Anzeige

Kostenloses Girokonto schon ab 700 € monatlichem Geldeingang + 50 € Commerzbank Online-Bonus. Wechseln Sie jetzt zur besten Filialbank Deutschlands. Profitieren Sie von den Vorteilen des kostenlosen Girokontos der Commerzbank. 24/7 Kundenhotline. Kontowechsel in nur 10 Minuten: Sicher, bequem und kostenlos! Jetzt 50 € Startbonus sichern - nur bei Online-Konto-Eröffnung. » Mehr erfahren

Biometrie im Bezahlvorgang: Mastercard startet Bezahlen per Lächeln oder Winken

Das hektische Durchwühlen der Handtasche an der Supermarktkasse könnte schon bald der Vergangenheit angehören: dank “Biometric Checkout” können Mastercard-Kunden künftig mit einem Lächeln oder einer Handbewegung an der Kasse bezahlen. Das erste Pilotprojekt dazu startet in Brasilien.

Weiterlesen

Online-Bezahlverfahren: Wird Giropay und die digitale Girocard zur Paypal-Alternative?

Die deutsche Kreditwirtschaft will das Online-Bezahlverfahren vereinheitlichen. Künftig sollen deutsche Bankkunden den Dienst Giropay nutzen können. Auch die digitale Girocard soll im Laufe des Jahres ausgerollt werden.

Weiterlesen

Bitkom-Umfrage zu Non-Fungiblen Token: Zwei Drittel der Deutschen wissen nicht, was ein NFT ist

Kurzfristiger Hype oder sinnvolle Technologie – bei Non-Fungiblen Token sind sich viele Verbraucher in Deutschland unsicher. Laut einer Bitkom-Studie haben rund zwei Drittel der Deutschen noch nie von den digitalen Eigentumsnachweisen gehört.

Weiterlesen

Niederländische Neobank auf Wachstumskurs: Bunq übernimmt belgisches Fintech Tricount

Mit der Übernahme von Tricount sichert sich die Neobank eine Nutzerbasis von rund 5,4 Millionen Usern. Damit könnte Bunq zur größten Neobank Europas werden. Zum Kaufpreis gibt es noch keine Angaben.

Weiterlesen

Messenger-Dienst führt Krypto-Transfers ein

Nutzer des Social Media Dienstes Telegram können künftig Kryptogeld über die App verschicken. Laut Messenger werden die eigene Kryptowährung Toncoin sowie Bitcoin unterstützt. Der Krypto-Dienst ist für die Nutzer kostenlos.

Weiterlesen

Embedded Finance ist schon jetzt kein Nischenprodukt mehr

Wie eine aktuelle Studie aufzeigt, sind integrierte Finanzprodukte längst aus der Nische herausgewachsen. Sowohl Privat- als auch Business-Kunden haben großes Interesse an Embedded Finance. Gerade KMU profitieren von flexiblen Finanzierungslösungen und neuen Einnahmefeldern.

Weiterlesen

Social Banking-App für die Generation Z

Der Gründer von deineStudienfinanzierung, Bastian Krautwald startet ein neues Projekt, die Banking-App OWWN. Zunächst unter dem Namen Wajve angekündigt, bietet OWWN digitales Banking für junge Nutzer, das mit einer Community verknüpft ist.

Weiterlesen

So können Sie aktiv Ihren CO2-Fußabdruck reduzieren

Sechs von zehn Deutschen wollen durch ihr Verhalten aktiv die Umwelt schützen, wie eine aktuelle Studie aufzeigt. Viele sind bereit, ihre Ernährung umzustellen und ihr Reiseverhalten anzupassen. Aber auch eine Änderung beim Zahlungsverhalten kann CO2-Emissionen einsparen.

Weiterlesen

Studie zum neuen Trend Phygital Banking: Phygitaler Ansatz verbindet physische und digitale Bankservices

Wollen die Bankkunden online-only oder doch lieber die gute, alte Filialbank? Keines von beiden, sagt eine neue Studie: die Verbraucher wollen eine Verbindung von beidem – das “Phygital Banking”.

Weiterlesen

Das sind die Banking Trends 2022

Die Finanzinstitute stehen vor zahlreichen Herausforderungen, wenn sie im Wettbewerb der kommenden Jahre bestehen wollen. Ob integrierte Finanzprodukte, dezentralisierte Finanzmärkte oder der Modernisierungsstau in der Banken-IT, es gibt viele Baustellen zu bewältigen.

