Anzeige

Gratis Konto, Gratis investieren*, Gratis Aktie! Handeln Sie mit XTB gratis* - ohne Orderkommission - Aktien aus Deutschland, EU und den USA. *Bis zu einem monatlichen Handelsumsatz von 100.000 Euro streichen wir die Orderkommission komplett! JETZT plus einer Gratis-Aktie zur Kontoeröffnung einfach mit dazu. *Alle Details auf der Webseite. Jetzt Gratis-Aktie sichern!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Engagement für nachhaltiges Finanzwesen in Europa am größten

Das Nettovermögen in nachhaltigen Fondsprodukten beläuft sich in Europa auf fast zwei Billionen Euro, Tendenz steigend. Nachhaltige Fonds könnten bald eher die Regel als die Ausnahme in Europa sein, meint eine aktuelle Studie.

Weiterlesen

Fintech Econos setzt grüne Geldanlagen aus

Das Münchner Fintech Econos bietet nachhaltige Investments für Privatanleger an, die auf der Blockchain festgeschrieben sind. Im Dezember wurde ein Econos-Produkt von der Finanzaufsicht verboten, jetzt hat Econos vorübergehend alle Investment-Produkte gestoppt.

Weiterlesen

Studie zum Verbraucherverhalten: Weniger Bereitschaft, für nachhaltige Produkte mehr Geld zu bezahlen

Obwohl viele Verbraucher Nachhaltigkeit wichtig finden, sind sie aktuell nicht mehr bereit, Preisaufschläge für nachhaltige Produkte zu bezahlen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie zum Thema nachhaltiger Konsum in Krisenzeiten.

Weiterlesen

Steuerfreibetrag, Home-Office-Pauschale, Kindergeld & Co.

Was wird teurer, wo gibt es Entlastungen? Im neuen Jahr treten zahlreiche Änderungen in Kraft. So können Bürger bei der Steuer entlastet werden, müssen dafür aber mit höheren Beiträgen für die Krankenkasse und die Kfz-Versicherung rechnen.

Weiterlesen

DKB Girocard jetzt für alle kostenpflichtig

Wer die Girocard der DKB nutzen möchte, muss künftig eine monatliche Gebühr zahlen. Das gilt auch für Bestandskunden, die bislang von der Einführung der Gebühr für die Girocard verschont geblieben waren.

Weiterlesen

Targobank steigt auf Karten aus recyceltem Plastik um

Die Targobank hat bereits 10.000 Karten aus recyceltem PVC an ihre Kunden ausgegeben. Nach und nach sollen alle Karten ausgetauscht werden. Zunächst werden allerdings die vorhandenen Kartenbestände aufgebraucht.

Weiterlesen

Regulierungsbehörde in Sorge um Anlegerschutz

Aus Sorge um den Schutz der Anleger hat die Finanzaufsicht den Verkauf eines Investment-Produktes des Münchner Fintechs Econos verboten. Das Startup bietet Privatanlegern verschiedene Optionen, um Geld nachhaltig anzulegen.

Weiterlesen

Studie: Britische Banken haben einen Vorsprung beim Übergang zu Netto-Null-Emissionen

Mehr Investitionen und ein stärkeres Engagement für die Reduzierung von Treibhausgasen sowie ein größeres Angebot an grünen Produkten bescheren einigen britischen Banken Top Positionen im aktuellen Nachhaltigkeits-Ranking. Die deutschen Banken landeten im Mittelfeld.

Weiterlesen

Analyse des Berliner Fintechs Ecolytiq: Nachhaltiges Banking kein kurzfristiger Hype, sondern ein Trend

Nachhaltiges Banking ist mehr als ein Hype. Eine aktuelle Analyse des Berliner Fintechs Ecolytiq hat die fünf wichtigsten Trends im grünen Banking für das kommende Jahr zusammengestellt.

Weiterlesen

Wise bringt die Eco Card auf den Markt

Das Fintech Wise bietet seinen Kunden ab sofort eine Wahlmöglichkeit an: Kontoinhaber können entweder die herkömmliche Geldkarte von Wise nutzen oder die neue, umweltfreundlichere Eco Card bestellen.

Weiterlesen

Studie zur sozialen Verantwortung im Bankwesen

Drei Viertel der Führungskräfte in der Finanzbranche sehen eine Verpflichtung der Banken, soziale Probleme anzugehen. Allerdings meinen auch zwei Drittel, dass die Banken anderen Branchen hinterherhinken, wenn es um die Erfüllung von ESG-Zielen geht.

Weiterlesen

Studie zu nachhaltigem Konsumverhalten: Tendenz zum nachhaltigen Konsum in Deutschland steigt

Verbraucher sehen Nachhaltigkeit immer öfter als Selbstverständlichkeit und nicht als Alleinstellungsmerkmal eines Produktes oder einer Dienstleistung. Allerdings verhindert des Öfteren der zu hohe Preis den Kauf eines nachhaltigen Produktes.

Weiterlesen

Anzeige

quirion: Deutschlands beste digitale Geldanlage - quirion ist Testsieger und bester Robo–Advisor. Mit dem ETF-Sparplan von quirion können Sie ganz einfach und bequem Vermögen aufbauen. Und das bereits ab einer Sparrate von 25 € pro Monat. Neukunden, die jetzt ein kostenloses Depot und einen ETF-Sparplan bei Quirion einrichten, bekommen mit dem Code "quirion23" eine Prämie in Höhe von 100,- Euro geschenkt. » Mehr erfahren

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz