Umfrage zu Negativzinsen: Die Mehrheit der Bankkunden lehnt Verwahrentgelte ab

Die Mehrheit der Deutschen ärgert sich über Strafzinsen der Banken für höhere Einlagen. Das sogenannte Verwahrentgelt sei “unverschämt”, 70 Prozent der Bankkunden halten die Einführung der Gebühr für falsch.

Weiterlesen

Paypal und Sparkassen können ihre Marken am besten zu Geld machen

Welche Unternehmen können ihre Kunden am besten zum Kauf ihrer Produkte bewegen? Ein aktuelles Ranking zeigt die Gewinner in den Kategorien Consumer Banks und Finanzdienste.

Weiterlesen

Immer mehr Mittelständler meiden den Beusch der Bankfilialen

Während kleine und mittelständische Unternehmen immer seltener den Weg in eine Bankfiliale suchen, halten Manager den Filialinstituten die Treue. Dies ergab eine Studie von KfW Research. Gleichzeitig verdeutlicht die Untersuchung, wie stark der Geschäftskunden-Schwund wirklich ist.

Weiterlesen

Die Bindung zur Hausbank sinkt, der Wechselwille steigt

Im Durchschnitt haben deutsche Verbraucher bereits dreimal ihr Girokonto gewechselt – Tendenz steigend. Gleichzeitig nimmt die Bindung der Bankkunden an ihre Hausbank ab. Die Mehrheit nutzt heute bereits zwei Banken für die Finanzgeschäfte.

Weiterlesen

Studie des Bundesverbandes deutscher Banken: Immer mehr Verbraucher setzen auf Online-Banking

Online-Banking ist sicher und komfortabel. So sieht es die Mehrheit der Deutschen. Während der Corona-Pandemie ist das Vertrauen in digitales Banking sogar noch gewachsen, wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht.

Weiterlesen

Krypto-Studie: Wo leben die meisten Krypto-Anleger?

Krypto erhitzt die Gemüter. Kaum eine Währung wird so mit Begeisterung und Skepsis verfolgt wie der Bitcoin. Eine aktuelle Studie hat jetzt ermittelt, in welchen Ländern die meisten Krypto-Anleger leben – mit einigen Überraschungen.

Weiterlesen

Schleppende Transformation im Bankwesen

Die Banken stehen am Scheideweg: entweder es gelingt ihnen, ihre Häuser konsequent zu digitalisieren, oder sie werden vom Markt verschwinden. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie “Evolve or be extinct” des Cloud-Anbieters Mambu.

Weiterlesen

Analyse der Bundesbank: Immer weniger Sparkonten in Deutschland

Die monetären Besitztümer der Deutschen erreichen den Rekordwert von 7,14 Billionen Euro. Nur noch zehn Prozent davon sind auf Sparkonten abgelegt, wie eine Grafik der Bundesbank zeigt. Dagegen ist das Interesse an Girokonten so hoch wie nie.

Weiterlesen

Der Mensch steht im Mittelpunkt – trotz digitaler Transformation

Wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht, liegt die Priorität der Banken in den kommenden Jahren eher auf der Verbesserung des Kundenerlebnisses als auf der Entwicklung neuer digitaler Finanzprodukte.

Weiterlesen

Aktieninvestments, Neobroker und Kryptogeld – so investieren junge Leute heute

Die Corona-Pandemie scheint ein regelrechter Treiber für den Aktienmarkt zu sein. Laut einer Studie haben vor allem junge Leute das Investment in Wertpapiere für sich entdeckt. Auch Kryptowährungen sind bei jungen Anlegern hoch im Kurs.

Weiterlesen

Vor allem die jüngere Generation schätzt die Einfachheit des mobilen Bezahlens per Smartphone

Die Deutschen tasten sich langsam an das Bezahlen via Smartphone heran. War die Skepsis zu Beginn sehr groß, greifen immer mehr Nutzer an der Kasse zu ihrem Mobiltelefon. Eine aktuelle Studie zeigt, welche Altersgruppe künftig überwiegend auf diese Bezahlmethode zurückgreifen wird.

Weiterlesen

Kaum neue Geschäftsmodelle durch Corona im Privatkundengeschäft

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung vieler Prozesse im Finanzwesen angestoßen. Für grundlegend neue Geschäftsmodelle sorgt sie bei den Retail-Banken jedoch nicht. Die Mehrheit der Banken will am klassischen Privatkundengeschäft festhalten.

Weiterlesen

Neueste Statistiken und Studien im Mobile-Banking-Segment

Welche neuen Statistiken und Studien gibt es im Bereich des Mobile Bankings? Dies erfahren Sie von der Mobilebanking.de Redaktion an dieser Stelle. Egal ob es um das „Banken-Sterben“, um Studien zur Zukunft des Bargeldes oder um Untersuchungen zur Akzeptanz von mobile Payment geht - wir zeigen Ihnen auf dieser Seite alles Wissenswerte zu den Zahlen & Fakten sowie zu Auftraggeber und Methodik der einzelnen Studien.

Statistiken und Studien nicht blind vertrauen!

Wenn es um das Thema Statistiken geht, wird bekanntlich oft der ehemalige britische Premierminister Sir Winston Churchill bemüht. Von ihm stammt angeblich der Satz „Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe“. Diese Worte werden ihm zwar regelmäßig in den Mund gelegt, aber deren Quellenlage ist höchst zweifelhaft. Vielmehr hat sich Churchill in seinen Reden und Publikationen meist sehr positiv über die Statistiken und Studien geäußert.

Sicherlich darf man nicht allen Statistiken und Studien blind vertrauen, aber es lassen  sich aus den Ergebnissen doch so manche aufschlussreiche Trends und Zukunftsperspektiven ablesen. Ein gutes Beispiel für die Diskrepanz von unterschiedlichen statistischen Resultaten sind die Mobile Payment Studien in Deutschland.

Je nach Studie zahlen mal nur 5 Prozent und mal bis zu 33 Prozent der Deutschen bereits heute mit Smartphone & Co. Wer einen genaueren Blick auf die Fragen und die Befragten wirft, der erkennt, dass die Resultate dieser Studien zum Mobile-Payment-Verhalten eben auch sehr von der konkreten Fragestellung und Methodik abhängen und sich somit erheblich unterscheiden.

Studien zur Online-Banking Sicherheit

Unsere Redaktion sammelt auf dieser Seite die wichtigsten seriösen Studien und Statistiken rund um das Thema Mobile Banking. So zeigen wir Ihnen beispielsweise Studien zur Online-Banking Sicherheit, die auch mal mit einer positiven Nachricht aufwarten: Die Sicherheit beim Online-Banking nimmt laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes in letzter Zeit wieder zu.

Andere interessante Zukunftsstudien widmen sich dem massiven Rückgang der Bankfilialen in Deutschland. Das Ergebnis: Jede zweite Filialbank wird geschlossen, was bis zum Jahr 2030 immerhin 13.000 Filialen weniger bedeuten würde.

Rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps

Sehr aufschlussreich ist auch der jährliche Mobile Finance Report. Diese aktuelle Studie belegt die rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps auch in Deutschland  Andere Studien zeigen auf, wie clevere Sprachassistenten unseren Alltag beeinflussen und wie Siri, Alexa und Co. auch unser Einkaufverhalten verändern.

Europa-Vergleich zum mobilen Bezahlen mit dem Smartphone

Wer wissen möchte, was die meist genutzte Mobile-Payment-Methode in den USA ist, wer auf Platz 1 der Fintech-Standorte rangiert und wie ein Europa-Vergleich hinsichtlich des mobilen Bezahlens mit dem Smartphone ausfällt, findet die Antworten jeweils in der dazu passenden Studie.

Sehr interessant sind auch die Studien zur Zukunft des Bargelds. Hier kommt deutlich zum Ausdruck, dass der Großteil der Deutschen weiterhin am liebsten bar bezahlt. Statistiken zum kontaktlosen Bezahlen hingegen belegen, dass die Akzeptanz von mobile Payment via Smartphone deutlich ansteigt und das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy gerade bei den jungen Verbrauchern immer beliebter wird.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz