Anzeige

Gratis Konto, Gratis investieren*, Gratis Aktie! Handeln Sie mit XTB gratis* - ohne Orderkommission - Aktien aus Deutschland, EU und den USA. *Bis zu einem monatlichen Handelsumsatz von 100.000 Euro streichen wir die Orderkommission komplett! JETZT plus einer Gratis-Aktie zur Kontoeröffnung einfach mit dazu. *Alle Details auf der Webseite. Jetzt Gratis-Aktie sichern!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Depot eröffnen und in den Devisenhandel einsteigen

Der Devisenmarkt ist der Markt mit der größten Liquidität. Zudem handelt es sich praktisch um einen 24-Stunden-Markt. Wie Anleger vom Forex-Trading profitieren können und welches die besten Forex-Broker sind, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Nuri ist insolvent - was tun als Kunde? Diese Anbieter sind für Nuri-Kunden eine echte Alternative!

Nun ist die Insolvenz der Neobank Nuri amtlich: zum 18. Dezember wird Nuri geschlossen. Kunden werden aufgefordert, ihr Guthaben abzuheben. Wir haben die besten Alternativ-Anbieter für das Kryptokonto und das kostenlose Girokonto zusammengestellt.

Weiterlesen

Request-to-Pay: Fünf spannende Anwendungsfälle für Nutzer

Mobile Zahlungen sind praktisch und werden immer beliebter. Dahinter stehen neue Technologien wie Request-to-Pay (R2P), das etwa Fotoüberweisungen direkt vom Smartphone möglich macht. Aber R2P hat noch weitere Vorteile.

Weiterlesen

Kommentar von Thibault Gobert, Head of Liquidity Pool, Spectrum Markets

Bis noch vor einem Jahrzehnt war der Zahlungsverkehr die unattraktivste Sparte, die sich junge Studenten mit Bankkarriereambitionen vorstellen konnten.

Weiterlesen

Wie der klassische Kauf auf Rechnung – nur moderner

„Buy now, pay later“ heißt ein beliebtes Payment-Angebot, das in Europa bereits seit einiger Zeit erfolgreich ist und nun auch den US-amerikanischen Markt erreicht hat. Was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Anbieter es auf dem Markt gibt, haben wir in diesem Ratgeber für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

Sichere, schnelle Zahlungen mit dem neuen Revolut Pay

Die Finanz-App Revolut startet einen eigenen Bezahldienst: Revolut Pay bietet komfortable und sichere Zahlungen online oder mobil mit dem Smartphone. Davon profitieren Verbraucher ebenso wie Händler.

Weiterlesen

Verschiedene Typen von Bankkarten: So unterscheiden sich Debitcard, Girocard und Kreditkarte

Mit der neuen SumUp Pay App können Nutzer bequem und sicher mit dem Smartphone bezahlen sowie Geld an Freunde überweisen. Zum Start des kostenlosen Zahlungsdienstes gibt es ein Startguthaben für 10 Euro für jeden neuen Nutzer.

Weiterlesen

Für nur 3 Euro Geld in alle welt überweisen

Was ist dran an dem neuen Angebot von Atlantic Money, dem Spezialisten für internationale Geldtransfers? Welche Länder und Währungen werden angeboten?

Weiterlesen

Robin Honeyman, Responsible Investment Associate bei Aegon Asset Management

Die Zunahme des Online-Shoppings hat zu einer starken Verbreitung von Sofortkauf- und Nachzahlungsdiensten (Buy Now, Pay Later Services, BNPL) wie Klarna und Clearpay geführt, die den Verbrauchern die Möglichkeit bieten, Waren sofort zu erhalten und sie in einer kleinen Anzahl von Raten zu bezahlen.

Weiterlesen

Devisenhandel: Was ist das? Und wie funktioniert der Handel mit Devisen?

Der Devisenhandel hat in den letzten Jahren nicht nur immer mehr Unternehmen und Banken sondern auch eine Vielzahl an Privatanlegern auf den Plan gerufen, welche diesen als Möglichkeit ansehen, um das eigene Vermögen zu vermehren.

Weiterlesen

Die digitale Geldbörse für den Alltag

Google hat die Wallet App aufgewertet. Künftig vereint die Anwendung zahlreiche Funktionen und dient als digitale Geldbörse. Kunden können mit Google Wallet kontaktlos bezahlen sowie Kundenkarten, Bordkarten u.a. digital speichern.

Weiterlesen

SNPL als Gegentrend zu “Buy Now, Pay Later”

Verantwortungsvolles Konsumverhalten statt Kaufrausch auf Kredit – so positioniert sich die neue Bezahlmethode “Save Now, Pay Later”. Dabei sparen Verbraucher im Voraus auf ihr Wunschprodukt. Dafür erhalten sie einen attraktiven Rabatt auf den Kaufpreis.

Weiterlesen

Anzeige

quirion: Deutschlands beste digitale Geldanlage - quirion ist Testsieger und bester Robo–Advisor. Mit dem ETF-Sparplan von quirion können Sie ganz einfach und bequem Vermögen aufbauen. Und das bereits ab einer Sparrate von 25 € pro Monat. Neukunden, die jetzt ein kostenloses Depot und einen ETF-Sparplan bei Quirion einrichten, bekommen mit dem Code "quirion23" eine Prämie in Höhe von 100,- Euro geschenkt. » Mehr erfahren

Tipps und Infos: Ratgeber zum Thema „Mobile Payment“

In diesem Bereich finden Sie Ratgeber aller Art zum Thema „Mobiles Bezahlen“. Mobile Bezahlsysteme gewinnen eine immer größere Bedeutung – trotz der anhaltenden Bargeldliebe der Deutschen. Wir haben Ihnen mehrere Ratgeber zum Thema Mobile Payment zusammengetragen. Somit erhalten Sie einen guten Überblick darüber, was Mobile Payment eigentlich ist, welche Angebote es gibt und auf was es zu achten gilt.   

Unser Anspruch: Informieren und aufklären

Mobile Payment wird zu einem zunehmend wichtigen Thema. Von Apple Pay und Google Pay hat sicherlich schon jeder etwas gehört. Doch was sich hinter den Begriffen verbirgt, wie mobile Bezahlvorgänge ablaufen und welche Alternativen es auf dem Markt gibt, ist vielen Deutschen noch nicht bewusst. Wir von mobilebanking.de haben den Anspruch, den Leser mithilfe unserer gut recherchierten und verständlich aufbereiteten Ratgeberartikel zum Profi rund um das Thema Mobile Payment zu machen.

Wir wollen mit unseren Ratgeber-Artikeln Wissen und somit auch ein Stück Sicherheit für den Umgang mit dem Thema mobiles Bezahlen vermitteln. Die Ratgeber geben einen Überblick über generelle Informationen, zeigen aber auch Vor- und Nachteile auf. Zudem geben wir Ihnen Tipps mit an die Hand, auf was es zu achten gilt.

Mobil bezahlen via NFC oder mit QR-Code

Einen guten Einstieg in das Thema bietet unser Ratgeber „KONTAKTLOSES BEZAHLEN: ALLE INFOS & TIPPS!“. Hier bekommen Sie alle Fakten & Infos über das Bezahlen im „Vorbeigehen“. Das kontaktlose Bezahlen ist nicht nur praktisch und hygienisch, sondern auch in immer mehr Läden möglich. Nur ein kurzes Heranhalten einer Geldkarte oder eines mobilen Gerätes an das Kassenterminal – und  schon ist die gekaufte Ware bezahlt.

Als Technik kommt beim mobilen Bezahlen der NFC-Funk zum Einsatz. NFC (Near Field Communication) ist ein Funkstandard, der kontaktloses Bezahlen via Kreditkarte, Smartphone oder Smartwatches ermöglicht. Mit NFC ist ein schnelles Bezahlen möglich. Vor allem bei Kreditkarten dauert der Bezahlvorgang weniger als eine Sekunde. Bei Smartphones muss zuvor noch die entsprechende App geöffnet werden. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel  „VOR- UND NACHTEILE DES MOBILEN BEZAHLENS VIA KREDITKARTE UND SMARTPHONE“.

Eine weitere Möglichkeit zum mobilen Bezahlen ist der QR-Code. Per QR-Code zahlen ist einfach, bequem und effizient. Was es alles über den Matrix-Code zu wissen gibt, erfahren Sie in dem Artikel „ZAHLEN PER QR-CODE“.

Mobil bezahlen – im Ausland und mit dem Smartphone

Jeder, der in Deutschland ein Girokonto bei der Bank führt, besitzt auch eine Girocard. Dabei handelt es sich um eine Debitkarte (vormals EC-Karte), mit der Sie Bargeld abheben und im Handel bezahlen können. Auf jeder Girocard findet sich entweder das Branding Maestro oder V-Pay. Beides sind Zahlungssysteme für den internationalen Einsatz der Karte. So können Sie die Girocard auch im Ausland nutzen – und (kontaktlos) bezahlen. Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie in dem Artikel „MAESTRO ODER V-PAY: UNTERSCHIEDE, VORTEILE & NACHTEILE IM CHECK!“.

Wenn Sie mobil mit dem Smartphone bezahlen wollen, können Sie den Dienst Google Pay nutzen. Das funktioniert in der Regel schnell und einfach – wenn denn alle Voraussetzungen erfüllt sind. Für weitere Informationen klicken Sie auf den Artikel „RATGEBER: ALLES WAS MAN ÜBER GOOGLE PAY WISSEN MUSS“.

Anbieter für mobile Bezahlsysteme

Einen guten Überblick gibt der Ratgeber „MOBILE-PAYMENT-SYSTEME IM VERGLEICH“. Hier geht es um Boon, Apple Pay und Co. Wie die einzelnen Systeme funktionieren und welche Voraussetzungen sie haben, lesen Sie hier. Zudem gibt es eine Übersicht über die großen und kleinen Anbieter für Mobile-Payment-Systeme.

Wie Sie sehen ist das Thema Mobile Payment komplex und spannend zugleich. Wir von mobilebanking.de hoffen Sie mit unseren Ratgebern rund um das Thema mobiles Bezahlen gut informiert und aufgeklärt zu haben. Das ist unser Anspruch, dem wir jederzeit gerecht werden wollen.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz