Studie zum Corporate Banking: Banken schreiben weiter rote Zahlen im Firmenkundengeschäft

Die Auswertung des Bain Corporate-Banking-Index vom zweiten Halbjahr 2020 zeigt, wie hart die Coronakrise das Firmenkundengeschäft der Banken getroffen hat. Noch steckt der Bereich in den roten Zahlen fest. Umstrukturierungen und das Zukunftsthema Nachhaltigkeit versprechen einen Ausweg aus der Krise.

Weiterlesen

Jeder fünfte Deutsche will nach der Corona-Pandemie mobil bezahlen

Wie werden die Verbraucher nach der Coronakrise am liebsten bezahlen? Eine aktuelle Studie hat die Zahlungsgewohnheiten in verschiedenen Ländern abgefragt. Dabei zeigte sich, dass die Kartenzahlung weltweit die beliebteste Methode ist. In Deutschland ist weiterhin auch das Bargeld beliebt.

Weiterlesen

Finanztest untersucht Gratiskonten: Nur noch 14 Girokonten bedingungslos gratis

Die Zahl der kostenlosen Girokonten in Deutschland geht stetig zurück. Im vergangenen Jahr waren es noch 20, mittlerweile gibt es nur noch 14 echte Gratiskonten. Zu diesem Ergebnis kommen die Finanztest-Prüfer der Stiftung Warentest.

Weiterlesen

Wie gut ist das digitale Banking der Filialbanken?

Das Deutsche Institut für service-Qualität hat die Online-Services von 15 deutschen Filialbanken geprüft. Dabei erreichten die Targobank, die Sparda-Bank Hamburg und die Commerzbank die besten Ergebnisse.

Weiterlesen

Europäer werden zu echten Sparfüchsen: Finanzvermögen steigt auf 27,3 Billionen Euro

Die Coronakrise ist zu einer Art Beschleuniger beim Sparen geworden. Nie zuvor haben die Europäer so intensiv und auf solch vielfältige Weise gespart wie im letzten Jahr. Dabei ist nicht nur das klassische Sparen hoch im Kurs, sondern auch Investments in Aktien.

Weiterlesen

Studie: Zusätzlicher Versicherungsschutz auf Basis der Kunden-Transaktionsdaten

Immer mehr deutsche Bankkunden wollen Embedded-Insurance-Angebote auf Basis ihrer Transaktionsdaten. Dies ist ein Ergebnis einer aktuellen Cover Genius Studie. Dabei begrüßen dieses Angebot jeweils über die Hälfte der digitalen und Filialkunden sowie Nutzer von Fintech-Apps.

Weiterlesen

Laut Banking-Trends 2021 haben vor allem etablierte Banken und Sparkassen Handlungsbedarf

Die Gestaltungsmöglichkeiten beim Banking verändern sich fortlaufend mit zunehmender Digitalisierung. Der aktuelle ibi Research Report zeigt unter anderem, mit welchen Trends wir in naher Zukunft rechnen können. Dabei wird deutlich, dass vor allem etablierte Banken Nachholbedarf haben.

Weiterlesen

Coronakrise bringt digitale Anlagehelfer vermehrt in das Bewusstsein der Kunden

Robo-Advisor gewinnen an Popularität: Immer mehr Kunden kennen laut einer Studie die digitalen Anlagehelfer. Vor allem gebildete Kunden und jene mit einem höheren Einkommen können sich vorstellen, Ihr Geld mithilfe eines Robo-Advisors anzulegen und verwalten zu lassen.

Weiterlesen

Preissteigerung um bis zu 12 Prozent bei der Nutzung von Business-Konten

Die Preise für die Nutzung von Geschäftskonten gehen deutlich nach oben – sowohl bei den Banken als auch den Fintechs. Für die Online-Nutzung müssen Kunden einen Preisanstieg von 10 Prozent hinnehmen, bei der Cash-Nutzung sind es sogar 12 Prozent.

Weiterlesen

Studie: Das Rekordjahr der Fintech-Einhörner

Das Jahr 2021 ist erst zur Hälfte vorbei, aber es gibt schon so viele neue Startup-Unicorns wie noch nie zuvor. 253 neue Unternehmen mit Milliardenbewertung zählt CB Insights, gut ein Viertel davon sind Fintechs.

Weiterlesen

Studie: Von Cybercrime bis Nachhaltigkeit - aktuelle Trends im Finanzbusiness

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie haben sich zahlreiche Trends im Finanzsektor verstärkt. Eine Studie der Unternehmensberatung Deloitte hat ermittelt, welche Entwicklungen von besonderer strategischer Bedeutung für die Branche sind.

Weiterlesen

Studie: Banking-as-a-Service und Open Banking bringen deutliche Vorteile für die Branche

Eine aktuelle Studie zeigt auf, welche Erwartungen die Finanzbranche an neue Technologien wie Banking-as-a-Service und Open Banking hat. Von den digitalen Lösungen versprechen sich die Finanzinstitute weltweit eine verbesserte Kundenerfahrung und einen Boost für ihr Geschäft.

Weiterlesen

Neueste Statistiken und Studien im Mobile-Banking-Segment

Welche neuen Statistiken und Studien gibt es im Bereich des Mobile Bankings? Dies erfahren Sie von der Mobilebanking.de Redaktion an dieser Stelle. Egal ob es um das „Banken-Sterben“, um Studien zur Zukunft des Bargeldes oder um Untersuchungen zur Akzeptanz von mobile Payment geht - wir zeigen Ihnen auf dieser Seite alles Wissenswerte zu den Zahlen & Fakten sowie zu Auftraggeber und Methodik der einzelnen Studien.

Statistiken und Studien nicht blind vertrauen!

Wenn es um das Thema Statistiken geht, wird bekanntlich oft der ehemalige britische Premierminister Sir Winston Churchill bemüht. Von ihm stammt angeblich der Satz „Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe“. Diese Worte werden ihm zwar regelmäßig in den Mund gelegt, aber deren Quellenlage ist höchst zweifelhaft. Vielmehr hat sich Churchill in seinen Reden und Publikationen meist sehr positiv über die Statistiken und Studien geäußert.

Sicherlich darf man nicht allen Statistiken und Studien blind vertrauen, aber es lassen  sich aus den Ergebnissen doch so manche aufschlussreiche Trends und Zukunftsperspektiven ablesen. Ein gutes Beispiel für die Diskrepanz von unterschiedlichen statistischen Resultaten sind die Mobile Payment Studien in Deutschland.

Je nach Studie zahlen mal nur 5 Prozent und mal bis zu 33 Prozent der Deutschen bereits heute mit Smartphone & Co. Wer einen genaueren Blick auf die Fragen und die Befragten wirft, der erkennt, dass die Resultate dieser Studien zum Mobile-Payment-Verhalten eben auch sehr von der konkreten Fragestellung und Methodik abhängen und sich somit erheblich unterscheiden.

Studien zur Online-Banking Sicherheit

Unsere Redaktion sammelt auf dieser Seite die wichtigsten seriösen Studien und Statistiken rund um das Thema Mobile Banking. So zeigen wir Ihnen beispielsweise Studien zur Online-Banking Sicherheit, die auch mal mit einer positiven Nachricht aufwarten: Die Sicherheit beim Online-Banking nimmt laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes in letzter Zeit wieder zu.

Andere interessante Zukunftsstudien widmen sich dem massiven Rückgang der Bankfilialen in Deutschland. Das Ergebnis: Jede zweite Filialbank wird geschlossen, was bis zum Jahr 2030 immerhin 13.000 Filialen weniger bedeuten würde.

Rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps

Sehr aufschlussreich ist auch der jährliche Mobile Finance Report. Diese aktuelle Studie belegt die rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps auch in Deutschland  Andere Studien zeigen auf, wie clevere Sprachassistenten unseren Alltag beeinflussen und wie Siri, Alexa und Co. auch unser Einkaufverhalten verändern.

Europa-Vergleich zum mobilen Bezahlen mit dem Smartphone

Wer wissen möchte, was die meist genutzte Mobile-Payment-Methode in den USA ist, wer auf Platz 1 der Fintech-Standorte rangiert und wie ein Europa-Vergleich hinsichtlich des mobilen Bezahlens mit dem Smartphone ausfällt, findet die Antworten jeweils in der dazu passenden Studie.

Sehr interessant sind auch die Studien zur Zukunft des Bargelds. Hier kommt deutlich zum Ausdruck, dass der Großteil der Deutschen weiterhin am liebsten bar bezahlt. Statistiken zum kontaktlosen Bezahlen hingegen belegen, dass die Akzeptanz von mobile Payment via Smartphone deutlich ansteigt und das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy gerade bei den jungen Verbrauchern immer beliebter wird.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz