Anzeige

Ein Konto: ALLE Möglichkeiten! XTB bietet aktives Trading und Investieren in Aktien & ETFs aus einer Hand. Handeln Sie in allen Börsenlagen! Aktien & CFD – Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Jetzt auch mit Zinszahlungen: Erhalten Sie Zinsen auf Ihr freies Kapital, während Sie auf die nächste Trading- oder Investitionsmöglichkeit warten! Über 500.000 Kunden weltweit handeln bereits mit einer der besten, schnellsten und stabilsten Apps am Markt. Deutscher Service inklusive! Testen Sie es!

HANDELN SIE VERANTWORTUNGSVOLL!
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Positiv geht anders

Die norisbank hat deutschlandweit die Einschätzung der Bürger zum Finanzjahr 2019 abgefragt. Dabei stellte sich heraus, dass die Mehrheit der Deutschen das vergangene Jahr als finanziell schwierig empfand.

Weiterlesen

Kein Tagesgeld und Festgeld mehr für Neukunden

Die Commerzbank-Tochter Comdirect hat das Tagesgeld und Festgeld für Neukunden gestrichen. Laut einem Bericht von Finanz-Szene.de gibt es die beiden Standardprodukte bei Comdirect bereits seit November 2019 nur noch für Kunden, die auch ein Girokonto bei der Quickborner Direktbank führen.

Weiterlesen

Gebühren für hunderttausende Girokonto-Kunden

Pünktlich zum neuen Jahr führt die Münchner Sparda-Bank Kontoführungsgebühren für das bislang kostenfreie Girokonto an. Betroffen sind von den neu eingeführten Kosten laut der Bild-Zeitung 281.000 Kunden.

Weiterlesen

Penta und Iwoca führen gemeinsames Angebot ein

Die digitalen Finanzanbieter Penta und Iwoca haben ein Kreditangebot für kleine Unternehmen gestartet. Die Kredite können innerhalb weniger Minuten abgeschlossen und jederzeit flexibel zurückgezahlt werden.

Weiterlesen

Immer mehr Deutsche setzen auf Online Banken und mehrere Konten

Die Banken sind mitten in einem Wandel. Immer mehr Neobanken ploppen auf und machen den alten Finanzhäusern Konkurrenz. Hinzu kommt, dass so viele Kunden wie nie zuvor ihr Haupt-Girokonto gewechselt haben. Laut Kryptoszene.de nur eine große Veränderung von drei.

Weiterlesen

Hier gibt es noch Geld statt Strafzinsen

Die Zinsen sind im Keller, teilweise sogar mehr als unterirdisch, wenn der Bankkunde noch draufzahlen muss. Finanztest zeigt in seiner neusten Ausgabe nun, bei welchen Direktbanken es sich noch lohnt, Geld anzulegen.

Weiterlesen

Bankkunden zahlen durchschnittlich 72 Euro Jahresgebühr für Girokonto

Der Deutsche zahlt im Schnitt 72 Euro pro Jahr für die Führung seines Girokontos. Gleichzeitig sind die Gebühren für Girokonten um 20 Prozent gestiegen, wie das Online-Portal biallo.de berichtet.

Weiterlesen

Diese Banken bieten noch kostenlose Girokonten an

Immer häufiger verlangen Banken von ihren Girokonto-Kunden eine Gebühr – zum Teil kommt da ein zweistelliger Betrag pro Monat zusammen. Das Handelsblatt hat die Banken herausgesucht, bei denen Kontoführungsgebühren keine Rolle spielen – wenn auch teilweise unter bestimmten Bedingungen.

Weiterlesen

Deutsche Finanzinstitute mit Negativzinsen

Ein Tagesgeldkonto nutzen viele Verbraucher zum Sparen. Bei einigen Banken funktioniert dieses Prinzip aber nicht mehr so gut. Der Grund sind Negativzinsen auf privates Tagesgeld. Bei welchen Banken Sie für das Sparen zahlen, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Staatliche Vergleichsplattform für Girokonten

Demnächst dürfte es endlich soweit sein: Eine staatlich zertifizierte Vergleichsplattform für Girokonten steht in den Startlöchern. Solch eine Plattform sollte nach einer EU-Richtlinie eigentlich bereits seit einem Jahr zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Immer mehr Banken berechnen kleine Geldbeträge für Bargeldabhebungen

Runde zwei Drittel aller Banken in Deutschland berechnen Gebühren am Schalter oder an den Geldautomaten. Dies zeigt eine aktuelle Auswertung von biallo.de.

Weiterlesen

In Baden-Württemberg werden die höchsten Kredite abgeschlossen, in Sachsen die niedrigsten

Baden-Württemberg liegt, was die durchschnittliche Kreditsumme angeht, an der Spitze. Dort wurden laut dem Check24 Kreditatlas im vergangenen Jahr Kredite mit einer durchschnittlichen Summe von rund 14.800 Euro abgeschlossen. Die meisten Kredite benötigten hingegen die Brandenburger.

Weiterlesen

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Partner