Weiterlesen

US-Amerikaner nehmen Mini-Kredite in Höhe von 80 Milliarden Dollar auf

“Buy Now, Pay Later”-Anbieter bieten ihren Kunden Mini-Kredite an, die ohne Zinsen zurückgezahlt werden. Das macht sie für viele Verbraucher attraktiv. In den USA soll das Volumen der Mini-Kredite in diesem Jahr 80 Milliarden Dollar erreichen.

Weiterlesen

Corona, Digitalisierung und Nachhaltigkeit – wo stehen die CFOs?

Welche Rolle müssen Finanzverantwortliche in Unternehmen in der Post-Covid-Ära übernehmen? Welche Themen bestimmen ihre Agenda? Eine aktuelle Studie gibt sieben Empfehlungen für CFOs.

Weiterlesen

Anzeige

Nachhaltiges Girokonto: bunq hat Kontomodelle für Privatkunden und Geschäftskunden im Angebot. Die Kontoangebote sind kostenpflichtig, bieten im Gegenzug aber ein breites Spektrum an Leistungen und inkludierten Geldkarten. bunq setzt ausschließlich auf nachhaltige Investitionen und bietet ein grünes Premium-Konto an, mit dem Kunden ihren CO2-Fußabdruck neutralisieren können. » Mehr erfahren

Neueste Trends und Innovationen im Mobile-Banking-Segment

Welche neuen Trends und Innovationen gibt es im Mobile-Banking-Segment? Dies erfahren Sie auf dieser Seite. Was auch immer es Neues an wichtigen Nachrichten zum Thema Mobile Banking zu berichten gibt – die MobileBanking.de Redaktion informiert Sie ausführlich über alle interessanten Entwicklungen und Zukunftsperspektiven!

Mobile Banking heute und in der Zukunft

Mobile Banking ist weiter auf dem Vormarsch. Mobil Geld überweisen mit den Smartphone und bargeldloses Bezahlen sind inzwischen zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Auch hierzulande nutzen immer mehr Personen beim Einkaufen clevere Zahlungssysteme wie Google Pay oder Apple Pay auf ihren mobilen Geräten.

Die traditionelle Bankfiliale und auch der Bankautomat verlieren hingegen zunehmend an Bedeutung. Stattdessen werden Überweisungen schnell und einfach per Mobile Apps vorgenommen, der Einkaufskorb mit Apple Pay und der Smartwatch bezahlt und das nötige Bargeld auch gleich an der Supermarktkasse mitgenommen.

Wie lange wird es noch Scheine und Münzen geben?

Fraglich ist, wie lange das Bargeld überhaupt noch benötigt wird. Auch wenn weiterhin die Mehrzahl der Deutschen den aktuellen Umfragen zufolge nicht auf Scheine und Münzen verzichten möchte, geht der Trend doch zunehmend in Richtung mobiler Zahlungssysteme. Immer weniger Zahlungen erfolgen mit Bargeld. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Scheine und Münzen überflüssig werden.

Trend zum Voice Banking

Doch wir kümmern uns hier nicht nur um die großen Zukunftstrends in der Finanzwelt und News beim Mobile Banking, sondern auch um die aktuellen Entwicklungen bei den Banken und Kreditinstituten. Ein Beispiel ist der Trend zum Voice Banking, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut und den klassischen Telefonsupport der Banken ablösen wird.

Über einfache Sprachbefehle lassen sich via Voice Banking nahezu alle Bankgeschäfte schnell und unkompliziert erledigen. Egal ob es sich um Überweisungen, Depotabfragen, die Einrichtung eines Dauerauftrags oder die Abfrage eines Aktienkurses handelt: Digitale Sprachassistenten werden schon bald zur Selbstverständlichkeit im Bankgeschäft.

Zukunftstrends beim modernen Banking

Mobiles Banking via Banking Apps, mobil Geld überweisen und abheben per Smartphone oder Smartwatch, mobiles Bezahlen über Google Pay oder  Apple Pay, Girocard mit Kontaktlos-Funktion. mobiles Trading via Robo-Advisor - all dies war vor wenigen Jahren noch undenkbar und gehört inzwischen doch zu unserer Alltagsrealität.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz