Ein paar Kunden pro Vormittag sind zu wenig

Das Bankensterben setzt sich weiter fort. In Deutschland sinkt die Anzahl der Filialen jährlich um zwei bis drei Prozent. Dies geht aus dem Retail Banking Radar 2019 der internationalen Unternehmensberatung A.T. Kearney hervor.

Weiterlesen

Bitkom-Umfrage: Für Banken bahnt sich ein Gezeitenwechsel an

Bankgeschäfte online zu erledigen, ist für die Mehrheit der deutschen Internetnutzer Alltag. Für Viele ersetzt das Online-Angebot bereits den Filialbesuch. Online-Banking hat zudem ein gutes Image, es wird als sicher und bequem wahrgenommen.

Weiterlesen

Aktuelle Zahlen zum Mobile Banking in Deutschland und Europa

Eine aktuelle Studie der ING Direktbank zeigt auf, wie deutsche und internationale Bankkunden mobile Services mit dem Smartphone nutzen.

Weiterlesen

Digitalisierung verändert traditionelles Bankenwesen

Die Digitalisierung hat gewichtige Auswirkungen auf das traditionelle Banken-Geschäftsmodell. Die Studie „Decoding Digital Marketing“ gibt einen ersten Ausblick auf die Konsequenzen.

Weiterlesen

Marktanalysten sehen Konsolidierung bei Robo-Advisors

Würden Sie einem automatisierten Computersystem ihr Vermögen anvertrauen? Oder doch lieber einem klassischen Vermögensverwalter? Jetzt hat eine Studie die aktuelle Marktsituation von Robo-Advisors untersucht.

Weiterlesen

Die Finanzbranche blickt optimistisch in die Zukunft, sieht aber auch die Herausforderungen

Die Banken haben das Potenzial von KI-Systemen für ihr Geschäftsfeld erkannt. Trotz Optimismus in der Branche stehen viele Institute vor großen Herausforderungen bei der Digitalisierung.

Weiterlesen

S-Hub der Sparkassen erforscht Millennials-Vorlieben

Vor kurzem fanden die zweiten Innovation Days in Hamburg statt. Dort wurde unter anderem eine Studie des Sparkassen Innovation Hub vorgestellt, die die Befindlichkeiten der Generation Y in Hinblick auf ihre Bankgeschäfte analysiert.

Weiterlesen

Deutsche Banken hinken bei der Digitalisierung hinterher

Deutsche Banken vernachlässigen ihr Online-Geschäft und liegen damit im europäischen Vergleich bei der Digitalisierung nur im Mittelfeld. Dies ist ein zentrales Ergebnis der Oliver-Wyman-Studie.

Weiterlesen

Challenger-Banken werden für traditionelle Bankkunden interessant

Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Bereitschaft, zu einer digitalen Challenger-Bank zu wechseln so hoch ist wie noch nie. Vor allem darum, weil sich viele Bankkunden ein gutes Mobile-Banking-Angebot wünschen.

Weiterlesen

Authentifizierung per Fingerabdruck

Eine aktuelle Umfrage von PwC hat 1.000 Bankkunden befragt: Biometrische Verfahren wie die Authentifizierung per Fingerabdruck werden im Mobile Banking immer beliebter.

Weiterlesen

Bluecode ist einer der besten Smartphone-Zahlungsdienste

Die europäische Lösung „Bluecode“ erhielt die besten Bewertungen in der aktuellen Studie zu mobilen Zahlungsdiensten des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Weiterlesen

Zahlen via Smartphone und App weniger gefährlich als mit traditionellen Karten

Dem mobilen Bezahlen via Smartphone und App haftet von Beginn an ein gewisses Sicherheitsrisiko an. Aber: Sicherheitsexperten ließen nun verlauten, dass Mobile Payment sogar sicherer sei als das Bezahlen mit traditionellen Karten.

Weiterlesen

Neueste Statistiken und Studien im Mobile-Banking-Segment

Welche neuen Statistiken und Studien gibt es im Bereich des Mobile Bankings? Dies erfahren Sie von der Mobilebanking.de Redaktion an dieser Stelle. Egal ob es um das „Banken-Sterben“, um Studien zur Zukunft des Bargeldes oder um Untersuchungen zur Akzeptanz von mobile Payment geht - wir zeigen Ihnen auf dieser Seite alles Wissenswerte zu den Zahlen & Fakten sowie zu Auftraggeber und Methodik der einzelnen Studien.

Statistiken und Studien nicht blind vertrauen!

Wenn es um das Thema Statistiken geht, wird bekanntlich oft der ehemalige britische Premierminister Sir Winston Churchill bemüht. Von ihm stammt angeblich der Satz „Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe“. Diese Worte werden ihm zwar regelmäßig in den Mund gelegt, aber deren Quellenlage ist höchst zweifelhaft. Vielmehr hat sich Churchill in seinen Reden und Publikationen meist sehr positiv über die Statistiken und Studien geäußert.

Sicherlich darf man nicht allen Statistiken und Studien blind vertrauen, aber es lassen  sich aus den Ergebnissen doch so manche aufschlussreiche Trends und Zukunftsperspektiven ablesen. Ein gutes Beispiel für die Diskrepanz von unterschiedlichen statistischen Resultaten sind die Mobile Payment Studien in Deutschland.

Je nach Studie zahlen mal nur 5 Prozent und mal bis zu 33 Prozent der Deutschen bereits heute mit Smartphone & Co. Wer einen genaueren Blick auf die Fragen und die Befragten wirft, der erkennt, dass die Resultate dieser Studien zum Mobile-Payment-Verhalten eben auch sehr von der konkreten Fragestellung und Methodik abhängen und sich somit erheblich unterscheiden.

Studien zur Online-Banking Sicherheit

Unsere Redaktion sammelt auf dieser Seite die wichtigsten seriösen Studien und Statistiken rund um das Thema Mobile Banking. So zeigen wir Ihnen beispielsweise Studien zur Online-Banking Sicherheit, die auch mal mit einer positiven Nachricht aufwarten: Die Sicherheit beim Online-Banking nimmt laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes in letzter Zeit wieder zu.

Andere interessante Zukunftsstudien widmen sich dem massiven Rückgang der Bankfilialen in Deutschland. Das Ergebnis: Jede zweite Filialbank wird geschlossen, was bis zum Jahr 2030 immerhin 13.000 Filialen weniger bedeuten würde.

Rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps

Sehr aufschlussreich ist auch der jährliche Mobile Finance Report. Diese aktuelle Studie belegt die rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps auch in Deutschland  Andere Studien zeigen auf, wie clevere Sprachassistenten unseren Alltag beeinflussen und wie Siri, Alexa und Co. auch unser Einkaufverhalten verändern.

Europa-Vergleich zum mobilen Bezahlen mit dem Smartphone

Wer wissen möchte, was die meist genutzte Mobile-Payment-Methode in den USA ist, wer auf Platz 1 der Fintech-Standorte rangiert und wie ein Europa-Vergleich hinsichtlich des mobilen Bezahlens mit dem Smartphone ausfällt, findet die Antworten jeweils in der dazu passenden Studie.

Sehr interessant sind auch die Studien zur Zukunft des Bargelds. Hier kommt deutlich zum Ausdruck, dass der Großteil der Deutschen weiterhin am liebsten bar bezahlt. Statistiken zum kontaktlosen Bezahlen hingegen belegen, dass die Akzeptanz von mobile Payment via Smartphone deutlich ansteigt und das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy gerade bei den jungen Verbrauchern immer beliebter wird.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz