Studie zur Tokenisierung: Handel mit nicht-bankfähigen Assets wird wachsen

Gut ein Drittel des weltweiten Privatvermögens besteht aus nicht-bankfähigen Werten wie Direktinvestitionen in Privatgesellschaften, Kunstwerken oder Luxusfahrzeugen. Mit digitalen Lösungen können auch diese Assets leichter bewertet und gehandelt werden.

Weiterlesen

Fintech-Investments: Erste Jahreshälfte 2021 beschert europäischen Fintechs ein Rekordjahr

Europäische Fintechs treffen auf Investoren in Spendierlaune: das Jahr 2021 scheint zum neuen Rekordjahr für Fintech-Fundings zu werden. In den ersten sechs Monaten des Jahres konnten bereits über 10 Milliarden Euro an Investorengeldern eingesammelt werden.

Weiterlesen

Studie: Neobanken bieten das beste Onboarding für Girokunden

Wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht, bieten Neobanken das beste digitale Onboarding im DACH-Raum. Digital- und Geschäftsbanken haben deutlichen Nachholbedarf und laufen Gefahr, ihre Relevanz als Hausbank zu verlieren.

Weiterlesen

Studie: Schließt bald jeder zweite Bankfiliale in Europa?

Europas Banken reagieren auf den steigenden Kostendruck mit Gebührenerhöhungen und vermehrten Filialschließungen. Laut einer aktuellen Studie könnte sich die Zahl der Filialen in Europa in zwei Jahren fast halbieren.

Weiterlesen

Studie: Ansturm der Senioren auf Online-Banking

Wie eine aktuelle Bitkom-Studie aufzeigt, hat die Corona-Pandemie einen regelrechten Ansturm der Senioren auf das Online-Banking ausgelöst. Die Nutzerzahl hat sich binnen eines Jahres fast verdoppelt auf 6,5 Millionen.

Weiterlesen

Internationale Studie der ZEB-Unternehmensberatung legt dar, dass an mobile Banking kein Weg vorbei führt

Eine aktuelle Studie zeigt die enorme Bedeutung, die mobiles Banking heute für die Kunden – und dementsprechend auch für die Finanzinstitute – hat. Seit 2010 hat sich das Verhältnis von Filialbesuchen zu Mobile Banking im Privatkundengeschäft praktisch umgekehrt.

Weiterlesen

PWC-Studie: Auf dem Weg zur bargeldlosen Gesellschaft

Eine aktuelle Studie von PwC rückt die bargeldlose Gesellschaft in den Fokus: in den kommenden vier Jahren sollen die bargeldlosen Transaktionen weltweit um 80 Prozent zunehmen. Das stärkste Wachstum wird in Asien erwartet, während das Innovationstempo Europa langsamer ist.

Weiterlesen

Studie: Corona-Pandemie schiebt Fintech-App-Boom an

Die Zahl der Finanz-App-Downloads stieg im vergangenen Jahr in Deutschland um 161 Prozent – vor allem Investments-Apps sind bei den Verbrauchern beliebt, wie eine aktuelle Studie zeigt. Aber auch Banking-Apps werden verstärkt genutzt. Die Branche reagiert mit kräftigen Investitionen.

Weiterlesen

Studie: Digitale Bankberatung per Video noch ausbaufähig

Kann die Bankberatung per Video-Chat ein persönliches Gespräch mit dem Bankberater ersetzen? Was sind die Vor- und Nachteile dieses Kommunikationskanals? Diesen Fragen geht eine aktuelle YouGov-Studie nach.

Weiterlesen

Studie Moonroc Retail Banking Kompass 2021: Warum alte Bankmodelle nicht mehr funktionieren

Wie ein Brennglas hat die Corona-Pandemie deutlich gemacht, was im klassischen Bankensystem schiefläuft. Veraltete Strukturen bremsen die Institute aus, gleichzeitig drängen innovative Wettbewerber in den Markt. Schuldenberge und Überliquidität verschärfen die Situation weiter.

Weiterlesen

Traditionelle Banken wollen mit rein digitalen Töchtern erfolgreichen Fintechs den Kampf ansagen

Die Fintech-Branche hat in der Corona-Pandemie einen regelrechten Booster erfahren. Wie eine aktuelle Studie jetzt belegt, konnten Fintechs weltweit überdurchschnittlich wachsen und den Wettbewerbsdruck auf klassische Banken erhöhen.

Weiterlesen

Mobile App Trends Report von Adjust: Installationen von FinTech-Apps legten 2020 um 52 Prozent zu

Der aktuelle Mobile App Trends Report zeigt kräftige Zuwächse bei den Downloads von Fintech-Apps im Jahr 2020. Insbesondere Trading-Apps konnten die Zahl ihrer Installationen im ersten Pandemie-Jahr deutlich steigern. Aber auch Mobile-Banking-Apps können gute Zahlen vorweisen.

Weiterlesen

Neueste Statistiken und Studien im Mobile-Banking-Segment

Welche neuen Statistiken und Studien gibt es im Bereich des Mobile Bankings? Dies erfahren Sie von der Mobilebanking.de Redaktion an dieser Stelle. Egal ob es um das „Banken-Sterben“, um Studien zur Zukunft des Bargeldes oder um Untersuchungen zur Akzeptanz von mobile Payment geht - wir zeigen Ihnen auf dieser Seite alles Wissenswerte zu den Zahlen & Fakten sowie zu Auftraggeber und Methodik der einzelnen Studien.

Statistiken und Studien nicht blind vertrauen!

Wenn es um das Thema Statistiken geht, wird bekanntlich oft der ehemalige britische Premierminister Sir Winston Churchill bemüht. Von ihm stammt angeblich der Satz „Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe“. Diese Worte werden ihm zwar regelmäßig in den Mund gelegt, aber deren Quellenlage ist höchst zweifelhaft. Vielmehr hat sich Churchill in seinen Reden und Publikationen meist sehr positiv über die Statistiken und Studien geäußert.

Sicherlich darf man nicht allen Statistiken und Studien blind vertrauen, aber es lassen  sich aus den Ergebnissen doch so manche aufschlussreiche Trends und Zukunftsperspektiven ablesen. Ein gutes Beispiel für die Diskrepanz von unterschiedlichen statistischen Resultaten sind die Mobile Payment Studien in Deutschland.

Je nach Studie zahlen mal nur 5 Prozent und mal bis zu 33 Prozent der Deutschen bereits heute mit Smartphone & Co. Wer einen genaueren Blick auf die Fragen und die Befragten wirft, der erkennt, dass die Resultate dieser Studien zum Mobile-Payment-Verhalten eben auch sehr von der konkreten Fragestellung und Methodik abhängen und sich somit erheblich unterscheiden.

Studien zur Online-Banking Sicherheit

Unsere Redaktion sammelt auf dieser Seite die wichtigsten seriösen Studien und Statistiken rund um das Thema Mobile Banking. So zeigen wir Ihnen beispielsweise Studien zur Online-Banking Sicherheit, die auch mal mit einer positiven Nachricht aufwarten: Die Sicherheit beim Online-Banking nimmt laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes in letzter Zeit wieder zu.

Andere interessante Zukunftsstudien widmen sich dem massiven Rückgang der Bankfilialen in Deutschland. Das Ergebnis: Jede zweite Filialbank wird geschlossen, was bis zum Jahr 2030 immerhin 13.000 Filialen weniger bedeuten würde.

Rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps

Sehr aufschlussreich ist auch der jährliche Mobile Finance Report. Diese aktuelle Studie belegt die rasant zunehmende Bedeutung von Mobile-Banking-Apps auch in Deutschland  Andere Studien zeigen auf, wie clevere Sprachassistenten unseren Alltag beeinflussen und wie Siri, Alexa und Co. auch unser Einkaufverhalten verändern.

Europa-Vergleich zum mobilen Bezahlen mit dem Smartphone

Wer wissen möchte, was die meist genutzte Mobile-Payment-Methode in den USA ist, wer auf Platz 1 der Fintech-Standorte rangiert und wie ein Europa-Vergleich hinsichtlich des mobilen Bezahlens mit dem Smartphone ausfällt, findet die Antworten jeweils in der dazu passenden Studie.

Sehr interessant sind auch die Studien zur Zukunft des Bargelds. Hier kommt deutlich zum Ausdruck, dass der Großteil der Deutschen weiterhin am liebsten bar bezahlt. Statistiken zum kontaktlosen Bezahlen hingegen belegen, dass die Akzeptanz von mobile Payment via Smartphone deutlich ansteigt und das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy gerade bei den jungen Verbrauchern immer beliebter wird.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz