, zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Bundesverbands deutscher Banken. Digitale Bezahlmethoden sind demnach vor allem bei Menschen mit Abitur beliebt.

Weiterlesen

Siegeszug der Girocard: Immer mehr Nutzer bezahlen kontaktlos per Karte

Immer mehr Nutzer zücken an der Ladenkasse die Girocard – selbst bei Kleinbeträgen. Dies ergab die Auswertung einer aktuellen Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft (DK).

Weiterlesen

Die gefährlichsten Banking Trojaner im Januar 2020

Emotet war im Januar 2020 laut Check Point Research die führende Malware – und das zum vierten Mal in Folge. Das Perfide daran: Emotet breitet sich derzeit mit Hilfe einer Spam-Kampagne zum Coronavirus aus.

Weiterlesen

Gebühren für inaktive Kunden - Kostenlose Girokonten werden immer seltener

Immer mehr Direktbanken führen Kontoführungsgebühren ein. Damit wollen sie nicht etwa Kunden verschrecken, sondern zum Aktivwerden verleiten. Kundenbindung mal anders.

Weiterlesen

Immer mehr Nutzer eröffnen Depots zum Sparen

ETF-Sparpläne werden bei den Deutschen immer beliebter. Kein Wunder: Im Gegensatz zum Girokonto werden für die Depots häufig keine oder nur geringe Gebühren verlangt. Den Kunden freut´s, den Bankinstituten ebenso. Denn wer einen Sparplan erstellt, hat in der Regel Geld übrig.

Weiterlesen

Handelsblatt-Studie: Die besten Banking-Apps der deutschen Finanzinstitute

Einfach und verständlich sollten sie sein: Banking Apps. Eine vom Handelsblatt in Auftrag gegebene Studie zeigt nun, wie gut die mobilen Anwendungen von Deutsche Bank, ING, N26 und Co. wirklich sind.

Weiterlesen

Sparkassen-Angebot geht als Testsieger hervor

Das Onlineportal Brokervergleich hat den Echtgeld-Test von Robo-Advisor gemacht. Das Ergebnis: Die Performance ist insgesamt gut, den Benchmark I erreichen aber nur drei Kandidaten.

Weiterlesen

ING führt Kontoführungsgebühren ein

Die Direktbank ING führt Kontoführungsgebühren ein. Ab Mai 2020 müssen bestimmte Kunden des bisher kostenlosen Girokontos 4,90 Euro im Monat zahlen.

Weiterlesen

Kontoführungsgebühren für Girokonten steigen weiter an

Die Kosten für Girokonten steigen weiter an. Im Januar 2020 haben fast 200 Banken ihre Kontoführungsgebühren erhöht. So ein Ergebnis einer Analyse des Verbraucherportals Biallo.de für die Süddeutsche Zeitung (SZ).

Weiterlesen

Bankkunden-Typen im Jahr 2020

Im Jahr 2020 gibt es neben dem klassischen Bankkunden zahlreiche weitere Typen – darunter eine völlig neu entstandene Gruppe. Banken sollten sich auf diese neuen Nutzertypen einstellen. Welche das sind, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Neue Studie: Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für ein Direktbank-Konto

Direktbanken werden bei Kunden immer beliebter. Rund 75 Prozent der Deutschen, die im vergangenen Jahr die Bank gewechselt haben, haben sich für eine Direktbank entschieden. Dies geht aus einer Umfrage der Norisbank hervor.

Weiterlesen

Schlechte Erreichbarkeit beim Online-Banking

Gerade beim Online-Banking ist eine gute und zuverlässige Erreichbarkeit wichtig. Leider haben vor allem große Banken dort ihre Defizite, wie ein aktueller Online-Banking-Test des IT-Finanzmagazins zeigt.

Weiterlesen

Geschäftskonto-Startup ermöglicht Anpassung der Steuervorauszahlung

Das Berliner Startup Kontist hat ein neues Feature eingefügt: Selbstständige können damit ihre Steuervorauszahlungen beim Finanzamt individuell anpassen. Somit werden unter anderem hohe Nachforderungen vermieden.

Weiterlesen

Das Analyse-Unternehmen Fundstrat geht von einem Bitcoin Anstieg von 100 Prozent aus

Das renommierte Finanzforschungs-Unternehmen Fundstrat hat eine Prognose für den Bitcoin-Wert 2020 gestellt: Der Preis für die Kryptowährung könnte sich in diesem Jahr verdoppeln.

Weiterlesen

0,75 Prozent Guthabenverzinsung bei boon Planet nur bis 10.000 Euro

Das von Wirecard betriebene mobile Bankkonto boon Planet ist seit Oktober 2019 auf dem Markt. Gelockt werden potentielle Kunden seitdem mit 0,75 Prozent Zinsen pro Jahr. Nun ruderte Wirecard zurück und setzt eine Zins-Grenze, die bei 10.000 Euro liegt.

Weiterlesen

Verbraucher können sich digitalen Kassenbon vorstellen

Seit Januar 2020 gilt die Kassenbon-Pflicht. Somit muss nun auch der Metzger ums Eck einen Beleg rausgeben. Digitale Kassenbons sind eine papierfreie Variante, die sich viele Deutsche laut einer Umfrage vorstellen können.

Weiterlesen

Positiv geht anders

Die norisbank hat deutschlandweit die Einschätzung der Bürger zum Finanzjahr 2019 abgefragt. Dabei stellte sich heraus, dass die Mehrheit der Deutschen das vergangene Jahr als finanziell schwierig empfand.

Weiterlesen

Kein Tagesgeld und Festgeld mehr für Neukunden

Die Commerzbank-Tochter Comdirect hat das Tagesgeld und Festgeld für Neukunden gestrichen. Laut einem Bericht von Finanz-Szene.de gibt es die beiden Standardprodukte bei Comdirect bereits seit November 2019 nur noch für Kunden, die auch ein Girokonto bei der Quickborner Direktbank führen.

Weiterlesen

Gebühren für hunderttausende Girokonto-Kunden

Pünktlich zum neuen Jahr führt die Münchner Sparda-Bank Kontoführungsgebühren für das bislang kostenfreie Girokonto an. Betroffen sind von den neu eingeführten Kosten laut der Bild-Zeitung 281.000 Kunden.

Weiterlesen

Penta und Iwoca führen gemeinsames Angebot ein

Die digitalen Finanzanbieter Penta und Iwoca haben ein Kreditangebot für kleine Unternehmen gestartet. Die Kredite können innerhalb weniger Minuten abgeschlossen und jederzeit flexibel zurückgezahlt werden.

Weiterlesen

Immer mehr Deutsche setzen auf Online Banken und mehrere Konten

Die Banken sind mitten in einem Wandel. Immer mehr Neobanken ploppen auf und machen den alten Finanzhäusern Konkurrenz. Hinzu kommt, dass so viele Kunden wie nie zuvor ihr Haupt-Girokonto gewechselt haben. Laut Kryptoszene.de nur eine große Veränderung von drei.

Weiterlesen

Hier gibt es noch Geld statt Strafzinsen

Die Zinsen sind im Keller, teilweise sogar mehr als unterirdisch, wenn der Bankkunde noch draufzahlen muss. Finanztest zeigt in seiner neusten Ausgabe nun, bei welchen Direktbanken es sich noch lohnt, Geld anzulegen.

Weiterlesen

Bankkunden zahlen durchschnittlich 72 Euro Jahresgebühr für Girokonto

Der Deutsche zahlt im Schnitt 72 Euro pro Jahr für die Führung seines Girokontos. Gleichzeitig sind die Gebühren für Girokonten um 20 Prozent gestiegen, wie das Online-Portal biallo.de berichtet.

Weiterlesen

Diese Banken bieten noch kostenlose Girokonten an

Immer häufiger verlangen Banken von ihren Girokonto-Kunden eine Gebühr – zum Teil kommt da ein zweistelliger Betrag pro Monat zusammen. Das Handelsblatt hat die Banken herausgesucht, bei denen Kontoführungsgebühren keine Rolle spielen – wenn auch teilweise unter bestimmten Bedingungen.

Weiterlesen

Deutsche Finanzinstitute mit Negativzinsen

Ein Tagesgeldkonto nutzen viele Verbraucher zum Sparen. Bei einigen Banken funktioniert dieses Prinzip aber nicht mehr so gut. Der Grund sind Negativzinsen auf privates Tagesgeld. Bei welchen Banken Sie für das Sparen zahlen, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Staatliche Vergleichsplattform für Girokonten

Demnächst dürfte es endlich soweit sein: Eine staatlich zertifizierte Vergleichsplattform für Girokonten steht in den Startlöchern. Solch eine Plattform sollte nach einer EU-Richtlinie eigentlich bereits seit einem Jahr zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Immer mehr Banken berechnen kleine Geldbeträge für Bargeldabhebungen

Runde zwei Drittel aller Banken in Deutschland berechnen Gebühren am Schalter oder an den Geldautomaten. Dies zeigt eine aktuelle Auswertung von biallo.de.

Weiterlesen

In Baden-Württemberg werden die höchsten Kredite abgeschlossen, in Sachsen die niedrigsten

Baden-Württemberg liegt, was die durchschnittliche Kreditsumme angeht, an der Spitze. Dort wurden laut dem Check24 Kreditatlas im vergangenen Jahr Kredite mit einer durchschnittlichen Summe von rund 14.800 Euro abgeschlossen. Die meisten Kredite benötigten hingegen die Brandenburger.

Weiterlesen

Negativzins erreicht die comdirect-Kunden

Vermögende Privatkunden müssen bei der comdirect Bank ab Dezember 2019 Negativzinsen bezahlen, wenn sie mehr als 250.000 Euro auf einem Girokonto ablegen. Damit folgt die Direktbank dem Vorbild der Mutter Commerzbank.

Weiterlesen

Neue Apple-Kreditkarte zieht viele Kunden an und lässt Banken alt aussehen

Mit der Einführung der Apple Card in den USA ist die Luft für traditionelle Banken noch dünner geworden. Warum Apple so ein Erfolg mit seinem Vorpreschen in die Finanzbranche hat? Weil die Nutzer dem kalifornischen Unternehmen vertrauen.

Weiterlesen

Berlin ist Deutschlands Fintech-Standort Nummer 1

Berlin ist Deutschlands Fintech-Hub – deutlich vor München und Frankfurt am Main. Dies ergab eine gemeinsame Studie von Barkow Consulting und Comdirect. Dabei konnte die Bundeshauptstadt den Vorsprung sogar noch ausbauen.

Weiterlesen

Vorsicht vor Null-Prozent-Finanzierungen bei Online-Händlern

Um kaufkräftige Kunden zu gewinnen, locken Amazon und Co. am Black Friday mit Schnäppchen und Super-Deals. Damit die Kundschaft die Produkte ihres Kaufrausches auch finanzieren kann, bieten viele Online-Händler Ratenzahlungen an. Aber genau hier ist Vorsicht geboten.

Weiterlesen

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Mobile-Banking-Angebote, macht auf besondere Trading-Deals und Finanz-Schnäppchen aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz