Anzeige

Kostenloses Girokonto schon ab 700 € monatlichem Geldeingang + 50 € Commerzbank Online-Bonus. Wechseln Sie jetzt zur besten Filialbank Deutschlands. Profitieren Sie von den Vorteilen des kostenlosen Girokontos der Commerzbank. 24/7 Kundenhotline. Kontowechsel in nur 10 Minuten: Sicher, bequem und kostenlos! Jetzt 50 € Startbonus sichern - nur bei Online-Konto-Eröffnung. » Mehr erfahren

Klarna Erklärvideo für junge Nutzer

Ziel der neuen Klarna-Initiative ist es, die junge Generation zu befähigen, beim Online-Einkauf durchdachte und verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen. Dazu hat der Zahlungsdienst ein Erklärvideo gedreht, das über Kreditprodukte informiert.

Weiterlesen

Internationale Neobanken-Studie: Großteil der Neobanken weltweit arbeitet nicht profitabel

Nur wenige Neobanken sind profitabel: nicht einmal 5 Prozent weltweit arbeiten kostendeckend, wie eine neue Studie ermittelt hat. Trotzdem hält der Trend zu Neugründungen an.

Weiterlesen

Niederländische Neobank auf Wachstumskurs: Bunq übernimmt belgisches Fintech Tricount

Mit der Übernahme von Tricount sichert sich die Neobank eine Nutzerbasis von rund 5,4 Millionen Usern. Damit könnte Bunq zur größten Neobank Europas werden. Zum Kaufpreis gibt es noch keine Angaben.

Weiterlesen

Nachhaltig, digital, solide: diese Banken haben die besten Leistungen

Ein aktuelles Ranking hat ermittelt, welche Kreditinstitute im wirtschaftlichen Wandel und Wettbewerb mit Fintechs am besten aufgestellt sind. Rund 90 Institute wurden als besonders zukunftsweisend und kundenorientiert eingestuft.

Weiterlesen

Embedded Finance ist schon jetzt kein Nischenprodukt mehr

Wie eine aktuelle Studie aufzeigt, sind integrierte Finanzprodukte längst aus der Nische herausgewachsen. Sowohl Privat- als auch Business-Kunden haben großes Interesse an Embedded Finance. Gerade KMU profitieren von flexiblen Finanzierungslösungen und neuen Einnahmefeldern.

Weiterlesen

Social Banking-App für die Generation Z

Der Gründer von deineStudienfinanzierung, Bastian Krautwald startet ein neues Projekt, die Banking-App OWWN. Zunächst unter dem Namen Wajve angekündigt, bietet OWWN digitales Banking für junge Nutzer, das mit einer Community verknüpft ist.

Weiterlesen

So können Sie aktiv Ihren CO2-Fußabdruck reduzieren

Sechs von zehn Deutschen wollen durch ihr Verhalten aktiv die Umwelt schützen, wie eine aktuelle Studie aufzeigt. Viele sind bereit, ihre Ernährung umzustellen und ihr Reiseverhalten anzupassen. Aber auch eine Änderung beim Zahlungsverhalten kann CO2-Emissionen einsparen.

Weiterlesen

Finanzprodukte des Jahres 2022: Diese neun Finanzprodukte sind empfehlenswert

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat Produktneuheiten der Finanzbranche ausgewertet und die besten Innovationen ausgezeichnet. Neun Finanzprodukte konnten die Analysten überzeugen.

Weiterlesen

Studie zum Anlageverhalten der Deutschen: Fast drei Viertel der Deutschen investieren bereits nachhaltig

Laut einer aktuellen Studie investieren bereits drei von vier Anlegern in Deutschland nachhaltig. Lediglich 24 Prozent der Befragten haben ihre Anlagen bislang nicht an den Klimawandel angepasst. Viele wünschen sich zudem, dass Ertrag und Nachhaltigkeit in ihrem Depot ausgewogen sind.

Weiterlesen

Studie zu Embedded Finance: Finanzprodukte müssen unkompliziert und leicht zugänglich sein

Laut einer aktuellen Studie wünschen sich deutsche Verbraucher integrierte Finanzprodukte, die leicht zugänglich sind. Ob Ratenkredit oder Zusatzversicherung, solche Produkte werden nur in Anspruch genommen, wenn sie unkompliziert sind.

Weiterlesen

Das sind die Banking Trends 2022

Die Finanzinstitute stehen vor zahlreichen Herausforderungen, wenn sie im Wettbewerb der kommenden Jahre bestehen wollen. Ob integrierte Finanzprodukte, dezentralisierte Finanzmärkte oder der Modernisierungsstau in der Banken-IT, es gibt viele Baustellen zu bewältigen.

Weiterlesen

Die Berliner verbringen am meisten Zeit im Internet

Über 20 Stunden surfen die Deutschen pro Woche mit dem Smartphone im Internet, wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht. Bei jüngeren Nutzern unter 40 sind es sogar knapp 32 Stunden. Seit der Pandemie hat sich die Internetzeit über alle Geräte deutlich erhöht, vor allem in Berlin.

Weiterlesen

Anzeige

Nachhaltiges Girokonto: bunq hat Kontomodelle für Privatkunden und Geschäftskunden im Angebot. Die Kontoangebote sind kostenpflichtig, bieten im Gegenzug aber ein breites Spektrum an Leistungen und inkludierten Geldkarten. bunq setzt ausschließlich auf nachhaltige Investitionen und bietet ein grünes Premium-Konto an, mit dem Kunden ihren CO2-Fußabdruck neutralisieren können. » Mehr erfahren

Neueste Nachrichten zu Fintechs

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Nachrichten zur Fintech Szene. Diverse Finanzdienstleistungs-Startups haben sich auch hierzulande etabliert und bereiten den traditionellen Kreditinstituten mächtige Konkurrenz. Unser Tipp: Täglich hier vorbei schauen, um die aktuellen Fintech News der Mobilebanking.de Redaktion zu lesen!

Neueste Nachrichten zur Fintechs Szene

Das Zauberwort „Fintech“ bzw. „FinTech“ ist derzeit in aller Munde. Er besteht aus den Anfangssilben von „Finanzdienstleistungen“ und „Technologie“. Doch was versteht man eigentlich darunter? Alles dreht sich dabei um die Branche, in der Finanzdienstleistungen mit Technologie verändert und neue digitale Lösungen und Produkte angeboten werden.

Bei den Fintechs handelt es sich meist um Start-ups mit innovativen Finanzlösungen, welche die traditionelle Banking-Welt gehörig aufmischen. Der Finanzsektor bekommt zunehmend durch die technologiegetriebenen Unternehmen Konkurrenz. Diese offerieren neue Finanzprodukte und -dienste und clevere Lösungen von Anwendungssystemen und machen den Kreditinstituten gerade die jüngeren Kunden abspenstig.

FinTech ist somit ein Sammelbegriff für moderne Technologien und die Neu- oder Weiterentwicklung im Finanzdienstleistungsbereich, wohingegen InsurTech entsprechenden Lösungen für den Versicherungsbereich bezeichnet.

Digitalisierung der Banking-Welt

Die Fintech Start-ups versuchen, die Banking-Welt zu digitalisieren. Zu den bekanntesten FinTechs im Boomsegment der deutschsprachigen Startup-Szene gehören unter anderem N26, lendico, bonify, Deposit Solutions, Finanzcheck.de, Liqid, Raisin, Scalable Capital, Smava, Solarisbank und SumUp.

Die jungen Fintech-Unternehmen schaffen alternative Lösungen aller Art im Finanzmarkt. Eines haben sie gemeinsam: Die Fintechs bringen den Finanzsektor zunehmend in Bedrängnis, da die technologieorientierten Unternehmen den Markt mit zunehmender Dynamik erschließen.

Was auch immer sich im Bereich der Fintech- und Startup-Szene tut: Wir berichten an dieser Stelle darüber. Wir verraten, wie viel Umsatz die einzelnen Finanz-Startups generieren, welche neuen Fintechs aus dem Boden schießen, wer zu den Kapitalgebern und Investoren gehört und wer Finanzspritzen nötig hat.

Jedes fünfte Fintech Unternehmen scheitert!

Die Fintechs haben es in dem umkämpften Finanzmarkt jedoch nicht einfach. Laut einer Studie scheitert jedes fünfte Fintech Unternehmen und verschwindet wieder vom Markt.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz