Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und Investieren in Aktien & ETFs aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Jetzt auch mit Zinszahlungen: Erhalten Sie Zinsen auf Ihr freies Kapital, während Sie auf die nächste Trading- oder Investitionsmöglichkeit warten! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Per App in exklusive Private Equity Fonds investieren

Nao bietet Privatanlegern eine neue Form der Geldanlage: bereits ab 1.000 Euro können Kunden in exklusive Private Equity Fonds investieren. Die Nao-App ist praktisch das persönliche Family Office für die Hosentasche.

Private Equity für Kleinanleger

Details

Tagesgeld-Alternative CashPlus nutzen und von 3,98% Zinsen profitieren

Das CashPlus-Konto von UnitPlus bietet eine Alternative zum Tagesgeld mit dynamischer Verzinsung – aktuell 3,98%. Zum Konto erhalten Nutzer eine Bankkarte, mit der sie weltweit kostenlos bezahlen können. Es stehen sieben ETF-Portfolios für die Geldanlage zur Auswahl.

ZINS 3,98%

Details

Broker mit Trading-Flatrate für Aktien, ETFs, Fonds, Krypto & Robo-Advisor für digitale Vermögensverwaltung

Scalable Capital ist sowohl ein digitaler Vermögensverwalter als auch ein Online-Broker und bietet Kunden die Möglichkeit, Aktien zu kaufen und Geld in Kryptowährungen anzulegen. Auch können Sparpläne kostenlos bespart werden. PRIME+ Kunden erhalten 4,0% Zinsen auf ihr Guthaben.

ZINSEN 4,0 %

Details

Jetzt Konto eröffnen und nachhaltig investieren

Wer nach einer vielfach ausgezeichneten und nachhaltigen Geldanlage sucht, ist beim Robo Advisor Visualvest richtig. Die Eröffnung des Depots geht einfach per App. Sparpläne können bereits ab 25 Euro pro Monat bespart werden.

SPARPLAN AB 25,- €

Details

Lassen Sie Ihr Geld aktiv von Investmentprofis verwalten

Der Robo Advisor Fidelity Wealth Expert setzt auf aktiv gemanagte Fonds. Wer sein Geld bei Fidelity investiert, profitiert so von einer täglichen Überprüfung und regelmäßigen Anpassung der Investments. Neukunden erhalten aktuell ein Jahreslos der Aktion Mensch als Prämie.

PRÄMIE 1 AKTION MENSCH JAHRESLOS

Details

Kostenloses Geldanlage-Depot beim Testsieger eröffnen und von Aktionszins profitieren

Verbraucher können beim digitalen Vermögensverwalter Quirion sowohl mit einer Einmalanlage investieren als auch in einem Sparplan Geld ab 25 Euro anlegen – und sich zusätzlich 3,0 % Zinsen auf Guthaben auf dem Verrechnungskonto sichern.

GUTHABEN-ZINSEN 3,0%

Details

Maßgeschneiderte Vermögensverwaltung zum günstigen Preis

Sie wollen langfristig Vermögen aufbauen, haben aber keine Zeit, sich intensiv mit Geldanlagen zu beschäftigen? Dann ist der digitale Vermögensverwalter froots mit einer All-in-Gebühr das Richtige für Sie. Neukunden zahlen aktuell keine Gebühr für die ersten 1.500 Euro Anlagebetrag.

0,- € GEBÜHR AUF DIE ERSTEN 1.500 €

Details

Vermögen aufbauen – als klassische oder nachhaltige Geldanlage möglich

Eröffnen Sie ein kostenloses Konto beim Robo-Advisor cominvest und nutzen Sie den digitalen Berater zum Vermögensaufbau. Cominvest bietet klassische und nachhaltige Geldanlagen. Derzeit erhalten neue Anleger eine Prämie von 100 Euro für einen Sparplan.

PRÄMIE 100,- €

Details

Depot eröffnen und für die Zukunft anlegen

Der Online-Broker Finvesto hat eine große Auswahl an ETF-Sparplänen und Aktien für den Vermögensaufbau im Programm. Aktuell profitieren Neukunden von 0 Euro Transaktionsgebühr beim ETF-Kauf.

TRANSAKTIONSGEBÜHR 0,- €

Details

Digitaler Vermögensverwalter Estably jetzt auch mit rein nachhaltigem Portfolio + Depot-Angebot

Der Liechtensteiner Robo-Advisor & Depot-Anbieter Estably ist aktueller Performace-Testsieger im Robo-Advisor-Test. Wer hinter dem digitalen Anlageberater steht, wie sein Angebot aussieht und mit welchen Gebühren Sie rechnen müssen, lesen Sie in unserem Anbieter-Check.

Details

Geld ins Depot einzahlen und bis zu 1500,- Euro gewinnen

Der Robo Advisor Growney hat ein Herbst-Gewinnspiel aufgelegt: Wer als Kunde jetzt mindestens 1.500 Euro in sein ETF-Depot einzahlt, kann bis zu 1.500 Euro gewinnen. Die Aktion läuft bis zum 15. November 2023.

BIS ZU 1500,- € GEWINNEN

Details

Ab 25 Euro Vermögen für das Alter aufbauen

Mit der All-in-One-Lösung von Nextwiser können Kunden einfach, sicher und mit geringen Kosten Vermögen für den Ruhestand aufbauen. Investments sind bereits ab 25 Euro pro Monat möglich. Nextwiser wählt für den Kunden die besten Versicherungsgesellschaften aus.

200 % Zuschlag auf die 1. Einzahlung

Details

DIGITALE GELDANLAGE FÜR LANGFRISTIGE INVESTMENTS MIT RENDITE

In diesem Bereich erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema „digitale Geldanlage“. Die digitalen Anlageberater unterstützen bei mittel- und langfristen Kapitalanlagen. Wir zeigen die besten Neukunden-Deals und verraten, welche Prämien es für welche Anlage gibt. Aber: Zögern Sie nicht zu lange. Viele der Aktionen sind zeitlich begrenzt. Wie lange diese jeweils laufen, erfahren Sie im entsprechenden Beitrag.

WIE FUNKTIONIERT DIE DIGITALE GELDANLAGE?

Wer sein Geld digital anlegen möchte, kann dabei auf die Unterstützung eines digitalen Vermögensverwalters zurückgreifen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Software, die dem Kunden ein Wertpapier-Portfolio vorschlagen, dieses eröffnen und verwalten kann. Die digitalen Anlagehelfer werden auch Robo Advisor genannt. Mit Hilfe einer hochentwickelten Software legen Fintechs so Kundengelder in Wertpapieren (wie Indexfonds, ETFs) an.

Digitale Geldanlage Apps bieten einen einfachen, transparenten und kostengünstigen Zugang zum Kapitalmarkt. Daher sind sie vor allem für Anleger geeignet, die noch nicht viel Erfahrung mit der Börse gemacht haben oder sich nicht selbst intensiv mit der Geldanlage beschäftigen wollen – wie das beim Aktienhandel der Fall wäre.

INNOVATIVE GELDANLAGE-MODELLE

Digitale Geldanlage Apps, die eine günstige Geldanlage nach festen Regeln vermarkten, gibt es seit 2014. Mittlerweile bieten über 30 Fintechs auf dem deutschen Markt eine digitale Vermögensverwaltung an. Laut Statista betrug das Anlagevolumen im Segment der digitalen Vermögensverwaltung für das Jahr 2020 etwa 12.355 Millionen Euro. Durchschnittlich legt ein Nutzer im Segment digitale Geldanlage 27.731 Euro an. Im Jahr 2023 soll das gesamte Anlagevolumen auf 30.382 Millionen Euro steigen.

DIESE GEBÜHREN FALLEN FÜR DIE DIGITALE GELDANLAGE AN

Digitale Vermögensberater verlangen für ihre Dienste eine Servicegebühr. Die Höhe der Service-Gebühr unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter und beträgt zwischen 0,3 und 1 Prozent der Anlagesumme. Bei einigen Angeboten können neue Kunden ihren ersten Anlagebetrag kostenlos anlegen. Hin und wieder gibt es auch Prämienaktionen oder Rabatte für Neukunden.

VERSCHIEDENE ANLAGESTRATEGIEN

Bei der digitalen Geldanlage gibt es verschiedene Anlagestrategien. Während die eine Software das Geld in breit gestreuten Indexfonds anlegt, investieren andere digitale Vermögensverwalter in einzelne Aktien. Eine gute digitale Geldanlage sollte kostengünstig und transparent investieren. Dazu passt eine passive Anlagestrategie, zum Beispiel in börsennotierte Indexfonds (ETFs).

Kombiniert ein Robo Advisor mehrere ETFs, kann die Anlagestrategie über verschiedene Anlageklassen und Märkte diversifiziert und zugleich an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden – vor allem hinsichtlich Risikobereitschaft und Renditeerwartung.

Eine gute digitale Geldanlage hält zwei wichtige Kriterien ein: Zum einen ein regelmäßiges Rebalancing, zum anderen die proaktive Überprüfung der Anlageprodukte. Rebalancing stellt sicher, dass die Anlagestrategie immer wieder auf die Wünsche des Kunden abgestimmt wird. Zudem sollte der digitale Anlageberater die Produktentwicklungen am Markt genau verfolgen und gegebenenfalls proaktiv auf den Kunden zugehen, wenn es sich lohnt, einzelne Fonds auszutauschen.

EIN KONTO FÜR DIE DIGITALE GELDANLAGE ERÖFFNEN

Wer ein Angebot zur digitalen Geldanlage nutzen möchte, füllt online einen Fragebogen aus. Dort muss der Anleger Angaben zu der Höhe der Anlagesumme, der Dauer und dem Risiko machen, das er bereit ist einzugehen. Anschließend berechnet die Software, wie das Geld verteilt und in welche Produkte es investiert werden soll.

Stimmen Sie als Kunde der Aufteilung der Investments zu, erfolgt die technische Umsetzung. Um nach erfolgreicher Registrierung Geld anzulegen, überweisen Anleger den gewünschten Betrag von einem festgelegten Girokonto (Referenzkonto) auf das Verrechnungskonto des digitalen Anlagehelfers. Der digitale Vermögensverwalter eröffnet ein Depot, sucht günstige Aktienfonds (ETFs) heraus und kauft und verkauft diese.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Partner